Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
OK, diesen Hinweis nicht mehr zeigen.


HL-live.de

Sonntag,
der 24. Juli 2016






+++ HL-live.de - Archiv +++

14.02.2016 19.24


Wetter: Ein wenig Winter-Feeling

Harald Denckmann hat für uns die Wetterkarten ausgewertet. Das Ergebnis: Es wird ein wenig kälter in der kommenden Woche, aber so richtig Winter kann man das, was uns erwartet, nicht nennen. Anfang März könnte der Frühling kommen.

Wir stecken immer noch in einer sehr gemischten Drucklage, die uns leicht wechselnde Einflüsse beschert. Die gute Nachricht dabei: das pieselige Regenwetter, das uns in den vergangenen drei Wochen auf die Nerven gegangen ist, scheint sich ein wenig zu verziehen. Hochdruckeinfluss macht sich in den kommenden Tagen durchaus bei uns bemerkbar und sorgt dafür, dass wir zur Abwechslung auch einmal wieder den blauen Himmel zu sehen bekommen. Nicht die ganze Woche hindurch, aber wenigstens ab und zu einmal.

Durch den Hochdruckeinfluss finden, besonders in der ersten Wochenhälfte, nach längerer Abwesenheit einmal wieder kalte Festlandsluftmassen aus den Osten den Weg in unsere Region.

Das hat natürlich Auswirkungen auf das gesamte Temperaturniveau der Woche. Die Tagestemperaturen werden daher lediglich etwa zwei Grad betragen. Falls bei blauem Himmel die Sonne scheinen sollte, sind in geschützten Lagen allerdings auch ein paar Grad mehr drin. Vorsicht ist geboten in den Morgenstunden. Nachts geht es, besonders in klaren Nächten, zum Teil in die Nähe und auch einmal unter den Gefrierpunkt, so dass bei Tagesanbruch mit überfrorenen Autoscheiben und glatten Straßen gerechnet werden muss. Das ist insbesondere für Radfahrer auf morgendlichen Touren gefährlich, da viele nach den milden Tagen der letzten Wochen gar nicht mehr so recht auf Glätte eingestellt sind.

Von Niederschlägen, die auch als Schnee fallen können, ist immer einmal wieder in den Wetterprognosen dieser Tage die Rede. Für den Lübecker Raum sind in den Vorhersagekarten aller Dienste allerdings nur wenige Niederschläge für die kommende Woche zu erkennen. Wenn überhaupt werden wir nur sporadisch mit schwachen Niederschlagsgebieten zu tun haben, die keine nennenswerten Beeinträchtigungen mit sich bringen dürften. Eventuelle leichte Schneefälle sollten bei Tagestemperaturen über dem Nullpunkt schnell wieder wegtauen oder gar nicht erst liegen bleiben.

Sturmgebiete sind in der kommenden Woche in unserer Region nicht zu erwarten. Die Winde sind eher schwach ausgeprägt und kommen zu Wochenbeginn aus Nord oder Nordost. Ab etwa Donnerstag sind dann umlaufende Schwachwinde zu erwarten und gegen Wochenende wird sich langsam wieder eine Südwestlage einstellen.

Wie geht es weiter? Das ist zurzeit die große Frage. Es sieht sehr danach aus, dass wir Anfang März wieder eine recht kräftige Westströmung zu erwarten habe. Sollte sich das bestätigen, würden wir mit milden Temperaturen und ein wenig Feuchtigkeit langsam den Frühling ansteuern. Viel trennt uns nicht mehr von den lieblichen Tagen und der aufblühenden Natur. Die Meerestemperaturen bei uns sind zwar aufgrund der 2-wöchigen Kälteperiode im Januar auf plus vier Grad zurückgegangen, aber an der englischen Südküste und in der Bretagne betragen sie immer noch etwa zehn Grad. Winde aus diesen Regionen können demnach nur mild sein. Langsam hilft die Sonne auch mit. Am Ende des Monats steht sie bereits 28,5 Grad über dem Horizont zur Mittagszeit und die Tageslänge nähert sich bereits wieder elf Stunden.

Es sieht daher sehr danach aus, dass Murmeltier und Lichtmess-Prognose in diesem Jahr richtig lagen. Wir haben zurzeit zwar noch einen kleinen Restwinter, aber es müsste schon sehr komisch kommen, um den Einzug des Frühlings im Verlaufe des März noch zu verhindern.

Autor: Harald Denckmann

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen







Stadtwerke Lbeck