Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Montag,
der 9. Dezember 2019




Polizei & Feuerwehr




Sekundenschlaf: Polo fährt gegen Baum
Symbolbild.

30.11.2019 08.50 Uhr: Am Samstagmorgen kurz nach 3.30 Uhr wurde ein Polo gemeldet, der im Heiligen-Geist-Kamp gegen einen Baum gefahren war. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei eilten zum Unglücksort. Sie konnten schnell Entwarnung geben: Der Fahrer war nur leicht verletzt.  Weiter



2000 Teilnehmer bei Klima-Demo
Die Demonstration verlief ruhig und friedlich. Fotos: FFF, JW

29.11.2019 15.45 Uhr: Am Freitag hatte die Bewegung "Fridays for Future" eine Versammlung im Bereich der Lübecker Innenstadt angemeldet. In der Spitze nahmen nach Schätzung der Polizei rund 1800 bis 2000 Personen an der Demonstration teil. "Die Veranstaltung verlief friedlich", berichtet Polizeisprecher Ulli Fritz Gerlach. Am Rande der Demo gab es eine Sitzblockade im Mühlentorteller.  Weiter



Polizei warnt vor angeblichen Gewinnspielen
Symbolbild.

29.11.2019 13.00 Uhr: Die Betrüger rufen mit veränderten Telefonnummern an und stellen den Geschädigten einen angeblichen Lottogewinn in Aussicht. Damit der Gewinn auch zugestellt werden kann, sollen sie vorab einige hundert Euro via Paysafe und Zahlencode an die Betrüger übermitteln. Diese Art des Betruges tritt immer wieder in Wellen auf. Die Polizeidirektion Lübeck informiert und klärt auf.  Weiter



Sichergestelltes Rad: Eigentümer gesucht
Polizei sucht den Eigentümer eines sichergestellten Fahrrads. Foto: Polizei

29.11.2019 11.31 Uhr: Beamte des 1. Polizeireviers kontrollierten bereits am Freitag, dem 8. November in der Krähenstraße in Lübeck eine männliche Person. Der 48-jährige führte ein neuwertiges Fahrrad bei sich, dessen Herkunft er den Beamten nicht plausibel erläutern konnte.  Weiter



Junge Radfahrerin stürzt gegen Linienbus
Die Rettungskräfte konnten schnell Entwarnung geben. Das Mädchen wurde nur leicht verletzt. Foto: Stefan Strehlau

28.11.2019 19.25 Uhr: Am Donnerstag gegen 14.59 Uhr stürzte eine zehnjährige Radfahrerin in der Kronsforder Allee vom Radweg auf die Fahrbahn. Dort geriet sie gegen einen von der Bushaltestelle anfahrenden Linienbus.  Weiter



Drogen-Kontrolle am Krähenteich
Die Polizei setzt die Kontrollen am Krähenteich fort. Foto: Archiv

28.11.2019 14.39 Uhr: Am Mittwochnachmittag, 27. November 2019, hat die Polizei erneut Personenkontrollen am Lübecker Krähenteich durchgeführt. Insgesamt wurden acht Personen kontrolliert. Bei den Überprüfungen stellten die Beamten drei Konsumeinheiten Marihuana, eine Konsumeinheit Kokain und sechs Konsumeinheiten Heroin fest.  Weiter



Groß Timmendorf: Einbrecher kamen nicht weit
Symbolbild.

28.11.2019 14.07 Uhr: Um 17.25 Uhr wurde der Polizei am Dienstag, 26. November, von einem Anrufer in Groß Timmendorf mitgeteilt, dass dieser zwei Einbrecher in seinem Haus bei einem Einbruch gestört und vertrieben habe. Die beiden Männer befänden sich jetzt auf der Flucht.  Weiter



Demo: Behinderungen auch in der Hüxtertorallee
Symbolbild.

28.11.2019 12.43 Uhr: Für Freitag, 29. November 2019, hat die Bewegung "Fridays for Future" in der Zeit von 9 Uhr bis 17 Uhr eine Versammlung im Bereich der Lübecker Altstadtinsel angemeldet. Die Polizei rechnet in der Zeit von 12 bis 14 Uhr mit Verkehrsbehinderungen. Betroffen ist auch der Busverkehr.  Weiter



Fahrradteile: Dieb auf frischer Tat ertappt
Symbolbild.

28.11.2019 09.29 Uhr: Am Mittwochmittag, am 27. November, kontrollierte eine Streife der Bundespolizei am Lübecker Hauptbahnhof einen 37 Jahre alten Mann, der gerade dabei war, an einem abgestellten Fahrrad Teile abzubauen. Es stellte sich heraus, dass ihm das Fahrrad offensichtlich nicht gehörte.  Weiter



Konferenz der Innenminister: Fünf Demos geplant
Am 4. und 5. Dezember ist mit erheblichen Behinderungen durch Demonstrationen zu rechnen.

27.11.2019 15.34 Uhr: Vom 4. bis 6. Dezember treffen sich Bundesinnenminister Horst Seehofer und seine 16 Länderkollegen in Lübeck. Begleitet wird das Treffen von einem starken Polizeiaufgebot (wir berichteten). Bisher sind bereits fünf Demonstrationen angekündigt, die in der Innenstadt und in St. Lorenz Nord stattfinden sollen.  Weiter



Unfall in Buntekuh: Polizei sucht Zeugen
Symbolbild.

26.11.2019 11.10 Uhr: Um 20.45 Uhr kam es am Samstag, dem 23. November, im Einmündungsbereich Ziegelstraße/ Fregattenstraße zu einem Zusammenprall eines Autos mit einer Fußgängerin, die im Bereich der dortigen Fußgängerfurt die Straße überquerte. Die Polizei sucht nach Zeugen.  Weiter



Betrunkener blockiert Bahnstrecke Kiel-Lübeck
Symbolbild.

25.11.2019 11.35 Uhr: Samstagabend, 23. November 2019, war der Bahnverkehr zwischen Kiel und Lübeck über eine Stunde lang unterbrochen. Die Ursache war ein stark angetrunkener Reisender, der erbost darüber war, dass der Regionalexpress Kiel-Lübeck nicht in Ascheberg hielt. Der 47-jährige hatte dort aussteigen wollen, in seinem Zustand mit 2,42 Promille wohl aber nicht realisiert, dass dieser Zug in Ascheberg nicht hält.  Weiter



Wasserrohrbruch: Hansestraße gesperrt
Symbolbild.

25.11.2019 09.03 Uhr: In Lübeck St. Lorenz ist seit Montag gegen 9 Uhr die Hansestraße zwischen der Meierstraße und dem Töpferweg wegen eines Wasserrohrbruches in beide Richtungen gesperrt. Es kommt in diesem Bereich vermutlich bis in die Mittagsstunden zu Verkehrsbehinderungen.  Weiter



Dementer 72-Jähriger aus Scharbeutz gefunden
Symbolbild.

23.11.2019 22.06 Uhr: Am Samstagabend, 23. November, gab es eine große Suchaktion in Niendorf an der Ostsee. Es wurde ein dementer Mann gesucht, der am Mittag in Scharbeutz mit dem Fahrrad in Richtung Niendorf fahren wollte.  Weiter



Gartenlaube ausgebrannt
Symbolbild.

23.11.2019 09.02 Uhr: Am Freitagabend gegen 23 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in die Sibeliusstraße gerufen. Im dortigen Gartengelände brannte eine Gartenlaube. Die Brandursache ist unklar.  Weiter



Weitere Frau am Koberg mit Waffe bedroht
Symbolbild.

22.11.2019 15.22 Uhr: Am vergangenen Dienstagabend, 19. November 2019, sind zwei junge Frauen im Bereich der Lübecker Innenstadt aus einem roten Fahrzeug heraus vermutlich mit einer Softairwaffe beschossen worden (wir berichteten). Nach dem Zeugenaufruf der Polizei ist nun ein zweiter ähnlicher Fall bekannt geworden, der sich am selben Abend ereignete. Vor dem Hintergrund der laufenden Ermittlungen wird ein älteres, orangefarbenes Fahrzeug mit Ostholsteiner Kennzeichen gesucht.  Weiter



A20: Polizei stoppt Weihnachtsbäume
Symbolbild.

22.11.2019 14.56 Uhr: Beamte des Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier Elmshorn und Bad Segeberg haben am Donnerstag in der Zeit von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr auf der A 20, Rastplatz Kronberg, in Fahrtrichtung Lübeck eine Verkehrskontrolle mit Schwerpunkt Lkw durchgeführt. Sie stoppten unter anderem ein überladenes Fahrzeug, das Weihnachtsbäume transportierte.  Weiter



Tierisch ungewöhnlicher Einsatz
Ein Tierhalter hatte die Polizei und das Tierheim um Hilfe gebeten, da er aktuell die Vögel nicht versorgen kann. Fotos: Stefan Stehlau

22.11.2019 14.46 Uhr: Am Freitag meldete sich ein Mann bei der Polizei. Er könne aktuell seine Haustiere nicht versorgen. Die Beamten staunten nicht schlecht: 57 Zebrafinken und zwei Wellensittiche lebten in dem Haus.  Weiter



Weihnachtsmarkt: Keine Hinweise auf Gefährdungen
Passive Sicherheitsmaßnahmen und starke Polizeipräsenz: Die Polizei sieht keine Veranlassung, den Weihnachtsmarkt nicht zu besuchen. Fotos: JW/Archiv

22.11.2019 13.35 Uhr: Am Montag öffnen die Weihnachtsmärkte in Lübeck. Die Polizei hat am Freitag ihr Konzept für die Sicherheit vorgestellt. "Der Landespolizei liegen aktuell keine Erkenntnisse vor, aus denen sich eine konkrete Gefährdung speziell für Weihnachtsmärkte ableiten lassen könnte", so das Landespolizeiamt.  Weiter



Ein Schwerverletzter bei Verrauchung im Hochhaus
Ein Mann wurde in der Wohnung gefunden. Er erlitt durch den Rauch schwere Verletzungen. Foto: Oliver Klink

21.11.2019 22.12 Uhr: Am Donnerstag gegen 21 Uhr alarmierten Anwohner aus der Karavellenstraße 1 die Feuerwehr. Sie hörten im fünften Obergeschoss einen Rauchmelder. Außerdem roch es nach Feuer. Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen an.  Weiter



Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt
Symbolbild.

21.11.2019 14.56 Uhr: Am Mittwochabend gegen 21.27 Uhr kam es in der Falkenstraße an der Einmündung zur Brückenstraße zu einem schweren Unfall, bei dem der Fahrer eines Kleinkraftrollers schwer verletzt wurde.  Weiter



Mehr Sicherheit an der Uni-Klinik
Hans-Joachim Wendt, Leiter des 4. Polizeirevieres, UKSH-Chef Prof. Dr. Jens Scholz und der Kaufmännische Vorstand Peter Pansegrau unterzeichneten die Vereinbarung. Foto: PD Lübeck

21.11.2019 11.11 Uhr: Angriffe auf Mitarbeiter sind in Krankenhäusern keine Seltenheit. Die Uni-Klinik hat eine feste Sicherheitspartnerschaft mit dem zuständigen 4. Polizeirevier vereinbart. Geplant sind auch gemeinsame Übungen des Personals mit der Polizei.  Weiter



Polizei gibt Tipps: Sicher mit dem Rad durch die dunkle Jahreszeit
Eine  korrekte und gründliche Überprüfung kann bei jedem autorisierten Fahrradfachgeschäft durchgeführt werden.

21.11.2019 10.52 Uhr: Pünktlich zur dunklen Jahreszeit legt die Polizei auch in Lübeck wieder ein verschärftes Augenmerk auf Fahrradfahrer und die ordnungsgemäße Beleuchtung und die einwandfreie Ausstattung der Räder. Wie wichtig das ist, zeigen immer wieder Unfälle bei denen ein unbeleuchtetes Rad von Autofahrern übersehen wurde.  Weiter



Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf der A20
Symbolbild.

20.11.2019 14.49 Uhr: Am Dienstagabend, 20.20 Uhr, wurde das Autobahn- und Verkehrspolizeirevier Metelsdorf zu einem Verkehrsunfall gerufen, der sich auf der A 20 zwischen Schönberg und Lüdersdorf, Fahrtrichtung Lübeck, ereignete. Nach derzeitigen Erkenntnissen fuhr ein Kleintransporter aus unbekannter Ursache auf einen Lkw auf.  Weiter



Zwei Mädchen mit Softairwaffe beschossen
Symbolbild.

20.11.2019 14.25 Uhr: Am Dienstagabend, 19. November 2019, wurden zwei weibliche Jugendliche im Bereich Große Burgstraße, Koberg und Kleine Burgstraße aus einem Auto heraus vermutlich mit einer Softairwaffe beschossen. Beide Personen wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.  Weiter



Höhe Pohnsdorf: Motorradfahrer schwer verletzt
Symbolbild.

20.11.2019 11.33 Uhr: Am Dienstagnachmittag, dem 19. November, ist ein 18-jähriger Ostholsteiner bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 184 schwer verletzt worden. Mit seinem Motorrad prallte er im Einmündungsbereich L184/L185 Höhe Pohnsdorf frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.  Weiter



Zeugenaufruf: Polizei sucht flüchtige Radfahrerin
Symbolbild.

19.11.2019 10.03 Uhr: Am Mittwochmittag, dem 30. Oktober, wollte eine Fußgängerin in Lübeck St. Jürgen einer entgegenkommenden Radfahrerin ausweichen und stürzte dabei. Die Fußgängerin verletzte sich erheblich. Die Radfahrerin flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.  Weiter



Terrorverdacht: Durchsuchungsaktion in der Geniner Straße
In der Geniner Straßen wurden die Räume eines Autohändlers durchsucht. Fotos: VG

19.11.2019 09.30 Uhr: Am frühen Dienstagmorgen lief seit etwa 6 Uhr in der Geniner Straße in Lübeck eine großangelegte Durchsuchungsaktion mit Spezialkräften. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Flensburg werden die Räumlichkeiten eines örtlichen Autohändlers durchsucht.  Weiter



Polizei sucht Zeugen: Dunkler Kombi flüchtig
Symbolbild.

18.11.2019 11.42 Uhr: Am Montagmorgen, dem 11. November, vergangener Woche stürzte ein Radfahrer in Lübeck St. Jürgen, weil ihm ein dunkler Kombi die Vorfahrt nahm. Der Radfahrer verletzte sich leicht. Der Kombi-Fahrer flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.  Weiter



Klettergerüst einer Grundschule angezündet
Symbolbild.

15.11.2019 14.34 Uhr: Am Mittwochabend, 13. November 2019, haben Unbekannte ein Klettergerüst auf dem Pausenhof der Grundschule Falkenfeld in Lübeck St. Lorenz offensichtlich absichtlich in Brand gesetzt. Die Lübecker Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.  Weiter


Neuere Einträge anzeigen. Ältere Einträge anzeigen


Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz






1. Kategoriebanner PC-Systeme 160x600


Travemünde Aktuell


Werben auf HL-live.de - der schnellen Internet-Zeitung für Lübeck