Stadtwerke Lübeck
HL-live.de

Freitag,
der 18. April 2014






+++ HL-live.de - Archiv +++

17.10.2011 14.53


Viereinhalb Jahre Gefängnis wegen Messerattacke

Am Montag endete vor der III. Großen Strafkammer des Landgerichtes Lübeck der Prozess gegen einen 49-Jährigen, der am 11. Januar einen aus Afghanistan stammenden Mann mit einem Messer verletzt hatte.

Vor der Tat hat der 49-Jährige zusammen mit einem Bekannten dem 30-Jährigen aus rechtsradikaler Grundeinstellung Parolen zugerufen, so der Vorwurf der Staatsanwaltschaft. Nach der Anhörung von zehn Zeugen und einem Sachverständigen endete der Prozess am Montag.

Das Urteil lautet viereinhalb Jahre Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung wegen gefährlicher Körperverletzung. Der 49-Jährige sitzt bereits sei Januar in Untersuchungshaft.

Autor: red.

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


LUV Shopping



Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
IKEA Bürgerforum
Hanse-Mooc
Flohmarkt
Wetter
Shop
Notdienste
Stadtplan
Bildarchiv
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen





Stadtwerke Lübeck