Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Mittwoch,
der 22. Mai 2019




Kultur & Theater




Spitzen-Gitarrist Allan Taylor kommt wieder nach Lübeck
Nach dem Konzert im Europäischen Hansemuseum im vergangenen Oktober kommt der Spitzen-Gitarrist Allan Taylor noch einmal die Hansestadt. Fotos: Harald Denckmann.

16.05.2019 09.55 Uhr: Nach seinem fantastischen Konzert im Europäischen Hansemuseum im vergangenen Oktober hat Allan Taylor noch einmal seinen Tourneeplan 2019 überarbeitet. "Fantastic Atmosphere," kommentierte er selbst seinen bejubelten Auftritt in Lübeck. Große Freude auch bei Sabine und Karl-Heinz Tiedemann, denn als Edel-Fans hatten sie den Ausnahme-Musiker auf eigenes Risiko nach Lübeck geholt und sogar teilweise gesponsert.  Weiter

Mit Original-Tönen!


Zum achten Mal: Lübecker Saxophon-Festival
Die zugehörigen Konzerte findet im Scharbausaal der Stadtbibliothek statt.

15.05.2019 12.45 Uhr: Mittlerweilen zum achten Mal findet vom Freitag, dem 17. Mai bis zum 19. Mai das Lübecker Saxophon-Festival unter der künstlerischen Leitung von Lilija Russanowa mit zahlreichen internationalen Gästen in der Lübecker Musikschule der Gemeinnützigen statt, die zugehörigen Konzerte im Scharbausaal der Stadtbibliothek.  Weiter



Lesung mit Tilman Rammstedt und Katharina Adler
Die Veranstaltung ist Teil eines zweitägigen Arbeitsworkshops am Buddenbrookhaus.

15.05.2019 12.21 Uhr: Am Freitag, dem 17. Mai findet um 19.30 Uhr, die Lesung mit Podiumsdiskussion "Literatur trifft Szenografie: Lesung und Gespräch zwischen zwei Disziplinen" im Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck, Königstraße 42, im Rahmen des Projekts "A Rose is a Rose is an Onion. Über das Ausstellen von Literatur" statt.  Weiter



Die Deutsche Jugend-Brassband Lübeck wird 70
Die Deutsche Jugend-Brassband Lübeck feiert ihr 70-jähriges Jubiläum. Foto: DJB.

15.05.2019 11.36 Uhr: Unter dem Titel "Hanse-Musik-Festival" feiert die Deutsche Jugend-Brassband Lübeck am Samstag, dem 18. und Sonntag, dem 19. Mai 2019 ihr 70-jähriges Bestehen. Musikgruppen aus ganz Deutschland, Schweden und Polen haben schon zugesagt und werden in Lübeck an diesem Wochenende für Stimmung sorgen.  Weiter



Vortrag über das Willy-Brandt-Haus
Dr. Bettina Greiner stellt im Rahmen des Vortrags das Lübeck Willy Brandt Haus vor. Foto: Bundeskanzler Willy Brandt Stiftung

14.05.2019 17.05 Uhr: Die Seniorenakademie, Marienkirchhof 2-3, lädt am Donnerstag, 16. Mai, um 15.30 Uhr zu einem Vortrag über das Lübecker Willy-Brandt-Haus ein. Referentin ist die Leiterin des Hauses Dr. Bettina Greiner. Der Eintritt kostet 3,50 Euro.   Weiter



Lübecker Abendmusik in St. Marien
Marienorganist Johannes Unger lädt zur Lübecker Abendmusik ein. Foto: St. Marien

14.05.2019 14.48 Uhr: In der Lübecker Abendmusik am kommenden Freitag, den 17. Mai um 19 Uhr erklingen Orgelwerke von Franz Liszt in einem ersten Zykluskonzert. Marienorganist Johannes Unger spielt die drei großen Orgelwerke, Transkriptionen und kleinere Werke in zwei Konzerten (2. Konzert am 4. Oktober).   Weiter



Plakatwettbewerb zu Drei Schwestern: Baltic-Schule räumt ab
In diesem Jahr haben sich Schülerinnen der Baltic-Schule Lübeck die ersten drei Plätze sichern können: v.l.n.r. Zoe Goldmann, Anne-Dore Brütt-Schwertfeger, Janina Beyer, Anna Krisat. Foto: Fotoagentur 54 Grad.

14.05.2019 12.03 Uhr: Gemeinsam mit der Gesellschaft der Theaterfreunde Lübeck e.V. hat das Theater Lübeck die Schülerinnen und Schüler der Oberstufen aus Lübeck und Umgebung zu dem jährlich ausgeschriebenen Plakatwettbewerb eingeladen. In dieser Spielzeit bestand die Aufgabe darin, für "Drei Schwestern" ein Plakat zu entwerfen, mit dem für das Schauspiel öffentlich geworben wird.  Weiter



Hörprobe: Konzertsaal wird zum Rundfunkstudio
Lars Schwarze wird die Marcussen-Orgel im Großen Saal zum Klingen bringen.  Foto: Urban Ruths/MHL

13.05.2019 18.48 Uhr: Mit dem Konzert "Hörprobe", live übertragen von Deutschlandfunk Kultur, verwandelt sich der Konzertsaal der Musikhochschule Lübeck (MHL) am Dienstag, 14. Mai, ab 20 Uhr in ein Rundfunkstudio. Moderiert von Carola Malter, geben Studierende und Dozierende aller Ausbildungsbereiche vom Orgelsolo bis zum zwölfköpfigen Cello-Ensemble einen facettenreichen Einblick in die Arbeit an der MHL.  Weiter



SHMF hat neuen Mobilitätspartner
Die Künstler des SHMF werden in diesem Jahr mit E- und Hybrid-Autos gefahren. Foto: JW/Archiv

13.05.2019 14.58 Uhr: Das Schleswig-Holstein Musik Festival hat einen neuen Mobilitätspartner: Ab diesem Sommer wird BMW das Festival mit einer Fahrzeugflotte unterstützen. Die 20 Wagen, mit denen Künstler wie auch Teammitglieder in ganz Norddeutschland unterwegs sein werden, sind rein elektrisch beziehungsweise durch Hybridmotoren betrieben.  Weiter



Achtes Kammerkonzert: Slawische Meisterquintette
In der Gemeinnützigen Lübeck werden Werke von Antonin Dvorak und Dmitri Schostakowitsch erklingen. Foto: Thorsten Wulff.

13.05.2019 11.24 Uhr: Beim 8. Kammerkonzert "Slawische Meisterquintette" am Montag, dem 20. Mai, um 19.30 Uhr in der Gemeinnützigen Lübeck erklingen Werke von Antonin Dvorak und Dmitri Schostakowitsch.  Weiter



Vielfältiges Programm am Internationalen Museumstag
Auch das Günter Grass-Haus macht beim  Internationalen Museumstag mit. Fotos: JW.

13.05.2019 10.45 Uhr: Jedes Jahr findet im Mai der Internationale Museumstag statt. In diesem ganz besonderen Jahr wird er am Sonntag, dem 19. Mai, gefeiert und steht unter dem Motto "Museen – Zukunft lebendiger Traditionen"! Die Lübecker Museen beteiligen sich an dem internationalen Event mit besonderen Führungen, Workshops und Kinderaktionen.  Weiter



Jugendsinfonieorchester lädt zur Mitspielprobe
Das Jugendsinfonieorchester der Hansestadt Lübeck (JSOL) bereichert das regionale Kulturleben. Foto: Foto: Alida Pardey/MKS.

12.05.2019 12.00 Uhr: Am Samstag, dem 18. Mai, findet die öffentliche Mitspielprobe von 10.30 Uhr bis 13 Uhr in der Aula der Ernestinenschule Lübeck (Kleine Burgstraße 24, 23552 Lübeck) statt. Eingeladen sind junge Musiker zwischen 12 und 22 Jahren, die aktiv mitspielen möchten sowie alle interessierten Zuhöre.  Weiter



Drei Schwestern: Inszenierung von Lily Sykes
Lily Sykes hat bereits eine Komödie von Shakespeare am Theater Lübeck inszeniert. Foto: Theater Lübeck.

12.05.2019 11.25 Uhr: Am Freitag, dem 17. Mai hebt sich in den Kammerspielen der Vorhang für Lily Sykes Inszenierung von Anton Tschechows "Drei Schwestern". "Ich habe doch ein heiteres Stück geschrieben", notiert Anton Tschechow zu seinem Drama, das Lily Sykes nach Shakespeares Komödie "Der Widerspenstigen Zähmung" am Theater Lübeck inszenieren wird.  Weiter



Klaus-Henning Rosen berichtet über seine Zeit mit Willy Brandt
Das Willy-Brandt-Haus startet eine Reihe von Veranstaltungen zum Mauerfall.

12.05.2019 11.18 Uhr: Klaus-Henning Rosen, von 1976 bis Ende 1989 Büroleiter Willy Brandts, kommt am 13. Mai 2019 nach Lübeck. Im Gespräch mit Anne Drescher, Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern für die Aufarbeitung der SED-Diktatur, stellt er sein Buch "Grenzland. Meine Zeit mit Willy Brandt" vor.  Weiter



Das 28. Brahms-Festival geht Sonntagabend zu Ende
Die Musikhochschule steht im Zentrum des Brahms-Festivals. Foto: TD

12.05.2019 09.04 Uhr: Kontraste am Abend erlebten die Besucher des Brahms-Festivals in den vergangenen Tagen. Am Sonntag, 12. Mai, geht das 28. Festival der Musikhochschule Lübeck zu Ende, und zwar mit einem Gedenkkonzert für den im vergangenen Jahr gestorbenen Mitbegründer des Brahms-Festivals, den früherer Rektor Friedhelm Döhl. Beginn ist um 19.30 Uhr im Konzertsaal der Hochschule.  Weiter



Kunstvoller Start der WindArt
Mit der Taufe des Sehzeichens wurde die WindArt 2019 eröffnet. Fotos: Karl Erhard Vögele

11.05.2019 16.47 Uhr: Am Sonnabend eröffnete der Verein für Kunst und Kultur zu Travemünde e.V. nun bereits zum elften Mal seine Ausstellung mit kinetischen Kunstobjekten im öffentlichen Raum. Mehr als 35 Künstler auch aus den vergangenen Jahren kamen auf dem Fährplatz zusammen.  Weiter



Premiere am Volkstheater Geisler: Als ob es regnen würde
Tommy Geisler spielt Bruno, einen Anästhesist	und	Britta Thrö ist als Laurence, seine Frau, zu sehen. Foto: Veranstalter.

11.05.2019 12.29 Uhr: Das Volkstheater Geisler zeigt mit "Als ob es regnen würde" ein Komödie von Sébastien Thiéry, auf Deutsch von Gerda Poschmann-Reichenau. Premiere ist am Mittwoch, dem 15. Mai um 20 Uhr.   Weiter



Theater: Caligula am Samstag fällt aus
Die Vorstellung am Samstag muss abgesagt werden. Foto: Kerstin Schomburg

10.05.2019 17.59 Uhr: Wegen einer Erkrankung im Ensemble muss die Vorstellung von "Caligula" am Samstag, den 11. Mai 2019, in den Kammerspielen leider entfallen. Bereits gekaufte Karten können gegen einen späteren Vorstellungstermin (nach Verfügbarkeit) umgetauscht oder aber an der Theaterkasse zurückgegeben werden.  Weiter



St. Lorenz: Folklore-Ensemble Rumpelstilzchen gibt Konzert
Das Lübecker Ensemble Rumpelstilzchen wird traditionelle Folkmusik aus allen Himmelsrichtungen Europas bieten. Archivbild: Karl Erhard Vögele.

10.05.2019 16.10 Uhr: Das Folklore-Ensemble "Rumpelstilzchen" gestaltet am Sonntag, dem 12. Mai, um 16 Uhr ein etwa einstündiges Konzert in der St.-Lorenz-Kirche Travemünde. Die fünf Musiker aus Lübeck (Carina Dorka, Eva Ries, Maria Marr, Karl Anders und Günther Brunstein) haben eine Vielzahl Instrumente im Gepäck: Querflöte, Oboe, Violine, Englischhorn, Violoncello, Harzer Waldzither, Gitarre, Akkordeon, Bass und Percussion.  Weiter



Stadtbibliothek zeigt Materialien zu Don Giovanni
Das historische Notenmaterial aus dem 19. Jahrhundert kann man sich im Foyer der Bibliothek anschauen. Bild: Hansestadt Lübeck.

10.05.2019 15.43 Uhr: Am Freitag, dem 10. Mai, feiert eine Neuinszenierung der Mozartoper "Don Giovanni" am Lübecker Stadttheater Premiere. Die Oper erfreute sich schon im 19. Jahrhundert in Lübeck großer Beliebtheit. Es hat sich auch einiges an historischen Notenmaterialien aus dem 19. Jahrhundert erhalten.  Weiter



Neue Ausstellung zeigt das Gelände des Hochofenwerkes
Im Jahr 2009 verschwand mit dem Kühlturm das letzte sichtbare Zeichen des ehemaligen Werkes. Foto: JW/Archiv

10.05.2019 15.23 Uhr: Die neue Sonderausstellung "Erinnerung und Neuanfang. Das Hochofenwerksgelände – wie es war – wie es ist" ist vom 12. Mai bis zum 22. September 2019 in der Geschichtswerkstatt Herrenwyk, Kokerstraße, zu sehen..  Weiter



Im Großen Haus: Flederelfens Fantasy Flausen
Das phantastische Tanztheater-Abenteuer für Kinder und Jugendliche wird im Großen Haus gezeigt. Foto:  Olaf Malzahn.

09.05.2019 10.38 Uhr: Am Mittwoch, dem 15. Mai sowie am 2. und 9. Juni präsentiert das Philharmonische Orchester der Hansestadt Lübeck gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern im Großen Haus das 4. Kinderkonzert "Flederelfens Fantasy Flausen", ein phantastisches Tanztheater-Abenteuer für Kinder und Jugendliche von Shiao Ing Oei.  Weiter



Tagung zu Provenienzforschung in Lübeck
Die Provenienzforschung beschäftigt sich mit der Geschichte der Herkunft (Provenienz) von Kunstwerken. Foto: Museum Behnhaus Drägerhaus.

09.05.2019 10.05 Uhr: Am Donnerstag, dem 16. Mai, von 13 bis 18 Uhr und am Freitag, dem 17. Mai, von 9.30 bis 17 Uhr findet im Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck, Königstraße 42, 23552 Lübeck, eine Tagung zum Thema "Provenienzforschung in den Lübecker Museen. Erwerbungen 1933 bis 1945" statt. Unter Provenienz versteht man allgemein die Herkunft einer Sache.  Weiter



Tandem-Kuratorenführung durch Meese-Ausstellung
Die Ausstellung bietet einen Überblick über das bisherige Schaffen des Ausnahmekünstlers Jonathan Meese. Foto: Harald Denckmann.

08.05.2019 15.41 Uhr: Große Kunst in Lübeck: Die Leitende Kuratorin Dr. Antje-Britt Mählmann und Dr. Oliver Zybok, Direktor der Overbeck-Gesellschaft, führen am Sonntag, dem 12. Mai, durch die Ausstellung Jonathan Meese - "Dr. Zuhause: K.U.N.S.T. (Erzliebe)".  Weiter



Jonathan Meese lässt es bei Gollan krachen
Zweieinhalb Stunden lang gab Jonathan Meese Einblicke in seine Welt. Fotos/O-Ton: Harald Denckmann

08.05.2019 11.48 Uhr: Volle zweieinhalb Stunden lang stand am Dienstagabend Jonathan Meese im Zentrum seiner Performance auf der Kulturwerft Gollan, betitelt "Kind/Schlaf". Der Künstler verausgabte sich völlig, und das Publikum hatte auch Mühe die ganze Strecke durchzuhalten.  Weiter

Mit Original-Tönen!


Stadtbibliothek Lübeck bietet eBook-Beratung
In der Stadtbibliothek können Probleme mit eBook-Readern oder anderen mobilen Endgeräten angesprochen werden.

06.05.2019 15.50 Uhr: Die Stadtbibliothek Lübeck, Hundestraße 5-17, bietet am Freitag, dem 10. Mai von 16 bis 18 Uhr, am Sonnabend, dem 11. Mai von 11 bis 13 Uhr sowie am Montag, dem 13. Mai 2019 von 16 bis 18 Uhr eine eBook-Beratung an. Im Rahmen der Beratung wird in 20 bis 30 Minuten über Fragen zum Ausleihen von eBooks, eJournals und Audiobooks aufgeklärt.  Weiter



Kulturministerin Prien eröffnet Ausstellung im Behnhaus
Kulturministerin Karin Prien eröffnete eine Ausstellung im Behnhaus.

06.05.2019 11.11 Uhr: Bei der Eröffnung der Ausstellung "Der Herkunft auf der Spur – Museumserwerbungen in der NS-Zeit" im Lübecker Behnhaus erinnerte Schleswig-Holsteins Kulturministerin Karin Prien am Sonntag, dem 5. Mai, in Lübeck an die "Washingtoner Verpflichtung nach NS-verfolgtbedingt entzogenem Kulturgut zu suchen, die wahren Berechtigten festzustellen und die notwendigen Schritte für eine faire und gerechte Lösung einzuleiten".  Weiter



Uraufführung beim Brahms-Festival mit Riesenaufwand
Das neue Werk von Dieter Mack wurde am Sonntagabend in der  MuK uraufgeführt.

06.05.2019 08.41 Uhr: Die Uraufführung Nr. 2 von Dieter Mack stand am Sonntagabend auf dem Programm des 28. Brahms-Festivals. Die Musikhochschule als Veranstalter war dafür in die MuK umgezogen. Ein Großwerk war angekündigt, 40 Minuten neueste Musik. "Ical" heißt das Stück für großes Orchester und Chor. Nach der Pause gab es in ähnlicher Besetzung Kompositionen von Claude Debussy und Maurice Ravel.  Weiter



Theater Lübeck: Don Giovanni unter der Regie von Martina Veh
Die Regisseurin Martina Veh inszeniert erstmals am Theater Lübeck. Foto: Joachim Erger.

05.05.2019 12.15 Uhr: Wolfgang Amadeus Mozarts Oper "Don Giovanni" ist ab Freitag, dem 10. Mai, im Großen Haus zu erleben. Die Premiere der "Oper aller Opern" ist um 19.30 Uhr.  Weiter



Musikhochschule organisiert wieder ein Brahms-Festival
Am Samstagabend wurde das 28. Brahms-Festival eröffnet. Foto: TD

05.05.2019 09.23 Uhr: Mit mehreren Paukenschlägen ist am Sonnabend das 28. Brahms-Festival der Musikhochschule Lübeck eröffnet worden. Um 18 und 19.30 Uhr wurde zu Konzerten in den Großen Saal der Hochschule eingeladen. Ab 22 Uhr gab es ein Kontrastprogramm im Schuppen C der Nördlichen Wallhalbinsel. Das Brahms-Festival dauert bis zum 12. Mai. 30 Konzerte werden angeboten. Einige Hundert Musiker sind beteiligt.  Weiter


Neuere Einträge anzeigen. Ältere Einträge anzeigen


Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz






1. Kategoriebanner PC-Systeme 160x600


Travemünde Aktuell


Werben auf HL-live.de - der schnellen Internet-Zeitung für Lübeck