Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Dienstag,
der 14. Juli 2020




Kultur & Theater




Brahms-Institut präsentiert neues Digitalisierungsprojekt
Institutsleiter Professor Dr. Wolfgang Sandberger lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer ortsunabhängigen Entdeckungsreise ein. Foto: MHL

27.06.2020 15.33 Uhr: Das Brahms-Institut an der Musikhochschule Lübeck (MHL) macht einen weiteren Schritt in die digitale Welt. Am Mittwoch, dem 1. Juli wird das "Findbuch Brahms" mit einer Online-Veranstaltung aus der Villa Brahms in Lübeck präsentiert.  Weiter



Musikalischer Bummel durch sechs Lübecker Kirchen
Kanaka Shimizu spielte an der Orgel von St. Aegidien. Fotos: MHL

27.06.2020 09.03 Uhr: Die Idee der Wandelkonzerte ist viele Jahre alt. Jeweils an einem Sonnabend im Frühsommer wurde zwischen 15 und 18 Uhr in die Altstadtkirchen eingeladen. Von Jakobi ging es zur Marienkirche, von dort nach St. Aegidien, schließlich zum Dom. Oder umgekehrt. Das ist in diesem Jahr natürlich nicht möglich. An der Musikhochschule wurde eine Alternative erarbeitet, die Freitagabend im Livestream Premiere hatte.  Weiter



St. Annen zeigt Hieronymus im Gehäuse
Das Bild ist im Obergeschoss des St. Annen Museums zu sehen. Foto: Lübecker Museen

26.06.2020 12.55 Uhr: Das St. Annen-Museum konnte seine hochrangige Sammlung niederländischer Malerei um ein neues Gemälde aus Lübecker Privatbesitz erweitern: Es handelt sich um die Darstellung des „Hieronymus im Gehäuse“ von einem unmittelbaren Nachfolger des berühmten Malers Joos van Cleve, entstanden wohl im dritten Viertel des 16. Jahrhunderts.  Weiter



Abschied nach 15 Jahren: Operndirektorin geht nach Münster
Dr. Katharina Kost-Tolmein verlässt das Theater Lübeck. Foto: Marlène Meyer-Dunker

26.06.2020 12.31 Uhr: Dr. Katharina Kost-Tolmein war ab der Spielzeit 2005/06 zunächst als Dramaturgin, ab 2007.08 als Stellvertreterin des Operndirektors und seit 2013/14 als Operndirektorin im Rahmen des Direktoriums mit Christian Schwandt (Geschäftsführender Theaterdirektor) und Pit Holzwarth (Schauspieldirektor) tätig. Nach fünfzehnjähriger Amtszeit steht jetzt ihr Abschied vom Theater Lübeck bevor.  Weiter



Leseprobe - Probelesen im Combinale
Mit dem zweiten Teil des Experimentes verabschiedet sich das Combinale in die Sommerpause. Foto: Veranstalter

25.06.2020 14.46 Uhr: Das Theater Combinale lädt am Samstag, 27. Juni, ab 20 Uhr zum zweiten „Leseprobe – Probelesen“ ein. Der Eintritt zu dem Experiment kostet 15 Euro, ermäßigt zehn Euro.  Weiter



Aufsichtsrat des Theaters dankt Christian Schwandt
Christian Schwandt legt sein Amt zum 31. Juli nieder. Foto: Olaf Malzahn

25.06.2020 14.42 Uhr: Der in Hessen geborene Geschäftsführende Theaterdirektor der Theater Lübeck gGmbH Christian Schwandt verkündete am Ende der Spielzeit 2018/19 seine Amtsniederlegung zum 31. Juli 2020. Seit der Saison 2007/08 war Christian Schwandt in dieser Position tätig. Ab Januar 2021 übernimmt er die Funktion des Kaufmännischen Leiters des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin.  Weiter



Konzert für einen Zuhörer im Uhrenladen
Die ersten Konzerte finden im Mechanikus Uhrenladen statt. Foto: Jasper Noack / MHL

24.06.2020 13.22 Uhr: In Lübeck geht das Konzertformat „1to1concerts“ mit Studierenden der Musikhochschule Lübeck (MHL) an den Start. An ungewöhnlichen Konzertorten bringen die jungen Interpreten mit einem Minikonzert für nur eine Person ein Stück Kultur zurück in den Alltag. Bisher in 13 deutschen Städten vertreten, geht das einem speziellen Ritual folgende Konzept im Norden erstmals an den Start.  Weiter



Online-Wandelkonzert aus sechs Lübecker Kirchen
Ein Kamerateam der MHL begleitet zwölf junge Interpretinnen und Interpreten, unter anderem, in den Dom.

24.06.2020 10.32 Uhr: Zum Jahr der Geige präsentieren Studierende der Musikhochschule Lübeck (MHL) Solowerke von Bach in sechs Lübecker Altstadtkirchen. Ursprünglich als Wandelkonzert mit Publikum in Kooperation mit dem HanseKulturFestival geplant, wurden die sechs rund halbstündigen Konzerte nun aufgezeichnet und sind ab Freitag, dem 26. Juni, um 18 Uhr in der Reihe "MHL-Studios" online zu sehen.  Weiter



Hansemuseum: Online-Führung zum Thema Wachs
Das Hansemuseum lädt zu einen Online-Führung zum Thema Wachs ein. Foto: Kay Riechers / EHM

23.06.2020 14.52 Uhr: Bis einschließlich September nimmt das Europäische Hansemuseum seine Gäste jeden vierten Donnerstag im Monat digital mit in die Ausstellung. Am 25. Juni 2020 dreht sich bei der Live-Führung auf Facebook alles um den Luxusartikel Wachs.  Weiter



Noch zwei Wochen: Countdown beim SHMF
Dr. Christian Kuhnt betont, dass "Sommer der Möglichkeiten"keine reduzierte Version des ursprünglichen Festivalprogramms   ist. Archivfoto: JW

23.06.2020 12.27 Uhr: Neue Formate, ungewöhnliche Orte und ein Programm, mit dem die gesamte Vielfalt des Festivals erlebbar wird, machen den "Sommer der Möglichkeiten" des Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) aus. Nicht nur im Fernsehen, Radio und online wird es Konzerte geben, sondern auch unter freiem Himmel, auf dem Anhänger des Musikfest-Treckers und mit Percussion-Star Martin Grubinger auf einer LKW-Bühne.  Weiter



Vorgartenkonzerte auch im Juli buchbar
Auch das Duo Cantolegno, Julia von Allwörden-Eberling (Violine) und Matthias Greenslade (Gitarre), geben Konzerte im Vorgarten. Foto: Veranstalter

22.06.2020 12.20 Uhr: Ein Geheimtipp sind sie schon längst nicht mehr, die „18:45 – Vorgartenkonzerte“ Und dennoch bleiben sie geheimnisumweht, denn in welchem Lübecker Garten sie gerade gastieren, ist stets eine Überraschung für die Nachbarn und Passanten. Rund sechzig dieser privaten Abendkonzerte konnte das St. Petri Büro seit Mitte Mai bereits vermitteln.  Weiter



Abgesagtes Kindertheaterfestival: Eine Bilanz
2018 startete das Lübecker Kindertheaterfestival mit dem Stück

22.06.2020 10.33 Uhr: Zum sechsten Mal sollte ursprünglich vom 14. bis zum 22. März 2020 das Lübecker Kindertheaterfestival "Nordischer Theaterfrühling" stattfinden. Die zweijährlich durchgeführte Veranstaltung präsentiert die Vielfalt und Qualität von Kindertheater in Schleswig-Holstein und gibt zugleich "Blicke über den Tellerrand" des Landes frei. Doch am 13. März, einen Tag vor der Festivaleröffnung, mussten die Veranstalter dann coronabedingt leider absagen.  Weiter



Kunst am Kai meldete sich mit musikalischem Bilderbogen
Kunst am Kai gibt es seit 2014 in Lübeck - und seit Samstagabend auch online. Foto: TD

21.06.2020 08.57 Uhr: Seit dem Start im Jahre 2014 ist das Sommerfestival „Kunst am Kai“ immer mehr zum Begriff geworden. Auch für die Saison 2020 hatte Gabriele Pott, die künstlerische Leiterin, ein volles Programm geplant. Aus bekannten Gründen kann eine große Jugendoper zur Zeit nicht realisiert werden. Im Livestream und mit 100 Zuschauern vor Ort konnte am Sonnabend ein Programm aus dem Schuppen 6 der Wallhalbinsel erlebt werden.  Weiter



Kulturfunke: Bereits 56 Projekte bewilligt!
Daniel Fritzen wird mit der Förderung abends in Lübecks Parkanlagen sein Klavier aufstellen und sanfte Klänge von Chopin, Brahms und Schubert in die Abendluft hineinspielen. Foto: Archiv

20.06.2020 12.58 Uhr: Nach einer langen Corona-bedingten Durststrecke werden die nächsten Wochen und Monate für Lübecker und Besucher der Hansestadt wieder spannender: So kann es passieren, dass der Abendspaziergang durch Lübecks Grünflächen unversehens zu einem Klavierkonzert führt. Das ist nur eines von 35 Projekten, die von der Possehl-Stiftung im Rahmen des "Kulturfunken" bereits bewilligt wurde.  Weiter



Neue Wanderausstellung: Günter Grass und die Ostsee
Die neue Ausstellung gewährt einen Einblick in die vielfältigen Auseinandersetzungen des Literaturnobelpreisträgers mit der Ostsee. Foto: Silke Szymoniak (TSNT GmbH)

19.06.2020 13.33 Uhr: Pünktlich zum Start der Urlaubssaison, die in diesem Jahr vermutlich viele Deutsche an der Ostsee verbringen werden, öffnet am heutigen Freitag, 19. Juni, die neue Wanderausstellung des Günter Grass-Hauses mit dem Titel "Günter Grass und die Ostsee" in der Trinkkurhalle, Kurpromenade 3 in Timmendorfer Strand ihre Pforten. Sie gewährt einen Einblick in die vielfältigen Auseinandersetzungen des Literaturnobelpreisträgers mit der Ostsee.  Weiter



IB.SH-JazzAward geht an Keno Harriehausen
Keno Harriehausen wurde 1988 geboren und wuchs in Hamburg auf, wo er das klassische Klavierspiel erlernte. Foto:  Max Bernhard

19.06.2020 11.32 Uhr: Preisträger des diesjährigen IB.SH-JazzAward ist der Pianist Keno Harriehausen. Dies gab Dr. Michael Adamska, Vorstand der IB.SH, gemeinsam mit Nils Landgren, künstlerischer Leiter von JazzBaltica heute in Timmendorfer Strand bekannt. Die Preisverleihung ist zugleich Auftakt zu "Mittsommer JazzBaltica 2020 – live aus Timmendorfer Strand".  Weiter



Erzbischof Dr. Heße zum Gedenktag an den Volksaufstand
Dr. Stefan Heße ist der dritte Erzbischof des Erzbistums Hamburg. Archivfoto: Harald Denckmann

17.06.2020 10.12 Uhr: Dr. Stefan Heße ist der dritte Erzbischof des Erzbistums Hamburg, zu dem auch Lübeck gehört. Heute, am 17. Juni, erinnert er an den Volksaufstand vom 17. Juni 1953.  Weiter



Sommerferienticket: Entdeckungsreise im echten Norden
Das Sommerferienticket gibt es für 44 Euro.

17.06.2020 09.24 Uhr: Während der Sommerferien fahren junge Menschen besonders günstig Bus und Bahn: Mit dem Sommerferienticket sind sie sechs Wochen lang mobil – für nur 1 Euro pro Tag. Das Ticket gilt im gesamten Nahverkehr in Schleswig-Holstein und bis nach Hamburg. Zudem bieten rund 40 Partner attraktive Vergünstigungen. Das perfekte Angebot, um im echten Norden auf Entdeckungsreise zu gehen.  Weiter



Hansemuseum stellt digitales Unterrichtsformat vor
Das Europäische Hansemuseum bietet Schulen ein neues Unterrichtsformat zur Quellenarbeit im Geschichtsunterricht an.

16.06.2020 10.45 Uhr: Das Europäische Hansemuseum bietet Schulen ein neues Unterrichtsformat zur Quellenarbeit im Geschichtsunterricht an. Schulklassen der Oberstufe (9-13) können mithilfe der Forschungssoftware "Transkribus" zentrale Momente der Hansegeschichte anhand einer Originalquelle erschließen.  Weiter



Studentenwerk bietet Online-Kulturworkshops
Wegen des Coronavirus musste leider in den letzten Wochen das komplette Kulturprogramm ausfallen.

15.06.2020 09.22 Uhr: "Wegen des Coronavirus mussten wir leider in den letzten Wochen unser komplettes Kulturprogramm, das pro Semester unter anderem etwa 50 Kurse und Workshops sowie verschiedene Veranstaltungen umfasst, absagen", erzählt Thomas Plöger, Bereichsleiter Kultur im Studentenwerk SH. "Wir freuen uns, nun zumindest noch eine kleine Auswahl an Onlineworkshops durchführen zu können."   Weiter



Vor 70 Jahren: Spuk an der Zonengrenze
Michael Rittendorf widmet die 14. Ausgabe seiner Reihe einem Vorgang an der Grenze zwischen Lübeck und Herrnburg. Foto: JW/Archiv

14.06.2020 14.30 Uhr: Der Lübeck Michael Rittendorf hat die 14. Ausgabe seines Heftes "Der fröhliche Marxist" veröffentlicht. Das Thema: "Vor 70 Jahren 'Spuk' an der Zonengrenze. Dankbares Thema für Brecht und Dessau." Es geht darin um einen Vorfall am Grenzübergang Eichholz/Herrnburg.  Weiter



Saisonschluss mit Premiere via Theaterkanal
Ungewöhnliche Premiere: Das Stück wurde nur im Internet übertragen. Fotos: Olaf Malzahn

14.06.2020 09.05 Uhr: Noch einmal gab es vor den Sommerferien beim Theater Lübeck eine Premiere. Allerdings war „Alive – Saisonschluss 20“ nicht vor Ort, sondern via Internet zu erleben. Das von einem engagierten Team erarbeitete 70-Minuten-Konzept hatte am Sonnabend seine Uraufführung; im Großen Haus und an vielen Orten in der Stadt. Es war gleichzeitig die Abschiedsvorstellung von Operndirektorin Katharina Kost-Tolmein.  Weiter



Spielpläne für Musiktheater und Schauspiel vorgestellt
Stefan Vladar und Pit Holzwarth stellten ihre Pläne vor.Foto Theater Lübeck (c) Lutz Roeßler

12.06.2020 18.07 Uhr: Das Theater Lübeck hat am Freitag in zwei Pressegesprächen die Spielpläne für Musiktheater und Schauspiel für die Spielzeit 2020/21 vorgestellt. Die Saison soll am 28. August 2020 mit zwei Kurzopern im Großen Haus beginnen. Das Schauspiel folgt am 4. September in den Kammerspielen mit einer Bühnenfassung von Theodor Storms Novelle „Der Schimmelreiter“. GMD Stefan Vladar und Schauspieldirektor Pit Holzwarth erläuterten die Pläne.  Weiter



HL historisch: Vor 550 Jahren bestellte der Bischof sein Kreuz
Lange Zeit war umstritten, wessen Werk das Triumphkreuz im Dom sei.  Foto: JW

12.06.2020 15.40 Uhr: Wer den Lübecker Dom betritt, erblickt sofort das etwa 17 Meter hohe Triumphkreuz von Bernt Notke: Ein besonderes Kunstwerk, das in seiner Geschichte mehrere "Schicksalsschläge" hinnehmen musste. Vor 550 Jahren, anno 1470, gab Bischof Albert II. die Arbeit in Auftrag und setzte sich damit sein eigenes Denkmal.  Weiter



Hansemuseum mit neuer Website
Das Hansemuseum hat einen neuen Auftritt im Web.

11.06.2020 13.06 Uhr: Mit dem Relaunch der Webseite im neuen Corporate Design schließt das Europäische Hansemuseum die visuelle Umgestaltung im Jubiläumsjahr ab. Die Gestaltung fokussiert nun den Europagedanken und die Bedeutung der Hanse für die Zukunft.  Weiter



Förderung von 48 Konzerten im Tonfink
Anschub für junge Künstler: Die Initiative Musik fördert 48 Konzerte im Lübecker Tonfink.

10.06.2020 13.27 Uhr: Mit "Live 100" hat die "Initiative Musik" in Kooperation mit der LiveKomm ein neues Programm für Livemusikspielstätten gestartet. Im Lübecker Tonfink werden damit insgesamt 48 Konzerte mit jeweils 200 Euro gefördert.  Weiter



Kleines Fest der Worte: St. Petri als Podcast
Solo verbo beschreibt Pastor Schwarze als ein kleines Fest der Worte. Foto: Thorsten Biet

10.06.2020 09.23 Uhr: "Solo verbo" ist lateinisch und bedeutet: allein durch das Wort. Die gleichnamige beliebte Reihe in St. Petri zu Lübeck mit religionsphilosophischen Reden und Vokalmusik muss, der Pandemie geschuldet, zurzeit pausieren.  Weiter



SHMF: Countdown zum Sommer der Möglichkeiten
Der Geiger Daniel Hope wird an fünf unterschiedlichen Orten wie etwa der Lübecker Kunsttankstelle oder der Moislinger Kirche Johann Hinrich Wichern zu erleben sein. Foto:
Nicolas Zonvi

08.06.2020 11.48 Uhr: Nach der Festivalabsage hat das SHMF den "Sommer der Möglichkeiten" ausgerufen und innerhalb von acht Wochen ein den veränderten Bedingungen angepasstes Programm entwickelt. Wichtige Programmlinien wie die dem dänischen Komponisten Carl Nielsen gewidmete Komponisten-Retrospektive und das Solistenporträt mit Xavier de Maistre bleiben erhalten. Während des Festivalzeitraums Juli und August 2020 werden Konzerte für das Publikum im Fernsehen, Internet, Radio, als Podcast oder live erlebbar.   Weiter



MuseumsCard: Kultur-Flatrate für alle unter 18
Gerade in Corona-Zeiten ein interessantes Angebot: Die MuseumsCard. Foto: LJR SH

08.06.2020 10.33 Uhr: Vom 13. Juni bis zum 1. November können Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und Jugendleiter mit Jugendleiter-Card mit der MuseumsCard kostenlos die teilnehmenden Museen in Schleswig-Holstein besuchen. In diesem Jahr öffnen mehr als 100 Museen ihre Türen.  Weiter



Theater Lübeck: Plätze für Premiere werden verlost
Kurz vor dem Saisonende gibt es wieder eine Premiere im Theater. Foto: Theater Lübeck

07.06.2020 12.55 Uhr: Das Musiktheater mit Operndirektorin Dr. Katharina Kost-Tolmein feiert zum Ende ihrer Amtszeit unter dem Titel »Alive.Saisonschluss-20« am 13. Juni 2020 um 19.30 Uhr im Großen Haus und virtuell noch eine Premiere.  Weiter


Neuere Einträge anzeigen. Ältere Einträge anzeigen


Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz






1. Kategoriebanner PC-Systeme 160x600


Travemünde Aktuell


Werben auf HL-live.de - der schnellen Internet-Zeitung für Lübeck