Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Sonntag,
der 16. Juni 2019




Kultur & Theater




Das wars: all that jazz!
Am Montag endete Travemünde jazzt. Fotos: Karl Erhard Vögele

10.06.2019 20.19 Uhr: All that Jazz – das stand am Anfang des Flyers der Veranstalter für das diesjährige Festival im Brügmanngarten "Travemünde Jazzt". All that Jazz heißt frei übersetzt: all das Zeugs! Und was all dieses Zeugs dann war, das der musikalische Leiter Christian von Seebeck zusammengestellt hat, konnten die Fans über Pfingsten 2019 vier Tage lang hören.  Weiter



Männerchor aus Kotka singt in St. Jakobi
Der finnische Chor ist in St. Jakobi zu Gast.

10.06.2019 13.03 Uhr: Im 50. Jahr der Städtepartnerschaft zwischen Lübeck und der finnischen Partnerstadt Kotka wirft eine Veranstaltung der besonderen Art ihre Schatten voraus. Am 11. Juni singt um 18 Uhr der Kotkan Laulumiehet in St. Jakobi.  Weiter



Zweites Klangbilderkonzert mit dem Martino-Ensemble
Das Konzert findet im Museum Behnhaus Drägerhaus statt. Foto: Michael Haydn.

10.06.2019 11.57 Uhr: Das Martino-Ensemble bietet beim zweiten Klangbilderkonzert "Nuttata ’e sentimento" (Nacht der Gefühle) am Samstag, dem 15. Juni im Museum Behnhaus Drägerhaus musikalische Einblicke in das süditalienische Nacht- und Liebesleben. Das Martino-Ensemble hat sich mit Leidenschaft der traditionellen süditalienischen Musik verschrieben, die durch die wechselhafte Geschichte der Region zahlreichen fremdländischen Einflüssen ausgesetzt war.  Weiter



Kantaten-Gottesdienst in St. Aegidien
Andrea Stadel singt die Bach-Kantate. Foto: Veranstalter

08.06.2019 10.38 Uhr: Am Pfingstsonntag, 9. Juni, wird um 10 Uhr in St. Aegidien ein Kantatengottesdienst stattfinden. Die Solo-Kantate "Ich bin vergnügt mit meinem Glücke" von Johann Sebastian Bach wird von Andrea Stadel gesungen.  Weiter



Travemünde jazzt!
Am Freitagabend startete die Veranstaltungsreihe Travemünde jazzt. Fotos: Karl Erhard Vögele

07.06.2019 22.05 Uhr: Vier Tage lang sorgen renommierte Jazz-Musiker und junge Newcomer-Bigbands für mitreißende Stimmung im Brügmanngarten und bieten dem Publikum eine aufregende musikalische Reise durch die Geschichte des Jazz. Eröffnet wurde das Festival am Freitag Abend, dem 7, Juni, um 19.30 Uhr von der allseits geschätzten Bigband Renhornen aus Schweden.  Weiter



Lübeck sieht rot
Im Industriedenkmal Kesselhaus in der Hafenstraße 33 ist eine sehenswerte Ausstellung der Berliner-Künstlergruppe Krapp Coop zu sehen.

07.06.2019 10.41 Uhr: In einer Ausstellung im Lübecker Kesselhaus dreht sich alles um die Farbe Krapp. Sei es die Haarpracht einer gefährlichen Schönheit, eine Blütenform oder ein üppiges Gefieder – im Kesselhaus ist es derzeit einfach, Rot zu sehen. Genauer gesagt handelt es sich um Krapp, ein dunkles, tiefes Rot. Und das spielt in der kommenden Ausstellung in vielen Werken eine tragende Rolle.  Weiter



Entfällt wegen Krankheit: Quartett am Freitag

06.06.2019 10.59 Uhr: Wegen einer Erkrankung im Ensemble muss die Vorstellung von Heiner Müllers "Quartett" am Freitag, dem 7. Juni 2019, im Jungen Studio leider entfallen. Bereits gekaufte Karten können gegen einen späteren Vorstellungstermin (nach Verfügbarkeit) umgetauscht oder aber an der Theaterkasse zurückgegeben werden.  Weiter



Kunst am Kai: Festival-Start mit Lübeck-Oper
Am Pfingstwochenende besteht nochmals die Gelegenheit, die Lübeck-Oper in der  Originalbesetzung zu sehen. Foto: Christoffer Greiß.

04.06.2019 13.05 Uhr: Am Pfingst-Wochenende startet das Musikfestival Kunst am Kai in seine 6. Spielzeit. Den Anfang macht die Wiederaufnahme der Lübeck-Oper am Pfingstsonntag-Wochenende, am Samstag, dem 8. und Sonntag, dem 9.Juni, jeweils 17 Uhr im Hafenschuppen C.  Weiter



Neuer GMD stellt sein erstes Programm in Lübeck vor
Stefan Vladar stellte am Montag das Programm vor. Foto: Olaf Malzahn

03.06.2019 14.34 Uhr: Stefan Vladar, der zu den bemerkenswertesten Musikerpersönlichkeiten Österreichs zählt und eine beeindruckende Karriere in Europa, Amerika und Asien vorzuweisen hat, übernimmt ab August 2019 das Amt des Generalmusikdirektors des Theater Lübeck; zunächst für die kommenden fünf Spielzeiten. Im Rahmen der Pressekonferenz für die Konzertsaison 2019/20 des Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck stellte er am Montag das Konzertprogramm vor.  Weiter



JazzBaltica: Besetzungsänderung bei der DanceNight
Bürgermeister Robert Wagner, SHMF-Intendant Christian Kuhnt und Nils Landgren stellten bereits im März die Jazz Baltica 2019 in  Timmendorfer Strand vor. Archivfoto: JW

03.06.2019 11.24 Uhr: Das JazzBaltica-Konzert JB 2 (DanceNight am Freitag, dem 21. Juni, 22.30 Uhr) mit Fred Wesley kann krankheitsbedingt nicht stattfinden. Stattdessen wird die DanceNight von der Nils Landgren Funk Unit gestaltet. Special Guest ist der US-amerikanische Gitarrist, Komponist und Musikproduzent Ray Parker Jr.  Weiter



Festival Lübecker Lauten Lust
Zsuzsa Bereznai, Sopran, Lidwina Wurth, Mezzosopran, Ulf Dressler und Ralph Lange, beide Lauten und Barockgitarren, eröffnen als Capella Ostinato das Festival. Foto: Olaf Malzahn

01.06.2019 19.36 Uhr: Die Deutsche Lautengesellschaft lädt vom 7. bis 16. Juni zum Internationalen Festival der Laute ein. Das Thema in diesem Jahr: "Frühe Musik in geschlechter-gerechter Aufführungspraxis". Zehn Tage lang gibt es ein umfangreiches Programm in Lübeck.  Weiter



Lieder und Duette im Behnhaus
Das Konzert begleitet die aktuelle Sonderausstellung mit Bildern von Carl Julius Milde aus der Psychiatrie. Foto: Museen

01.06.2019 11.23 Uhr: "Bedeckt mich mit Blumen, ich sterbe vor Liebe" – so heißt es in einem Duett von Robert Schumann, das der Lübecker Dichter Emanuel Geibel aus dem Spanischen übersetzt hat. Am Sonntag, 2. Juni, ab 18 Uhr widmet sich ein Liederabend den beiden darin enthaltenen zentralen Motiven, Blumen und Liebe.  Weiter



Schmiedeworkshop in der Geschichtswerkstatt
In der Geschichtswerkstatt können die Besucher am Sonntag wieder das Schmieden lernen. Foto: Geschichtswerkstatt

31.05.2019 10.30 Uhr: Ab 10.30 Uhr am Sonntag, 2. Juni, heißt es in der Geschichtswerkstatt wieder: "Man muss das Eisen schmieden, solange es heiß ist." Bei mehreren Mini-Workshops mit einer Dauer von 30 Minuten, können alle Teilnehmer den Schmiedehammer schwingen, sich selbst ausprobieren und kleine Stücke herstellen.  Weiter



Heiner Müllers Quartett: Zwei plus zwei gleich zwei
Bei der Premiere am Mittwochabend gab es viel Beifall für die Inszenierung. Fotos: Falk von Traubenberg

30.05.2019 08.59 Uhr: Unter einem Quartett versteht man beim Kartenspiel oder Musizieren eine Sache mit vier Personen. "Quartett" nannte der frühere DDR-Autor Heiner Müller, der in den Westen wechselte, wo er aufgeführt werden durfte, 1982 seinen sprachmächtigen Text. Heiner Müller ist erstmals in Lübeck zu erleben. Im Studio der Kammerspiele hatte "Quartett" am Mittwoch in einer Inszenierung von Friederike Harmstorf Premiere. Das Publikum war sehr angetan und applaudierte lange.  Weiter



La Traviata: Lorenzo Fioroni inszeniert erstmals in Lübeck
Der mehrfach ausgezeichnete Regisseur Lorenzo Fioroni inszeniert erstmals am Theater Lübeck. Foto: Theater Lübeck.

28.05.2019 11.41 Uhr: Unter der musikalischen Leitung von Manfred Hermann Lehner und der Regie von Lorenzo Fioroni hebt sich am Freitag, dem 14. Juni im Großen Haus der Vorhang für Giuseppe Verdis Oper "La Traviata". Der mehrfach ausgezeichnete Regisseur – unter anderem 2012 und 2013 mit dem Faust – inszeniert erstmals am Theater Lübeck.  Weiter



Drei Schwestern: Terminverschiebung bei letzter Vorstellung
Lily Sykes hat bereits eine Komödie von Shakespeare am Theater Lübeck inszeniert. Foto: Theater Lübeck.

24.05.2019 14.24 Uhr: Die Inszenierung von Lily Sykes "Drei Schwestern" von Anton Tschechow ist nur noch zwei Mal in dieser Spielzeit in den Kammerspielen zu erleben. Für die Vorstellung am Freitag, dem 24. Mai, um 20 Uhr gibt es nur noch wenige Restkarten. Der letzte Termin wurde aus dispositionellen Gründen auf den 4. Juni verlegt, Karten sind für diesen Termin derzeit noch in allen Preisgruppen erhältlich.  Weiter



Anton Bruckners Fünfte Sinfonie: Ryusuke Numajiri dirigiert
Ryusuke Numajiri wird Anton Bruckners Fünfte Sinfonie dirigieren. Foto: Veranstalter.

24.05.2019 11.24 Uhr: Der ehemalige Generalmusikdirektor Ryusuke Numajiri dirigiert beim 8. Sinfoniekonzert "Zweifel überwunden!" am Sonntag, dem 26. und Montag, dem 27. Mai in der Musik- und Kongresshalle Anton Bruckners Fünfte Sinfonie.  Weiter



Bei Gollan entsteht die Verkörperung einer Stadt
Die Künstlerin Janine Gerber stellte zusammen mit Unternehmer Thilo Gollan, Künstlerin Bettina Thierig und Michael Schmerschneider von der Kulturakademie der Vorwerker Diakonie das aktuelle Projekt vor. Foto: IHK

23.05.2019 15.32 Uhr: Für einen Recyclingbetrieb sind es Wert- und Werkstoffe, für einen Künstler sind es wahre Schätze: Die Malerin Janine Gerber hat sich auf dem Recyclinghof der Gollan-Gruppe von den "Funden" zu einer Skulptur inspirieren lassen. Für das Projekt "KunstBetriebe3" erstellt Gerber das Kunstwerk "Verkörperung einer Stadt".  Weiter



Gelungenes Hanse-Musik-Festival: 70 Jahre DJB Lübeck
Die Deutsche Jugend-Brassband Lübeck feierte ihr 70-jähriges Jubiläum. Foto: DJB Lübeck.

23.05.2019 10.14 Uhr: Am vergangenen Wochenende war es für die Musiker der Deutschen Jugend-Brassband Lübeck endlich so weit. Nach monatelanger Planung wurde das "Hanse-Musik-Festival" endlich offiziell unter der Schirmherrschaft vom Bürgermeister Jan Lindenau eröffnet – 70 Jahre DJB Lübeck sollten gebührend gefeiert werden.  Weiter



Schülerin aus Lübeck gewinnt landesweiten Plakatwettbewerb
Steht zu oft im Mittelpunkt: Der Alkohol. Foto: JW.

22.05.2019 10.31 Uhr: "Bunt statt blau": Unter diesem Motto beteiligten sich im Frühjahr bundesweit fast 9.000 Schülerinnen und Schüler am Plakatwettbewerb der DAK-Gesundheit gegen das sogenannte Komasaufen bei Jugendlichen. In Schleswig-Holstein kommt das beste Plakat für die Präventionskampagne der Krankenkasse von der 16-jährigen Anna Krauß aus Lübeck. Sie setzte sich gegen mehr als 700 Teilnehmer durch und wurde zusammen mit den anderen Landessiegern in Kiel geehrt.  Weiter



Kooperationskonzert des JSOL und der Philharmoniker
Nach intensiven Proben wird das junge Orchester ein anspruchsvolles Programm präsentieren. Foto: Alida Pardey/MKS.

21.05.2019 12.07 Uhr: Seit 40 Jahren bereichert das Jugendsinfonieorchester der Hansestadt Lübeck (JSOL) das regionale Kulturleben mit der Förderung junger Musiktalente und durch abwechslungsreiche Konzerte. Seit Januar hat Emanuel Dantscher die Leitung übernommen. Das Konzert am Sonntag, dem 26. Mai um 17 Uhr bildet den Abschluss der Sommer-Projektphase.   Weiter



Mädchen mit Balletterfahrung gesucht
Für die Vorstellungen einer Ballettproduktionam Theater Lübeck werden Mädchen mit Balletterfahrung gesucht.

21.05.2019 11.41 Uhr: Für die Vorstellungen der Ballettproduktion "La Sylphide" am Theater Lübeck sucht das Ballett Kiel Mädchen (maximale Körpergröße 145 cm.) die bereits Balletterfahrung haben. Bühnenerfahrung ist natürlich gerne gesehen, aber keine Voraussetzung.  Weiter



Hochzeitsmusik der Hansestädte in St. Jakobi
Dass Ensemble Weser-Renaissance Bremen wird in St. Jakobi Hochzeitsmusik präsentieren.

21.05.2019 11.17 Uhr: Am Sonntag, dem 26. Mai steht die "Hochzeitsmusik der Hansestädte" im Mittelpunkt. Dann findet ab 17 Uhr ein Konzert des Ensemble Weser-Renaissance Bremen in St. Jakobi statt.   Weiter



Das Ende ist nah: Preacher Slam Vol. VI
Zu Gast ist auch Linda Gabriel aus Harare/Zimbabwe. Foto: Veranstalter

20.05.2019 14.39 Uhr: "Das Ende ist nah!" ist in diesem Jahr das Thema, zu dem die acht Akteure um die Wette reimen, rappen, Reden schwingen. Mal eher klassisch, mal experimentell, mal witzig und mal nachdenklich sind die eigens für diesen Abend verfassten Texte über private und politische, gefürchtete und ersehnte Endzeitszenarios. Die Bühne wird zur Kanzel, und die Kanzel wird zur Bühne am 22. Mai in St. Petri.  Weiter



Rückblick: Musikwettbewerb Rondo zu Gast in Lübeck
Dieses Mal  gab es über 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Foto: L. Musikschule.

20.05.2019 11.12 Uhr: Schülerinnen und Schüler der Lübecker Musikschule der Gemeinnützigen konnten beim Internationalen Musikwettbewerb "Rondo" wieder zahlreiche Preise nach Lübeck holen. Christine Petersen und Maria Piltschick aus der Klasse von Lilija Russanowa gewannen einen ersten Preis und Jonte Nagel, Anna Reichert und Heloise Willand aus der Klasse von Sabine Lueg-Krueger freuten sich ebenfalls über einen ersten Preis.  Weiter



Ein weiteres Mal vor der Pause: Süßes bei den Niederdeutschen
Heinrich hat seinen Geschmackssinn verloren, weil seine Frau ihn verlassen hat. Foto: Niederdeutschen Bühne Lübeck e.V

20.05.2019 10.45 Uhr: Eine romantische Boulevard-Komödie in einem zauberhaften Bühnenbild und einer Darstellerin in sechs sehr unterschiedlichen Rollen ist am Mittwoch, dem 22. Mai um 20 Uhr in Kücknitz/Gemeinschaftshaus Rangenberg zu erleben.   Weiter



Quartett: Zweipersonenstück von Heiner Müller im Jungen Studio
Die Regisseurin Friederike Harmstorf, machte bereits mit Inszenierungen von Gegenwartsstücken am Thalia Theater und am Theater Kiel auf sich aufmerksam. Foto: Carolin Weinkopf.

20.05.2019 10.05 Uhr: Am Mittwoch, dem 29. Mai, feiert um 20 Uhr "Quartett" von Heiner Müller Premiere im Jungen Studio. In Szene setzen wird das Zweipersonenstück die Regisseurin Friederike Harmstorf, die bereits mit Inszenierungen von Gegenwartsstücken unter anderem am Thalia Theater und am Theater Kiel auf sich aufmerksam machte. Zuletzt inszenierte sie am Theater Lübeck den brisanten Text "Rückkehr nach Reims".  Weiter



Wandellesung in St. Lorenz Süd
Gesa Holländer, Projektleiterin von Luther leuchtet, hat zusammen mit anderen Projekten eine Wandellesung durch den Stadtteil organisiert.

19.05.2019 12.55 Uhr: Vom 18. bis zum 26. Mai 2019 gibt es ein bundesweites Festival der Sprache und des Lesens. Und St. Lorenz Süd macht mit! Dort wird vom 20. bis 23. Mai an verschiedenen Orten gelesen. Alle Veranstaltungen sind kostenlos.  Weiter



Neue Publikation zu Brahms und Schumann
Ein Teil der Publikation beschäftigt sich mit der aktuellen Sonderausstellung im Brahms-Institut am Jersualemsberg. Foto: JW

18.05.2019 12.57 Uhr: Das Brahms-Institut an der Musikhochschule Lübeck hat eine neue Publikation unter dem Titel "Neue Bahnen" vorgelegt, die das Symposium und die Ausstellung zum Schwerpunkt "Schumann" des Schleswig-Holstein Musik Festivals 2018 dokumentiert. Sie beleuchtet Aspekte aus dem Leben und Schaffen des deutschen Romantikers und seiner Beziehung zu Johannes Brahms.  Weiter



Glänzende Demo der Vielfalt in der Kulturdornse
Annette Gleixner, Carla Gesikiewicz und Stephan Joachim beteiligen sich an der Glänzenden Demo. Foto: Veranstalter

17.05.2019 17.43 Uhr: Für den 19. Mai 2019 ruft der Verein "Die Vielen" zu bundesweiten "glänzenden Demonstration" und Kundgebungen auf (wir berichteten). Ab 14 Uhr ist auch die Kulturdornse, An der Untertrave 70, dabei. Das Motto: "Glänzendes Grüßen im Sinne der Hanse!"  Weiter


Neuere Einträge anzeigen. Ältere Einträge anzeigen


Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz






1. Kategoriebanner PC-Systeme 160x600


Travemünde Aktuell


Werben auf HL-live.de - der schnellen Internet-Zeitung für Lübeck