Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Dienstag,
der 15. Oktober 2019




Kultur & Theater




Dunkle Geschichten aus Lübeck
Lübeck kann mit dunklen Orten, schaurigen und sogar gruseligen Geschichten und Ereignissen aufwarten. Foto: JW

04.10.2019 09.40 Uhr: Eigentlich ist Lübeck eine freundliche und lebenswerte Stadt und trotzdem kann sie mit dunklen Orten, schaurigen und sogar gruseligen Geschichten und Ereignissen aufwarten. Auf 80 Seiten entfübrt Ole Nissen mit "Dunkle Geschichten aus Lübeck" die Leser in andere Welt.  Weiter



Der Sommererfolg vom Naturbad zieht in die Kultur-Rösterei
Das Stück wird in der Kultur-Rösterei in der Wahmstraße gezeigt. Foto: Veranstalter

04.10.2019 09.06 Uhr: Das Erfolgsstück des Sommers vom Naturbad Falkenwiese zieht für einige Vorstellungen in die Kultur-Rösterei in der Wahmstraße 43-45. "Küss langsam" heißt das Zwei-Personen-Stück von Michael Ehnert. Wolfgang Benninghoven inszenierte die Komödie mit Leena Fahje und Manfred Upnmoor als Lübecker Erstaufführung.  Weiter



Klassik und Pop gingen beim MuK-Jubiläum Hand in Hand
Zum 25. Geburtstag war die MuK mit Flaggen geschmückt. Fotos: TD

03.10.2019 09.30 Uhr: 25 Jahre MuK. Gleich mit zwei Konzertabenden wurde das Jubiläum begangen. Am 1. Oktober, dem Tag der Einweihung im Jahre 1994, erlebte das Publikum eine Uraufführung mit der NDR Bigband in der Rotunde (wir berichteten). Am Mittwoch gab es den Festakt im Konzertsaal. Die Besucher betraten die MuK über rote Teppiche, denn Prominenz war zahlreich angereist.  Weiter



25 Jahre MuK: Es darf heftig gefeiert werden
Die Musik- und Kongresshalle Lübeck feiert ihren 25. Geburtstag. Die Fremden von Thomas Schütte. Foto: TD

02.10.2019 12.28 Uhr: Mit einem doppelten Konzertprogramm begeht die Lübecker Musik- und Kongresshalle, die MuK, ihr 25-jähriges Bestehen. Am Mittwoch, dem 2. Oktober, spielen das Philharmonische Orchester der Hansestadt Lübeck und der Pianist Max Kraft mit Freunden im Konzertsaal. Gestern, Dienstagabend, begrüßte MuK-Chefin Ilona Jarabek zahlreiche Gäste und ein großes Publikum in der Rotunde. Auf dem Podium saß die NDR Bigband, die unter Leitung von Geir Lysne spielte.  Weiter



Medienpreis Leopold für Geigendozentin Schmidt und Ensemble
Nele Schmidt ist Geigendozentin an der Lübecker Musikschule der Gemeinnützigen.

01.10.2019 15.58 Uhr: Nele Schmidt, seit längerem Geigendozentin und Orchesterleiterin an der Lübecker Musikschule, kann sich über zwei großartige Erfolge freuen: gemeinsam mit ihrem Ensemble "Yxalag" erhielt sie den Medienpreis LEOPOLD für besonders gute Musik für Kinder, außerdem konnte sie mit ihrem Kammerorchester "Dogma Chamber Orchestra" kürzlich den Opus Klassik in der Kategorie "Sinfonische Einspielung Musik bis inklusive 18. Jahrhundert" gewinnen.  Weiter



Todesfalle: Thriller-Premiere im umgebauten Theater Geisler
Trotz der Einwände seiner Frau Myra entsinnt Bruhl den Plan, den unbekannten Schreiber umzubringen und das hitverdächtige Werk unter seinem Namen herauszubringen.  Foto: PST entertainment

01.10.2019 12.27 Uhr: Nach Umbauarbeiten öffnet das Theater Geisler in der Dr.-Julius-Leber-Straße 25 am Samstag, dem 5. Oktober, wieder mit "Ein Schiff wird kommen" seine Türen. Der Krimi "Todesfalle" wird wie geplant gezeigt. Premiere hat der "wahrscheinlich intelligenteste Thriller, der jemals für die Bühne geschrieben wurde" am Donnerstag, dem 10. Oktober um 19.30 Uhr.  Weiter



Herrnburg: Kunstausstellung im Alten Zollhaus
Zu sehen sind unter anderem Werke von Anne Brömme. Foto: Veranstalter.

01.10.2019 10.34 Uhr: Bis 2012 veranstalteten Dascha und Lutz Grözinger im Alten Zollhaus erfolgreich inspirierende Kunstausstellungen. Der Bürger- und Kulturverein Altes Zollhaus e. V. möchte an die Tradition anknüpfen und seine erste Kunstausstellung im Alten Zollhaus vorstellen: Präsentiert wird eine Ausstellung mit Werken von Karin Schröder, Anne Brömme und Jan Eustergerling.  Weiter



Warhol zurück in der Kunsthalle St. Annen
 Die Kunsthalle ist von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

30.09.2019 18.59 Uhr: Nach kurzer Pause ist der bekannte Siebdruck "Holstentor" des amerikanischen Pop-Art- Künstlers Andy Warhol aus dem Jahre 1980 ab sofort wieder im Foyer der Kunsthalle St. Annen zu besichtigen.  Weiter



3350 Besucher bei der Theaternacht
Die Veranstalter zogen am Montag eine positive Bilanz der Theaternacht. Foto: JW/Archiv

30.09.2019 14.58 Uhr: Am Samstagabend fand die 13. Lübecker Theaternacht statt (wir berichteten). Am Montag meldete das Kulturbüro auch die Zahl der verkauften Karten: 3350 Besucher nutzten das Angebot. Eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorjahr.  Weiter



Kindermusical hatte in St. Aegidien Premiere
Am Sonntagnachmittag hatte das Musical in St. Aegidien Premiere. Fotos: Nadine Dietrich

30.09.2019 12.01 Uhr: "Die schönsten Dinge auf der Welt, die werden von uns hergestellt!" Ist die Melodie von diesem Lied einmal im Kopf, dann ist der Ohrwurm schwer wieder loszuwerden. Fröhlich sangen die 50 Kinder der mittleren und großen Kurrenden der Aegidien-Gemeinde sowie der Spatzenchor der Kahlhorstschule diesen Refrain aus dem Musical "Das goldene Kalb". Am Sonntagnachmittag war die Premiere in St. Aegidien.  Weiter



Themenführung: Doris Salcedo in der Kunsthalle St. Annen
Doris Salcedo öffnet in aller Verletzlichkeit ihre Räume des Bewahrens und Erinnerns. Foto: David Heald

29.09.2019 16.55 Uhr: Besucher haben am Donnerstag, dem 3. Oktober, um 15 Uhr die Chance, gemeinsam mit Annette Klockmann in die von der kolumbianischen Künstlerin Salcedo geschaffenen Räume des Erinnerns einzutreten. Salcedo stellt Fragen, bei denen es um die Phänomene des Vergessens, Erinnerns, Verarbeitens und Bewahrens geht.  Weiter



Auf Zeitreise im Weltkulturerbe St. Katharinen
Ausschließlich im Rahmen dieser Führung ist es möglich, den  lichtdurchfluteten Oberchor mit seinem besonderen Blick ins Kirchenschiff zu besichtigen. Archivfoto: JW

29.09.2019 13.28 Uhr: Bei einer öffentlichen Führung am Samstag, 5. Oktober, können interessierte Besucher um 14.30 Uhr die Katharinenkirche, das Relikt des einstigen Zentrums der Franziskaner im gesamten Ostseeraum, mit all ihren Schätzen entdecken.   Weiter



Schauspielerin Rachel Behringer erhielt einen Theaterpreis
Rachel Behringer erhielt den Förderpreis. Pit Holzwarth, Anne-Dore Brütt-Schwertfeger und Annette Borns gratulierten. Foto: Olaf Malzahn

29.09.2019 11.05 Uhr: Im Rahmen der 13. Lübecker Theaternacht wurde die Schauspielerin Rachel Behringer mit dem "Jürgen Fehling-Förderpreis" der Gesellschaft der Theaterfreunde Lübeck (GTL) ausgezeichnet. Der Preis ist mit 2000 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre verliehen. Vorsitzende Anne-Dore Brütt-Schwertfeger überreichte die Auszeichnung.  Weiter



Druckgrafik-Workshop für Kinder im Behnhaus
Veranstaltungsort ist das Museum Behnhaus Drägerhaus.

28.09.2019 14.41 Uhr: Am Samstag, dem 5. Oktober, können Kinder ab 10 Jahren bei einem Druckgrafik-Workshop mit dem Motto "Alles geritzt!" ab 14 Uhr im Museum Behnhaus Drägerhaus, ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihr liebstes Hobby verewigen. Max Liebermann und Hans Meid haben das Thema Sport und Freizeit oft für ihre Bilder verwendet.  Weiter



Die lange Nacht der Lübecker Theater
Am Samstagabend gibt es an 20 Orten Theater und die Möglichkeit, mit den Machern ins Gespräch zu kommen. Foto: Margitta True

28.09.2019 12.03 Uhr: Für den Samstagabend gibt es in Lübeck ein besonderes Programm: Über 32 Theater und Ensembles zeigen an 20 Spielorten in der Innenstadt alles, was sich theaterbegeisterte Nachtschwärmer und Fans der darstellenden Künste nur wünschen können, von Klassikern über Puppen-, Tanz- und Musiktheater bis hin zu Zauberei, Mundart und Operette.  Weiter



Klassik und Moderne beim Hamburger Saisonstart in der MuK
Alan Gilbert kam am Freitagabend mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester in die MuK. Foto: NDR/Peter Hundert

28.09.2019 09.04 Uhr: Seit Jahren bietet der NDR eine Konzertreihe in der Lübecker Musik- und Kongresshalle an. Zum Saisonstart 2019/20 kam das NDR Elbphilharmonie Orchester mit seinem neuen Chefdirigenten Alan Gilbert. Sehr unterschiedliche Werke erwarteten das Publikum. Schwerpunkt war Ludwig van Beethoven. Mit seiner Musik setzten sich zwei Zeitgenossen auseinander, Enno Poppe und Jörg Widmann. Die Reaktionen des Publikums am Freitag waren gemischt.  Weiter



Theaterschiff Lübeck: Mit Schwung in die neue Spielzeit
Mit Trieben, Tratsch und Trockenhaube startet das Theaterschiff in die neue Spielzeit. Foto: Veranstalter

27.09.2019 15.23 Uhr: Auf eine überaus erfolgreiche Spielzeit blickt das Theaterschiff Lübeck zurück. Insgesamt seien 39.812 Besucher gezählt worden, 36.055 bei Eigenproduktionen, 3.757 bei Gastspielen, sagte Geschäftsführer Knut Schakinnis am Freitag vor Journalisten an Bord. Das entspreche auf dem Schiff mit seinen 156 Sitzplätze einer Auslastung von etwa 92 Prozent. Für die Saison 2019/2020 ist ein umfangreiches Programm in Vorbereitung.  Weiter



Jahresschau der Angewandten Kunst in St. Annen
Maria Konschake hat die Ausstellung zusammen mit Antje Freiheit zusammen gestellt. Fotos: JW

27.09.2019 14.19 Uhr: Ab kommenden Sonntag, 29. September, lädt die Jahresschau des Berufsverbandes Angewandte Kunst Schleswig-Holstein e.V. bereits zum dritten Mal dazu ein, das aktuelle Spektrum künstlerischer Produkte für den Alltag im Rahmen einer Leistungsschau zu bestaunen.  Weiter



Wegen Baumaßnahmen: Theater Geisler im Johanneum
Das Programm beginnt mit Ausschnitten aus Programmen der Lübecker Sommeroperette. Archivfoto: L. Sommeroperette

27.09.2019 13.33 Uhr: Wegen verschiedener Baumaßnahmen kann das Theater Geisler zurzeit nicht bespielt werden. Darum finden alle dort geplanten Veranstaltungen im Rahmen der Theaternacht im Jugendstilsaal des Johanneums (Bei St. Johannis 1-3) – 200 Meter entfernt vom Geisler-Theater statt.  Weiter



Christophe Colomb: Opern-Premiere im Großen Haus
Die Darius Milhauds Oper feiert am 12. Oktober Premiere im Großen Haus. Foto: Martin Lechner

27.09.2019 12.43 Uhr: Am 12. Oktober hebt sich im Großen Haus der Vorhang für die Oper "Christophe Colomb" von Darius Milhaud – in einer Inszenierung von Milo Pablo Momm und unter der musikalischen Leitung von Andreas Wolf. In der Rolle des Christophe Colomb I wird Ensemblemitglied Johan Hyunbong Choi zu erleben sein, in der Rolle des Christophe Colomb II Gerard Quinn, Isabelle leiht Evmorfia Metaxaki Gestalt und Stimme.  Weiter



Jubiläumsprogramm: 50 Jahre Kanzlerschaft Willy Brandt
Am 21. Oktober 1969 wurde Willy Brandt in Bonn zum ersten  sozialdemokratischen Bundeskanzler gewählt.

27.09.2019 09.29 Uhr: Vor 50 Jahren, am 21. Oktober 1969, wurde Willy Brandt in Bonn zum ersten sozialdemokratischen Bundeskanzler gewählt. Bis heute steht sein Name für eine Politik des Friedens und der Versöhnung, sowohl innerhalb als auch außerhalb Deutschlands. An die Kanzlerjahre 1969 bis 1974 erinnert die Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung in Berlin und Lübeck mit einem vielfältigen Jubiläumsprogramm, zwei neuen Wanderausstellungen und einer Reihe wissenschaftlicher Konferenzen.  Weiter



Störtebeker entert das Hansemuseum
Gab es zur Hansezeit Piraten? Robin Schmeck, Pressesprecher des Museums, und Direktorin Dr. Felicia Sternfeld bitten am Ende des Rundgangs um die Einschätzung der Besucher. Fotos: JW

26.09.2019 15.18 Uhr: Im Europäischen Hansemuseum wird am Freitag eine neue Ausstellung eröffnet, die sich an die ganze Familie richtet. Sie zeigt die Piraterie in der Ost- und Nordsee zur Hansezeit. Gab es Störtebeker und seine Vitalienbrüder wirklich?  Weiter



Theaternacht: Auch die niederdeutsche Bühne ist dabei
Ein großes Ensemble singt, tanzt und spielt für die Besucher. Foto: Niederdeutsche Bühne

26.09.2019 12.18 Uhr: Im Rahmen der Theaternacht 2019 am Sonnabend, dem 28. September, zeigt das Ensemble Ausschnitte aus "Wi sünd wedder wer – vun Petticoat und Weertschopswunnerder", der niederdeutschen Musikrevue der 1950er Jahre des Hamburgers Philip Lüsebrink. Ein großes Ensemble singt, tanzt und spielt für die Besucher.  Weiter



Das Camp: Erschreckende Zustände im Erziehungsheim
Tom-Henry Löwenstrom hat das aufwühlende Stück von Andreas Galk mit neun  jungen Damen des Spielclubs Eins wirklichkeitsnah einstudiert. Fotos:  Lutz Roeßler

26.09.2019 09.05 Uhr: "Gewalt erzeugt immer wieder nur Gewalt; so ist es von jeher gewesen". Das sagte Astrid Lindgren, als ihr 1978 der Friedenspreis des deutschen Buchhandels verliehen wurde. "Alles Quatsch" sagt die Leitung eines Erziehungscamps in den USA. Nur brutale Härte ist menschlichem "Schrott" angemessen. Wer recht hat, kann beim Besuch eines Stückes im Studio der Kammerspiele diskutiert werden. "Das Camp" hatte am Mittwoch, 25. September, Premiere.  Weiter



Spaziergang zum Tag der Industriekultur am Wasser
1905 gründete die Stadt Lübeck zusammen mit verschiedenen Investoren an der Trave  das Hochofenwerk Lübeck. Foto: Geschichtswerkstatt / Archiv

25.09.2019 13.48 Uhr: Im Rahmen der "Tage der Industriekultur am Wasser" können Besucher am Samstag, 28. September um 11 Uhr, bei einem Spaziergang entlang der alten Hafenanlagen des ehemaligen Hochofenwerks erleben, wie weitläufig das Gelände und das Werk damals waren. Fotos helfen die Veränderungen bis in die Gegenwart noch deutlicher zu veranschaulichen.  Weiter



Innen und Außen: Ausstellung im Hafenschuppen
Veranstaltungsort ist das Foyer des Hafenschuppen C, nördliche Wallhalbinsel. Archivfoto: Karl Erhard Vögele

25.09.2019 10.08 Uhr: Eine Ausstellung mit dem Titel "Innen und Außen" im Hafenschuppen C will ab Freitag, dem 27. September bis zum 6. Oktober motivieren, die Begriffe "Innen und Außen" kritisch zu hinterfragen und neue, zeitgemäße Bilder zu formulieren. Der Blick und die Wahrnehmung über Grenzen hinaus soll sensibilisiert werden. Geöffnet ist die Ausstellung jeweils von 11 bis 18 Uhr.  Weiter



Theaterfreunde verleihen Jürgen-Fehling-Förderpreis
In der Inszenierung von Schillers Stück sind alle Rollen mit Frauen besetzt. Archivfoto: Marlène Meyer-Dunker

24.09.2019 16.35 Uhr: Am Samstag, dem 28. September 2019, verleiht die Gesellschaft der Theaterfreunde Lübeck e.V. den "Jürgen-Fehling-Förderpreis" bei der 13. Lübecker Theaternacht bei dem Programmpunkt zu "Die Räuber" um 18.30 Uhr im Großen Haus des Theater Lübeck. Die GTL verleiht den jeweils mit 2.000 Euro dotierten Preis alle zwei Jahre.  Weiter



Zum ersten Mal: ISMA-Wettbewerb der Musikhochschule
Einen Schwerpunkt legt die MHL auf Förderung des instrumentalen Ensemblespiels.

24.09.2019 14.28 Uhr: Erstmals veranstaltet die Musikhochschule Lübeck (MHL) einen Wettbewerb für Studierende ihres Instituts für schulbegleitende Musikausbildung (ISMA). Am Samstag, dem 28. September bieten die öffentlichen Wertungen Gelegenheit, dem hochbegabten musikalischen Nachwuchs zu lauschen. Von 14 bis 17 Uhr finden die Wertungen für verschiedenste Instrumente im Kammermusiksaal der MHL statt.  Weiter



Spielclub 4: Einladung zum Schultheaterfestival
AnderLand wird Schleswig-Holstein beim Festival vertreten. Fotos: Hendrik Grewecke

24.09.2019 10.59 Uhr: Der Spielclub 4, Teil der Jugendarbeit des Lübecker Theaters, ist zum "Schultheater der Länder" eingeladen worden. Lübecker Jugendliche sollen dabei ihre Produktion "AnderLand" zeigen. Sie hatte am 1. April in der Grund- und Gemeinschaftsschule St. Jürgen unter der Leitung von Knut Winkmann und Simone Boles Premiere.  Weiter



Lieb und teuer: Beliebte NDR-Kunstsprechstunde im Behnhaus
Die beliebte NDR-Kunstsprechstunde wird zu Gast im Behnhaus sein.

22.09.2019 14.53 Uhr: Am Sonntag, dem 29. September, haben die Besitzer von (vermeintlichen) Kunstobjekten die Möglichkeit, ihre Schätze im Museum Behnhaus Drägerhaus einer fachkundigen Expertise unterziehen zu lassen: Von 10 bis 17 Uhr sind dort die Fachmänner und -frauen des beliebten NDR-Formats "Lieb und Teuer" zu Gast und begutachten Porzellan, Glas, Silber, Keramik, Kunstgewerbe, Gemälde, Grafiken, Skulpturen, Ikonen, Möbel, Spielzeug, Bücher, Uhren und Asiatika.  Weiter


Neuere Einträge anzeigen. Ältere Einträge anzeigen


Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz






1. Kategoriebanner PC-Systeme 160x600


Travemünde Aktuell


Werben auf HL-live.de - der schnellen Internet-Zeitung für Lübeck