HL-live.de

Sonntag,
der 29. Mai 2016




Polizei & Feuerwehr




Fußgängerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

29.05.2016 09.06 Uhr: Am Sonntagmorgen gegen 0.40 Uhr kam es in Bad Schwartau zu einem schweren Unfall, bei dem eine 45-Jährige Lübeckerin lebensgefährlich verletzt wurde.  Weiter



B207 wird für einen Monat zur Einbahnstraße
Die Bundesstraße wird vom Anschluss an die Neubaustrecke bis Einhaus saniert. Foto: JW/Archiv

28.05.2016 12.12 Uhr: Die B207 muss zwischen Einhaus und Pogeez saniert werden. Daher kann der Verkehr ab Montag nur noch einspurig geführt werden. Der Verkehr in Richtung Lübeck wird über Berkenthin und Klempau abgeleitet.  Weiter



Unfallfahrer mit einer ganzen Reihe von Verstößen

27.05.2016 15.08 Uhr: Ein 23-jähriger Lübecker muss sich unter anderem in einem Ermittlungsverfahren verantworten für: Gefährdung des Straßenverkehrs, Unfallflucht, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung, Diebstahl, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz, die Abgabenordnung und weiteren Verstößen nach der Straßenverkehrsordnung sowie dem Besitz von Betäubungsmittel.  Weiter



Auseinandersetzung in Flüchtlingsunterkunft

27.05.2016 12.19 Uhr: Die Lübecker Polizei wurde am Donnerstagabend, 26. Mai, in den Ratekauer Weg gerufen, da es in der dortigen Flüchtlingsunterkunft zu einer Auseinandersetzung unter Flüchtlingen gekommen war.  Weiter



Stau-Ende übersehen: Fünf Fahrzeuge zusammen geschoben
Die fünf Fahrzeuge wurden zum Teil erheblich beschädigt. Fotos: Oliver Klink

26.05.2016 18.53 Uhr: Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstag gegen 17.10 Uhr im Buntekuhweg. Dort übersah ein Autofahrer offenbar, dass die Fahrzeuge standen und fuhr auf das Stauende auf. Vier weitere Fahrzeuge wurden zusammen geschoben.  Weiter



Drogen, keine Zulassung und kein Führerschein

26.05.2016 13.40 Uhr: Das konnte nicht gut gehen: Nach einer Verkehrskontrolle durch die Polizei am Mittwochmorgen, 25. Mai, im Stadtteil St. Lorenz Nord musste der Fahrer das Auto stehen lassen und hat sich nun wegen verschiedener Delikte zu verantworten.  Weiter



Schwerer Unfall auf der A20 nach Geisterfahrt

26.05.2016 13.05 Uhr: Die A20 musste am Donnerstag zwischen Grevesmühlen und Schönberg in Fahrtrichtung Lübeck für mehrere Stunden gesperrt werden. Ursache war ein schwerer Unfall nach einer Geisterfahrt, bei dem eine Frau starb und ein Mann schwer verletzt wurde.  Weiter



Fahrzeughalter von beschädigtem Kfz gesucht

26.05.2016 11.06 Uhr: Mittwochabend vor einer Woche, 18. Mai 2016, wurde in der Lübecker Waisenhofstraße ein Auto angefahren. Dies teilte die Verursacherin bei der nächsten Polizeidienststelle mit. Einen Geschädigten konnten die Beamten vor Ort nicht antreffen. Bis heute hat sich bei der Polizei kein Geschädigter gemeldet.  Weiter



Fahrzeugbrand blockierte die A1
Die Feuerwehr blieb im Baustellenbereich im Stau stecken. Foto: D. Anoda

25.05.2016 16.05 Uhr: Ein brennendes Fahrzeug sorgte am Mittwochvormittag für erhebliche Behinderungen auf der A1 zwischen Bad Oldesloe und Reinfeld. Die Autobahn wurde gesperrt. Damit kam auch die Feuerwehr nicht mehr an die Brandstelle.  Weiter



Lkw umgekippt
Der Lkw kippte beim Entladen um. Fotos: VG

25.05.2016 15.35 Uhr: Am Mittwoch gegen 14.40 Uhr ist in der Rabenstraße ein Lkw beim Entladen umgekippt. Der Fahrer hatte Glück im Unglück. Er wurde nur leicht verletzt.  Weiter



Zeugen nach Fahrrad-Unfall gesucht

25.05.2016 13.14 Uhr: Bereits am Freitagvormittag, 20. Mai, kam es auf dem Radweg der Kronsforder Allee zu einem Zusammenstoß zweier Fahrradfahrer, bei dem eine Beteiligte auf die Fahrbahn vor ein Auto fiel.  Weiter



Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

25.05.2016 11.47 Uhr: Im Lübecker Stadtteil Buntekuh ereignete sich am frühen Dienstagabend ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer, der über den Fußgängerüberweg in der Fregattenstraße überquerte, lebensgefährlich verletzt wurde.  Weiter



Ungewöhnlicher Patient für die Feuerwehr
Das Tier konnte mit einer Trage abtransportiert werden. Fotos: VG

24.05.2016 13.31 Uhr: Ein Reh sorgte am Dienstag für einen längeren Feuerwehreinsatz im Gartengelände an der Kronsforder Allee. Ein Reh befand sich in einem Teich und hatte offenbar sowohl die Orientierung als auch die Kraft verloren.  Weiter



Tierische Fundsache: Wellensittich abgegeben
Der Wellensittich wartet im Lübecker Tierheim auf seine Abholung. Foto: Polizei

24.05.2016 10.29 Uhr: Am Montagabend, 23. Mai, wurde beim 1. Polizeirevier ein Wellensittich abgegeben. Der Vogel wurde zuvor an einer Linde am Koberg aufgefunden. "Butschi" ist jetzt im Tierheim in Lübeck-Kücknitz und wartet auf seine Eigentümer.  Weiter



Frühlingsfest in Ovendorf

24.05.2016 07.37 Uhr: Die Freiwillige Feuerwehr Ovendorf veranstaltet am Sonnabend, 28. Mai, ab 18 Uhr wieder ein Frühlingsfest in der Dorfstraße 20a. Wenn die Temperaturen nicht mitspielen, können sich Besucher am Lagerfeuer aufwärmen.  Weiter



Ehrlicher Finder meldete Fund einer Geldbörse

23.05.2016 13.48 Uhr: Ein 55-jähriger Lübecker fand am Freitag, 20. Mai, auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Wesloer Landstraße eine Geldbörse auf der Fahrbahn. Darin befanden sich neben diversen Ausweisen auch insgesamt 950 Euro Bargeld.  Weiter



Fahrradcodierung in Travemünde
Unterhalb des Sattels wird eine 15-stellige Codenummer in den Fahrradrahmen eingraviert. Foto: MK

23.05.2016 12.45 Uhr: Am Sonnabend, 28. Mai, werden in der Polizeistation Travemünde, Moorredder 1, von 10 bis 16 Uhr Fahrräder codiert. Anmeldungen sind ab sofort möglich.  Weiter



Fünfjähriger bei Unfall schwer verletzt

22.05.2016 13.37 Uhr: Am Sonntag gegen 11.40 Uhr kam es zu einem schweren Unfall im Behaimring. Ein fünfjähriger Junge wurde von einem Kleinbus angefahren. Der Wagen überrollte einen Arm des Kindes. Außerdem erlitt der Junge schwere Kopfverletzungen.  Weiter



Fußballspiel verlief aus polizeilicher Sicht ruhig
Die Polizei war in Lübeck deutlich präsent, um Auseinandersetzungen zu vermeiden. Foto: Oliver Klink

21.05.2016 17.18 Uhr: In Lübeck kam es am Samstag zum Regionalligafußballspiel des VfB Lübeck gegen Eintracht Braunschweig II. Aus polizeilicher Sicht verlief der Einsatz ohne besondere Vorkommnisse.  Weiter



Zufahrt zum Skandikai wird ab Montag saniert

21.05.2016 15.12 Uhr: Ab dem 23. Mai 2016 beginnt die erste Phase der Sanierung der K20 Travemünder Landstrasse. Um die für den 1. Bauabschnitt erforderlichen Arbeiten ausführen zu können, werden die Anschlussstellen Skandinavienkai (B75) und die Travemünder Landstraße bis zum Abzweiger Travemünder Landstraße in Richtung Kücknitz ab dem 23. Mai 2016 bis zum 3. Juli 2016 für den Kfz-Verkehr vollständig gesperrt.  Weiter



Saisonstart für die DLRG
Zur Saisoneröffnung kamen rund 120 Gäste auf die Passat. Fotos: Karl Erhard Vögele

21.05.2016 11.26 Uhr: Über 120 geladene Gäste konnte Frank Hertlein, Vorsitzender der DLRG Lübeck, am Freitagabend zur traditionellen Saisoneröffnung auf der Viermastbark Passat begrüßen. Der Wettergott war der DLRG gut gesonnen, so dass trotz der unsicheren Vorhersagen der Beginn der Veranstaltung wie geplant auf dem Oberdeck stattfinden konnte.  Weiter



Motorrad-Unfall im Kreuz Lübeck
Bei dem Unfall wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Foto: privat

20.05.2016 16.33 Uhr: Am Freitag gegen 15.30 Uhr kam es im Autobahnkreuz Lübeck zu einem schweren Unfall, bei dem ein 50-jähriger Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Die A20 musste aus Richtung Bad Segeberg gesperrt werden. Erst gegen 18.10 Uhr war die Unfallstelle wieder frei.  Weiter



Unfall in der Ziegelstraße

20.05.2016 16.16 Uhr: In der Ziegelstraße kam es am Freitag um 9 Uhr zu einem Unfall, bei dem eine 70-jährige Autofahrerin verletzt wurde.  Weiter



Bedrohung mit Messer in Asylunterkunft

20.05.2016 16.11 Uhr: Am Donnerstagabend gegen 23 Uhr wurde die Polizei zur Gemeinschaftsunterkunft in der Schlutuper Straße gerufen. Dort soll es zu einer Bedrohung mit einem Messer gekommen sein.  Weiter



Gleschendorfer Feuerwehr mit neuer Führung
Stephan Pelz, Marcus Pump, Hans-Jürgen Dorendorf, Norbert Thode, Carolin Holtz, Fynn Thode, Maikel Weist und Gemeindewehrführer Patrick Bönig. Foto: Feuerwehr

19.05.2016 08.04 Uhr: Erstmals gibt es zwei stellvertretende Ortswehrführer in der Gemeinde Scharbeutz. Über ein halbes Jahr lang waren die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Gleschendorf (Gemeinde Scharbeutz) auf der Suche nach einer stellvertretenden Ortswehrführung.  Weiter


Ältere Einträge anzeigen




Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen






Travemünde Aktuell


Werben auf HL-live.de - der schnellen Internet-Zeitung für Lübeck