Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 26. Mai 2016





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
26.05.2019, 17.53 Uhr: Die jungen Wölfe bleiben im Gehege der Regionalliga
26.05.2019, 17.45 Uhr: Altona 93 ist zurück in der Regionalliga
26.05.2019, 15.43 Uhr: Ganz bitter: 3:1-Sieg, aber Wieck erleidet Kreuzbandriss
26.05.2019, 14.59 Uhr: Sereetzer Reserve mit sieben Neuen aus eigener Jugend
26.05.2019, 14.13 Uhr: „Am Ende fehlten die Körner“ - Auswärtspleite des SVT am Torfmoor

Deutsche Schach-Einzelmeisterschaft erstmals in Lübeck

Archiv - 20.10.2016, 12.24 Uhr: Die 87. Deutsche Einzelmeisterschaft im Schach findet in Lübeck statt. Der Deutsche Schachbund hat den Titelkampf an den Schachverband Schleswig-Holstein und damit an den Ausrichter Lübecker Schachverein (LSV) vergeben. Rund 30 Schachspieler treffen sich vom 21. bis 29. Oktober im Holiday Inn, Travemünder Allee 3.

Täglich um 14 Uhr wird eine Runde gespielt, nur am Schlusstag beginnt die letzte, neunte Runde schon um 11 Uhr. Im Anschluss findet die Siegerehrung statt.

Am 21. Oktober findet eine Simultanveranstaltung mit Großmeister Nicolas Huschenbeth statt, er wird gegen mehrere Spieler gleichzeitig antreten. Zuschauer sind zu den Runden willkommen, der Eintritt ist frei.

Die Teilnehmer kommen aus allen Landesverbänden. Aus Lübeck sind Großmeister Rasmus Svane (19, Hamburger SK) und Martin Kololli (16, Lübecker Schachverein) dabei. Teilnehmen dürfen der Titelverteidiger aus der DEM 2015, je zwei Spieler aus den Landesverbänden Nordrhein-Westfalen, Bayern, Württemberg und Baden, je ein Spieler aus den Landesverbänden Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen, ein Spieler des Deutschen Blinden- und Sehbehinderten-Schachbundes, der Dähne-Pokalsieger 2015, der Sieger der A-Klasse der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft 2015 und von der Kommission Leistungssport zu nominierende Spieler.

Anders als in den Vorjahren steht diesmal kein Preisfond zur Verfügung, die Ausrichtung der Meisterschaft stand daher einige Zeit in Frage, bis die Lübecker ihre Bereitschaft signalisierten. Die ganz großen Namen im deutschen Schach fehlen diesmal allerdings. Der Lübecker Schachverein ist trotzdem sicher, eine würdevolle Meisterschaft organisiert zu haben. "Die Teilnehmer werden sich wohlfühlen in Lübeck", sagt Ullrich Krause, Präsident des Landesschachverbandes und 2. Vorsitzender des Lübecker Schachvereines.

Ab Freitag findet die 87. Deutsche Einzelmeisterschaft im Schach in Lübeck statt. Foto: Verein

Ab Freitag findet die 87. Deutsche Einzelmeisterschaft im Schach in Lübeck statt. Foto: Verein


Text-Nummer: 110018   Autor: Verein   vom 20.10.2016 12.24

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.