Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
OK, diesen Hinweis nicht mehr zeigen.


HL-live.de

Mittwoch,
der 31. August 2016






+++ HL-live.de - Archiv +++

10.02.2016 13.28


A20: Überladener Sprinter mit ungekühltem Fleisch

Am Dienstag gegen 13.30 Uhr fiel Beamten der Autobahnpolizei auf der A20 in Höhe Lübeck-Genin ein offensichtlich überladener Sprinter auf. Sie kontrollierten das Fahrzeug.

Fahrer war ein 23-jähriger Hamburger mit türkischer Staatsangehörigkeit. Der Sprinter war diversen kühlpflichtigen Lebensmitteln, Fleisch- und Milchprodukte, beladen, die von Hamburg nach Lübeck geliefert werden sollten. Es fehlte jede Kühlmöglichkeit der Lebensmittel, so dass die vorgeschriebene Kühlkette unterbrochen war. Hinsichtlich der Ladungsmenge stellten die Beamten eine Überladung von rund 28 Prozent, etwa 1000 Kilogramm, fest.

Die Lebensmittel dürfen nicht mehr in Verkauf gebracht werden. Das Fahrzeug wurden mit versiegelter Ladefläche nach Hamburg geschickt, um so durch die dortigen Behörden die Entladung und Vernichtung der Lebensmittel sicherzustellen.

Autor: PD RZ/red.

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen







Stadtwerke Lbeck