HL-live.de

Montag,
der 25. Juli 2016




Stadtgeschehen




Über 100.000 Besucher bei der Travemünder Woche
Am ersten Wochenende feierten über 100.000 Besucher auf der Travemünder Woche. Fotos: Karl Erhard Vögele

25.07.2016 11.20 Uhr: Die Travemünder Woche war am ersten Wochenende gut besucht, aber nicht überfüllt. Die Polizei schätzt, dass am ersten Wochenende über 100.000 Gäste gefeiert haben. Davon rund 40.000 bereits am Eröffnungstag.  Weiter



Wer übernimmt eine Sprachpartnerschaft?
Renate von Drathen, Aisha El Hitmy und Elisabeth Zimmermann (v. l.) sind Sprachpartnerinnen. Foto: Gemeindediakonie

25.07.2016 10.42 Uhr: "Ich habe Deutsche zum Reden gebraucht", sagt die Marokkanerin Aisha El Hitmy (26), "denn ich will mich in die Gesellschaft integrieren." Das interkulturelle Projekt Sprachpartnerschaften der Gemeindediakonie Lübeck hilft ihr jetzt dabei. Elisabeth Zimmermann (74) und Renate von Drathen (68) treffen sich seit gut sechs Monaten mit der fröhlichen, aufgeweckten jungen Frau.  Weiter



Wetteraussichten: Weiter Sommer mit kleinen Störungen
Das Wetter bleibt - wie hier am Sonntag - strandtauglich. Foto: Karl Erhard Vögele

24.07.2016 20.09 Uhr: Gute Nachrichten für alle Strandurlauber, Schüler mit Ferien und Besucher der Travemünder Woche: Harald Denckmann hat die Wetterkarten ausgewertet und berichtet von weiterhin warmen Temperaturen. Es bleibt auch weitgehend trocken.  Weiter



Glücksfischer hegen den Krähenteich
Die Glücksfischer haben die Hege des Krähenteichs übernommen. Foto: Andreas Hardt

24.07.2016 11.05 Uhr: Der Lübecker Verein Die Glücksfischer e.V. hat es sich bekanntlich zur Aufgabe gemacht Kinder von Computerspielen, Fernsehern und Handys zurück in die Natur zu führen. Bei gemeinsamen Angelerlebnissen wird eine hohe Spannung durch den 'Zappelfisch' begründet.  Weiter



Sensationsfund aus dem Ur-Meer bei Lübeck
Museumsleiterin Dr. Susanne Füting, Frank
Schumacher, Sparkassenstiftung, Uwe Havekost, Finder der Robbe, Gerhard Höpfner, Grabungsleiter bei der Vorstellung des Fundes. Fotos: JW

23.07.2016 15.53 Uhr: Mit Superlativen soll man vorsichtig sein. Im Lübecker Umland und im Museum für Natur und Umwelt sind die Verantwortlichen jedoch überzeugt: Weltweit einzigartig ist das, was Forscherdrang und gutes Miteinander zu Tage förderten. Am Sonnabend wurde vor Ort informiert.  Weiter



Sieben Türme: Wir lieben Lübeck!
Sie lieben ihre Stadt: Tanja Nagelpusch (v.re.), Henrica Ostermann und Dirk Störtenbecker. Foto: privat

23.07.2016 15.45 Uhr: Diese Drei lieben Lübeck – und zwar mit den sieben Türmen: Tanja Nagelpusch, Henrica Ostermann und Dirk Störtenbecker betreiben seit knapp zwei Jahren die Buchhandlung Buchfink im Wirth-Center.  Weiter



Geh aus mein Herz und suche Freud an Gottes Gaben!
Heinz Rußmann predigt am Sonntag in Israelsdorf.

23.07.2016 11.32 Uhr: HL-live.de Pastor Heinz Rußmann geht in seinen Gedanken zum Wochenende auf die wunderschöne Natur im Sommer ein. Sie kann uns in schwierigen Zeiten Trost spenden.  Weiter



Klein Wesenberg: Segen für die Reise

23.07.2016 11.05 Uhr: Am kommenden Sonntag, den 24. Juli, wird um 10 Uhr in der Pilgerkirche in Klein Wesenberg, Am Kirchberg 1, zum Ferienbeginn Gott um seinen Segen für die Wege und Reisen in der Sommerzeit gebeten.  Weiter



Piraten- Kanutour in den Ferien
Am kommenden Wochenende sind die Piraten auf der Wakenitz unterwegs. Foto: Veranstalter

23.07.2016 09.54 Uhr: In den Sommerferien bietet der Verein "de TAIN" wieder ein buntes Programm für Kinder und Jugendliche. So geht es am kommenden Wochenende, 29. bis 31. Juli, täglich um 13 Uhr auf eine Piraten-Kanutour auf die Wakenitz und den Ratzeburger See  Weiter



Heißt Flagge: Die Woche ist eröffnet
An Bord der Lisa von Lübeck wurde am Abend die 127. Travemünder Woche eröffnet. Fotos: Karl Erhard Vögele

22.07.2016 19.03 Uhr: Die Travemünder Woche im 127. Jahr hat die Leinen losgeworfen und nimmt Kurs auf zehn tolle Tage an den Ufern der Trave. Mit dem traditionellen Signal „Heißt Flagge!“ wurde das Segel-Großereignis durch Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe im Beisein von Schleswig-Holsteins Innenminister Stefan Studt, von Lübecks Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer sowie Kathrin Weiher, Senatorin für Kultur und Bildung, pünktlich um 18 Uhr eröffnet.  Weiter



Bürgerbegehren gegen neue Promenade
Die Umgestaltung der Untertrave wird unwahrscheinlich. Foto: JW

22.07.2016 18.45 Uhr: Seit Monaten wird über die Umgestaltung gestritten, jetzt droht das Projekt zu scheitern. Das Aktionsbündnis "Lübecks Linden leben lassen" hat sich für ein Bürgerbegehren entschieden. Sollten ausreichend Unterschriften zusammen kommen, muss die Stadt die Planungen bis zu einem Bürgerentscheid einstellen. Dann sind allerdings die Fördergelder weg.  Weiter



Musikalische Sommerpredigtreihe in Lübecks Westen
Hans-Georg Meyer, Anne Wehrmann-Kutsche, Astrid Cramer-Kausch, Constanze Oldendorf und Olaf Klein organisieren die Reihe. Foto: Kirchenkreis

22.07.2016 15.02 Uhr: Fünf Gottesdienste, in denen Musik die zentrale Rolle spielt. Die Kirchengemeinden in Lübecks Westen laden ab dem 24. Juli 2016 zur musikalischen Sommerpredigtreihe ein. Bodelschwingh, St. Georg-Genin, Bugenhagen, Luther und Wichern organisieren im Sommer schon seit einigen Jahren die gemeinsame Gottesdienstreihe.  Weiter



Die Gottesdienste der evangelischen Kirchen

22.07.2016 12.12 Uhr: Tatort Bibel: Wer hätte das gedacht, in der Kirche werden "Kriminalfälle" im Gottesdienst gar "untersucht"? Den ersten Fall "löst" Pastor Albrecht Martins am Sonntag, 24. Juli 2016, um 18.00 Uhr in der Sommerkirche in St. Johannes, Lübeck-Kücknitz, Kirchplatz 6.  Weiter



Kein Gottesbezug in der Landesverfassung

22.07.2016 12.01 Uhr: Der Landtag entschied sich am Freitag gegen die Aufnahme eines Gottesbezuges in die Präambel in die Landesverfassung. Der Sprecher der Volksinitiative für die Aufnahme eines Gottesbezugs Peter Harry Carstensen zeigte sich in einer ersten Reaktion enttäuscht.  Weiter



LED-Rot kontra Morgenrot
Die Travemünder Woche ist startklar. Fotos: Karl Erhard Vögele

22.07.2016 09.07 Uhr: Die Arena des Segelfestes ist fast komplett aufgebaut. Jedenfalls zeugen gelegentliche Soundchecks in der Nacht mit einem eher verspielten Drehen an den Tonknöpfen und die eingerichteten Scheinwerfer und Leuchten, nunmehr (fast) alle in LED-Technik, dass das rauschende Fest mit Technik ausgestattet ist und beginnen kann.  Weiter



Possehlbrücke: Politik fordert Feuerwehr-Ampel
Die Politik fordert, dass der Rettungsdienst im Einsatz die Possehlbrücke befahren soll. Foto: VG

21.07.2016 21.26 Uhr: Die Possehlbrücke ist eine wichtige Verbindung zu den Lübecker Krankenhäuser. Aber auch Rettungswagen und Notärzte können sie nicht in Richtung Uni- oder Sana-Klinik nutzen. Die Politik fordert jetzt eine Feuerwehr-Ampel, damit im Einsatz der Weg frei ist.  Weiter



Hier entsteht ein neuer Wertstoffhof
Manfred Rehberg, Leiter der Stadtreinigung, und seine Mitarbeiter Susanne Brock und Dirk Machinia zeigten am Donnerstag den Baufortschritt. Fotos: RB

21.07.2016 19.13 Uhr: Im Februar 2016 haben die Bauarbeiten für den neuen Wertstoffhof in Herrenwyk begonnen. Inzwischen können Manfred Rehberg, Leiter der Stadtreinigung,, und seine Mitarbeiter Susanne Brock und Dirk Machinia schon die fertigen Rampen zeigen.  Weiter



Bücherflohmarkt in der Röhre

21.07.2016 17.11 Uhr: Am kommenden Sonnabend, 23. Juli 2016, bietet die Jugendgruppe des Kinder- und Jugendkulturhauses Röhre zum Auftakt der Sommerferien wieder einen Bücherflohmarkt an. Von 10 bis 13 Uhr kann im Hof der Röhre (Gerade Querstraße 2) nach Belieben gestöbert, gelesen und gekauft werden. Fünf Bücher kosten dort nur einen Euro, ansonsten ein Buch 0,50 Euro.  Weiter



Frischer Wind auf dem Lindenplatz
Stefanie Heinz und Hans-Joachim Bahlmann von der Vorwerker Diakonie pflegen die Anlage. Fotos: JW

21.07.2016 13.14 Uhr: Das Gärtner-Team von der Vorwerker Diakonie ist zufrieden: Das Windrad aus 11.000 Blumen auf dem Lindenplatz ist aufgegangen. Anfang Juni war der Platz von rund 20 Gärtnern bepflanzt worden. Die Vorlage hatte die Stadt erstellt.  Weiter



Sea Sunday: Was Seeleute wirklich sehen
Am Sonntag steht die Arbeit der Seeleute im Mittelpunkt einer Veranstaltung im Brügmanngarten. Foto: DSM Lübeck

21.07.2016 09.15 Uhr: Am 24. Juli findet um 11 Uhr der traditionelle "Sea Sunday", der maritime Gottesdienst der Deutschen Seemannsmission in Lübeck e.V., im Travemünder Brügmanngarten statt. Vorgestellt wird die Arbeit der Seeleute.  Weiter



Koberg ist ab Montag gesperrt
Am Montag beginnt die Sanierung der Fahrbahnen auf dem Koberg. Foto: JW

20.07.2016 19.31 Uhr: Die nächste Baustelle in Lübeck: Ab Montag, 7 Uhr, werden die Fahrbahnen auf dem Koberg grundhaft saniert. Dafür muss die Verbindung von der Beckergube zum Burgtor gesperrt werden. Auch die Linienbusse werden umgeleitet. Im Bereich Untertrave, Hubbrücke und Brückenstraße zur Falkenstraße wird es noch etwas voller.  Weiter



Lübecks Senat rudert!
Der Senat hat den Organisatoren seine Teilnahme zugesagt. Foto: JW

20.07.2016 14.47 Uhr: Jedes Jahr gibt es in Lübeck eine Benefizregatta "Rudern gegen Krebs". Schirmherr ist Bürgermeister Bernd Saxe. Und er lobte im vergangenen Jahr die Aktion und rief alle zum Mitmachen auf. Das gilt auch für ihn, meint Klaus Abel, Chef der Sana-Klinik Lübeck. In diesem Jahr steht ein Ruderboot für den Senat bereit.  Weiter



Sanierung des Freibades Schlutup kann beginnen
Die Sanierung des Freibades in Schlutup kann beginnen. Foto: Schwimmbäder/Archiv

20.07.2016 12.36 Uhr: Der Hauptausschuss der Bürgerschaft hat am Dienstag den Weg für die Sanierung des Freibades frei gemacht. Der Gemeinnützige Verein Schlutup hatte angeboten, die notwendigen Arbeiten zu übernehmen.  Weiter



Der Sommertag startete im Nebel
Der Sommertag begann besonders an der Küste mit dichtem Nebel. Fotos: Karl Erhard Vögele

20.07.2016 10.53 Uhr: Nebel war für den Mittwochmorgen angesagt. Der Vollmond leuchtete auf die Wolken am Boden mit seinem fahlen Licht, und die Lichter des Skandinavienkais versuchten, in der anderen Richtung dem Ganzen etwas Leuchtendes zu geben.  Weiter



Stadtverwaltung bekommt neue Telefonanlage

20.07.2016 09.05 Uhr: Am kommenden Montag, 25. Juli 2016, kann es zu Einschränkungen im Service der städtischen Telefonzentrale (0451/ 122-0) kommen. Am Sonnabend, 23. Juli 2016 erfolgt eine Umstellung aller städtischen Telefone auf eine neue Telefonanlage. Dies erfordert auch eine Anpassung der Vermittlungssoftware, die an diesem Wochenende ebenfalls erfolgt.  Weiter



Nur mit Termin: Neue Regeln für die Stadtteilbüros
Für Besucher im Stadtteilbüro ist in Zukunft eine Terminvergabe erforderlich. Foto: JW

19.07.2016 19.27 Uhr: Am Dienstag stellte Innensenator Ludger Hinsen neue Regeln für die Stadtteilbüros und die Zulassungsstelle vor. Ab 1. September sind Besuche ohne Termin nur noch vormittags möglich, im kommenden Jahr geht es nur noch mit Terminabsprache.  Weiter



Nicht verkehrssicher: A1 gesperrt
Die Autobahn bleibt zwischen Ratekau und Sereetz bis Mittwochnachmittag gesperrt. Foto: Alexander Steenbeck

19.07.2016 15.01 Uhr: Am Dienstag um 8.30 Uhr musste die Autobahn 1 zwischen Pansdorf und Sereetz überraschend gesperrt werden. Schnell bildeten sich lange Staus. Die Sperrung wird noch bis Mittwochvormittag andauern.  Weiter



Zirkus-Projekt im Containerdorf für Bürgerpreis nominiert

19.07.2016 11.47 Uhr: Eine Jury aus Experten zum Thema Ehrenamt und zum diesjährigen Schwerpunktthema hat neun Projekte aus insgesamt über 60 Bewerbungen für den Deutschen Bürgerpreis für Schleswig-Holstein nominiert. Das Zirkus-Projekt auf dem Volksfestplatz wurde in der Kategorie "U21" nominiert.  Weiter



Untertrave: Beteiligung von Kindern abgeschlossen
Die Stadt hat bei dem Großprojekt der Umgestaltung der Untertrave erstmals Kinder und Jugendliche beteiligt.

19.07.2016 11.00 Uhr: Bei der Umgestaltung der Untertrave hat Lübeck erstmals Kinder und Jugendliche direkt eingebunden. Einen Monat lang hatte der Lübecker Jugendring Zeit, Vorschläge zu sammeln und mit der Bauverwaltung und dem Architekten zu diskutieren.  Weiter



Kinderschutzbund: Nummer gegen Kummer

19.07.2016 08.47 Uhr: Das Schuljahr endet in wenigen Tagen und in vielen Familien herrscht Ratlosigkeit, weil die Kinder in der Schule nicht klar kommen. Wie gehen Eltern und Kinder miteinander um, wenn die Zensuren in den Keller gerutscht sind?  Weiter


Ältere Einträge anzeigen




Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen






Travemünde Aktuell


Werben auf HL-live.de - der schnellen Internet-Zeitung für Lübeck