Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Mittwoch,
der 18. September 2019




Polizei & Feuerwehr




Mutmaßlicher Boot-Dieb schlief auf der Trave treibend
Symbolbild.

06.09.2019 14.49 Uhr: Gegen 7.30 Uhr wurde der Polizei in Lübeck am Freitagmorgen, 6. September 2019, von einem Zeugen mitgeteilt, dass dieser ein herumtreibendes Motorboot im Bereich der Kaianlagen hinter dem Glashüttenweg entdeckt habe.  Weiter



Betrunkene pöbelt und schlägt Zeugen Flasche auf den Kopf
Symbolbild.

06.09.2019 12.53 Uhr: Donnerstagabend, 5. September 2019, hat eine betrunkene Frau am Lübecker Kohlmarkt mehrere Passanten belästigt und beschimpft. Einen Mann schlug sie mit einer Weinflasche gegen den Kopf. Für den Rest der Nacht wurde die Lübeckerin in Gewahrsam genommen. Gegen sie wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.  Weiter



Aktionswoche zur Sensibilisierung von Bahnreisenden
Symbolbild.

06.09.2019 12.43 Uhr: Die Aktionswoche zur Sensibilisierung von Bahnreisenden findet derzeit, vom 2. September bis zum 9. September statt und wird durch die Bundespolizei durch eine Erhöhung der Präsenz und Präventionsgespräche in Kiel und Lübeck begleitet.  Weiter



Frisierter Mofaroller samt Fahrer aus dem Verkehr gezogen
Symbolbild.

06.09.2019 10.57 Uhr: Am Mittwochnachmittag, dem 4. September, haben Beamte des 4. Polizeireviers einen frisierten Mofaroller aus dem Verkehr gezogen. Der Fahrer stand unter Drogeneinfluss, versuchte noch vor der Polizei zu flüchten und gefährdete andere Verkehrsteilnehmer. Jetzt wird wegen Straßenverkehrsgefährdung, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss ermittelt.  Weiter



Zum siebten Mal: Feuerwehr-Olympiade in Stockelsdorf
Über 100 teilnehmenden Feuerwehrkameraden werden ihr sportliches Können und  Geschick zeigen. Foto:  FF Mori

06.09.2019 10.56 Uhr: Am Samstag, dem 7. September, startet nunmehr zum siebten Mal die Feuerwehr-Olympiade der freiwilligen Feuerwehr (FF) Mori am Gerätehaus im Schulweg 1 in Stockelsdorf. An dem Samstag werden von 10 Uhr bis circa 16 Uhr fast 20 Mannschaften aus aktiven Feuerwehren und Jugendfeuerwehren um die begehrten Pokale kämpfen.  Weiter



Steine stürzten aus 3. Obergeschoss
Die Steine lösten sich über einem Fenster im 3. Obergeschoss. Fotos: Oliver Klink

05.09.2019 23.13 Uhr: Am Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr wurde die Feuerwehr in die Ziegelstraße gerufen. Dort stürzten im Bereich der Straßenbaustelle von einem Mehrfamilienhaus mehrere Steine aus dem 3. Obergeschoss. Anwohner fürchteten um die Standfestigkeit des Gebäudes.  Weiter



Angebliche Handwerker klauen in Wohnungen
Symbolbild.

05.09.2019 16.05 Uhr: Anfang und Ende August 2019 haben sich unbekannte Betrüger in Lübeck St. Lorenz Süd und St. Jürgen als Handwerker ausgegeben. Unter einem Vorwand erbeuteten sie knapp 3000 Euro. Das Kommissariat 13 der Lübecker Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.  Weiter



Feuerwehr Ratekau: Thiel übergibt Zepter an Papendorf
Die Freiwillige Feuerwehr hatte am letzten Freitag eine außerordentliche Monatsversammlung mit Wahlen und Ehrungen. Foto: Reporter

05.09.2019 14.03 Uhr: Eine Ära neigt sich dem Ende entgegen. Nach 18 Jahren verabschiedet sich Markus Thiel aus der Vorstandsarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau. Seine Bilanz kann sich sehen lassen: Ein neues Feuerwehrhaus, Flori Feuer, zahlreiche neue Mitglieder, ein neuer Mannschaftstransportwagen, die Organistion des 125-jährigen Jubiläums inklusive Festschrift und das neue Löschfahrzeug wird voraussichtlich noch in diesem Jahr ausgeliefert.  Weiter



Falsche Enkel am Telefon erbeuten 14.000 Euro
Symbolbild.

05.09.2019 13.28 Uhr: In Lübeck Moisling und Buntekuh haben Betrüger in der vergangenen Woche insgesamt 14.000 Euro erbeutet. In zwei Fällen hatten sie sich den Geschädigten gegenüber am Telefon als angeblicher Enkel und Neffe ausgegeben. Das Kommissariat 13 der Lübecker Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.  Weiter



Ivonne Runge: Mord-Anklage gegen Ex-Freund
Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes zum Nachteil der 39-jährigen Ivonne Runge beendet. Archivfoto: VG

05.09.2019 11.56 Uhr: Nach Abschluss der seit November 2017 geführten umfangreichen Ermittlungen wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes zum Nachteil der 39-jährigen Ivonne Runge aus Schlamersdorf hat die Staatsanwaltschaft Lübeck Anklage zum Landgericht Lübeck wegen des dringenden Verdachts des Mordes aus niedrigen Beweggründen gegen den 39 Jahre alten Ex-Lebensgefährten des Opfers erhoben.  Weiter



Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf der A1
Ein Kleintransporter fuhr auf zwei weitere Fahrzeuge auf. Foto: Oliver Klink

04.09.2019 19.15 Uhr: Am Mittwoch gegen 16.30 Uhr kam es auf der A1 zwischen Kreuz Lübeck und Lübeck-Moisling zu einem Auffahrunfall. Der Fahrer eines Kleintransporters fuhr auf zwei weitere Fahrzeuge auf. Zwei Personen wurden leicht verletzt.  Weiter



Radfahrerin am Mühlentorteller leicht verletzt
Symbolbild.

04.09.2019 11.22 Uhr: Am Mittwochmorgen, 4. September 2019, ist eine Radfahrerin am Mühlentorkreisverkehr in Lübeck leicht verletzt worden. Der Fahrer eines Renault Trafic hatte die 48-Jährige beim Abbiegen offenbar übersehen. Die Radfahrerin kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.  Weiter



Angelboot vor dem Brodtener Ufer gekentert
Das Polizeiboot Habicht. Foto: Karl Erhard Vögele/Archiv

04.09.2019 08.11 Uhr: Gegen 14.20 Uhr am Sonntag wurde der Wasserschutzpolizei (WSP) in Travemünde mitgeteilt, dass es vor der Steilküste am Brodtener Ufer zu einem Sportbootunfall gekommen war.  Weiter



Neue Wehrführer vereidigt
Stadtwehrführer Sven Klempau überreichte seinem neuen Stellvertreter Claus Cohrs die Urkunde, sein Vorgänger Walter Gaul und Senator Ludger Hinsen die Rangabzeichen. Fotos: VG

03.09.2019 19.57 Uhr: Mit einer Feierstunde im Audienzsaal des Rathauses wurden am Dienstag die neuen Wehrführer vereidigt. Nach 49 Jahren im aktiven Dienst ging der Stellvertretende Stadtwehrführer Walter Gaul in den Ruhestand. Sein Nachfolger wurde Klaus Cohrs von der FF Innenstadt.  Weiter



20-Jähriger mit Waffe sitzt jetzt in U-Haft
Der 20-Jährige sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

03.09.2019 10.14 Uhr: Nach der Bedrohung eines Mitarbeiters einer Tankstelle im Padelügger Weg (wir berichteten) sitzt der Beschuldigte jetzt in Untersuchungshaft. Auch vor dem Haftrichter hat er keine Angaben gemacht. Die Mordkommission der Polizei hat die Ermittlungen übernommen.  Weiter



Brand in einem Chemiebetrieb
Die Flammen konnten schnell gelöscht werden.

02.09.2019 18.41 Uhr: Am Montag gegen 16.20 Uhr kam es in einer Fabrik in Genin zu einem Feuer. Wismut, das als Grundstoff in der Elektronik- und Pharmaindustrieeinsatz eingesetzt wird, wurde zu heiß und geriet in Brand.  Weiter



Tankstelle: Räuber hielt Kassierer Waffe an den Kopf
Symbolbild.

02.09.2019 15.36 Uhr: Am Montagnachmittag haben die Staatsanwaltschaft und die Polizei erste Einzelheiten zu dem Einsatz an einer Tankstelle im Padelügger Weg bekannt gegeben. Ein 20-Jähriger hat den Kassierer mit einer Schusswaffe bedroht und offenbar auch abgedrückt. Erst später war klar: Es handelte sich um eine Schreckschusspistole. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen einem versuchten Totschlag.  Weiter



Polizeieinsatz an einer Tankstelle
Symbolbild.

02.09.2019 11.37 Uhr: Am Montagmorgen, 2. September, kam es gegen 4.30 Uhr in einer Tankstelle im Padelügger Weg zu einem polizeilichen Einsatz. Ein 20-jähriger Mann konnte noch vor Ort vorläufig festgenommen werden. Die Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ermitteln.  Weiter



Sperrmüll brannte im Fahrzeug
Die Feuerwehr löschte den brennenden Müll ab. Fotos: Stefan Strehlau

02.09.2019 09.02 Uhr: Am Montag gegen 8.20 Uhr entdeckten Mitarbeiter der Entsorgungsbetriebe eine Rauchentwicklung an ihrem Fahrzeug, mit dem sie in der Niendorfer Hauptstraße Sperrmüll einsammelten. Offenbar war es zu einem Brand gekommen.  Weiter



Vermisste Seniorin wurde gefunden
Symbolbild.

01.09.2019 13.29 Uhr: Die seit Freitag, 30. August 2019, aus einem Seniorenheim in Bad Schwartau vermisste 75-jährige Edda W. (wir berichteten) konnte am Sonntag dank einer Spaziergängerin nahe der Wohneinrichtung lebend angetroffen werden. Sie wird derzeit ärztlich betreut. Die Polizei dankt der Bevölkerung für die erfolgreiche Mithilfe.  Weiter



Drei Zugmaschinen ausgebrannt
Auf dem Gelände einer Spedition in Roggenhorst brannten in der Nacht drei Zugmaschinen. Fotos: Stefan Strehlau

31.08.2019 00.20 Uhr: Am Freitagabend gegen 23.30 Uhr brannten bei einer Spedition im Gewerbegebiet Roggenhorst drei Lkw-Zugmaschinen. Trotz eines massiven Löschangriffs konnte die Feuerwehr die Fahrzeuge nicht mehr retten. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei mindestens 150.000 Euro.  Weiter



Erhebliche Behinderungen durch Sperrung der A1
Durch die Sperrung der A1 kam es in Lübeck zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Foto: Oliver Klink

30.08.2019 15.39 Uhr: Am Freitag gegen 15 Uhr kam es auf der A1 zwischen Lübeck-Zentrum und Bad Schwartau nach ersten Angaben zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Zwei Personen wurden verletzt. Die Autobahn musste für eine Stunde gesperrt werden. Das hatte erhebliche Auswirkungen auf den Verkehr in Lübeck.  Weiter



Ivendorfer Landstraße: Mann in Gebüsch
Symbolbild.

30.08.2019 14.56 Uhr: Die Stadtschule Travemünde informierte Eltern darüber, dass im Bereich der Ivendorfer Landstraße ein Exhibitionist unterwegs sei. Die Polizei bestreift den Bereich verstärkt. Eine Anzeige von Betroffenen liegt den Beamten aber noch nicht vor.  Weiter



Vermisster 80-Jähriger wurde gefunden
Symbolbild.

30.08.2019 13.39 Uhr: Der Aufenthaltsort des seit Donnerstagvormittag, 29. August 2019, vermissten Gerd W. konnte von der Kriminalpolizei Bad Schwartau ermittelt werden. Der 80-Jährige befindet sich jetzt zur weiteren Behandlung in einem Lübecker Krankenhaus. Die Polizei bedankt sich für die Mithilfe der Bevölkerung.  Weiter



Wem gehört dieses Fahrrad?
Das Fahrrad wurde sichergestellt. Foto: Polizei

30.08.2019 12.49 Uhr: Vergangenen Sonntag, 25. August 2019, haben Beamte des 1. Polizeireviers während einer Personenkontrolle in der Lübecker Innenstadt ein Damenrad sichergestellt. Geführt wurde es von einem 21-jährigen Mann, der nach aktuellen Erkenntnissen jedoch nicht der Eigentümer des Rades ist. Deswegen sucht die Polizei jetzt den tatsächlichen Besitzer.  Weiter



Hafenstraße zwei Tage gesperrt
Die Hafenstraße wird am Freitag und Samstag gesperrt. Fotos: Oliver Klink

29.08.2019 20.17 Uhr: Die Hafenstraße wird am Freitag und Samstag, 30. und 31. August, gesperrt. Grund ist der Bau einer Produktionsbrücke bei einem dortigen Betrieb. Die genauen Uhrzeiten für die Sperrung wurden leider nicht gemeldet.  Weiter



Warnung vor falschen Polizeibeamten
Symbolbild.

29.08.2019 14.36 Uhr: Donnerstagvormittag, 29. August 2019, sind in Lübeck St. Jürgen und St. Getrud vermehrt Anrufe von falschen Polizeibeamten festgestellt worden. Das Kommissariat 13 der Lübecker Kriminalpolizei ermittelt bislang in acht Fällen. Es wird um besondere Achtsamkeit gebeten.  Weiter



Knapp 600 neue Polizeikommissare in der MuK
Der Präsident der Bundespolizeiakademie Alfons Aigner gratulierte den Absolventen. Fotos: JW

29.08.2019 14.07 Uhr: Die MUK war am Donnerstag wohl der sicherste Ort in Lübeck: Die Akademie der Bundespolizei verabschiedete 114 neue Polizeikommissarinnen und 450 Polizeikommissare. So viele Studenten gab an der Akademie der Bundespolizei in Lübeck seit Jahren nicht mehr.  Weiter



Zeugen gesucht: Radfahrer stürzt - Autofahrer flüchtet
Symbolbild.

29.08.2019 13.54 Uhr: Am vergangenen Dienstag, 27. August, fuhr ein 15-jähriger mit seinem Fahrrad in Richtung Innenstadt. Nach dem Passieren der Bushaltestelle "Stadthalle" fuhr er nach seinen Angaben mittig der Fahrbahn und dennoch überholte ein dunkles Auto. Der junge Radler versuchte auf die Bushaltestelle mit dem Kopfsteinpflaster ausweichen und kam hier aufgrund der Unebenheit und Regennässe zu Fall.  Weiter



Grölender Radfahrer hatte 1,78 Promille
Symbolbild.

29.08.2019 13.25 Uhr: Wer lautstark grölend, mit dem Handy am Ohr und laute Musik hörend mit dem Fahrrad an einer Polizeikontrolle vorbeifährt, sollte damit rechnen, dass er kontrolliert wird. So geschehen am Donnerstag, 29. August.  Weiter


Neuere Einträge anzeigen. Ältere Einträge anzeigen


Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz






1. Kategoriebanner PC-Systeme 160x600


Travemünde Aktuell


Werben auf HL-live.de - der schnellen Internet-Zeitung für Lübeck