Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
OK, diesen Hinweis nicht mehr zeigen.


HL-live.de

Sonnabend,
der 21. Oktober 2017






+++ HL-live.de - Archiv +++

02.11.2016 17.52


Der Weg zum Bürgerentscheid ist frei

Am 18. Dezember entscheiden die Lübecker, ob die Linden stehen bleiben können. Die Bürgerschaft machte in einer Sondersitzung am Mittwoch den Weg frei. Am 1. Dezember wird es eine öffentliche Diskussion in der MuK zum Thema geben.



Die Vertreter des Aktionsbündnises Ingrid Boitin und Arnim Gabriel hatten die Gelegenheit ihre Position in der Bürgerschaft vorzustellen. Bürgermeister Bernd Saxe hielt die Gegenrede. Neue Argumente gab es dabei nicht. Für eine Überraschung sorgte Senator Sven Schindler. Die Bäume an der Untertrave seien zwischen 1953 und 1980 gepflanzt worden. 35 Linden hätten ein Alter von über 70 Jahren.

Die 175.600 wahlberechtigten Lübeck bekommen zwischen dem 18. und 26. November ihre Wahlbenachrichtigung. Ab dem 21. November hat das Abstimmungsbüro im Rathaus geöffnet. Dort besteht die Möglichkeit einer Briefwahl. Am 1. Dezember wird es eine öffentliche Diskussionsveranstaltung in der MuK geben. Die Wahllokale haben am 18. Dezember von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Autor: VG

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.