Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
OK, diesen Hinweis nicht mehr zeigen.


HL-live.de

Montag,
der 25. September 2017





Buswerbung

+++ HL-live.de - Archiv +++

23.02.2017 16.58


Gäste aus Norwegen informieren sich über Waterjet Cutting

Der norwegische Fischerei-Minister Per Sandberg besuchte in Begleitung der Botschafterin des Königreichs Norwegen Elisabeth Walaas das Lübecker Maschinenbau-Unternehmen Baader. Anlässlich seines Deutschlandbesuchs und der offiziellen Eröffnung der Kabeljau-Winter-Saison, nutze der Minister die Gelegenheit und informierte sich in der Hansestadt über neueste Trends und Technologien der Fischverarbeitung.



Für das Königreich Norwegen spielt die Fischindustrie eine überaus wichtige Rolle und gilt als eine der wichtigsten Wirtschaftszweige des Landes. Viele der weltweit führenden Fischverarbeitungs-Betriebe haben ihren Sitz in Norwegen und nahezu alle unter ihnen zählen zu den Kunden der Firma Baader. Das Traditionsunternehmen mit seiner fast 100-jährigen Geschichte beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter weltweit und gilt als Weltmarktführer. Aus diesem Grund pflegt Norwegen bereits seit dem Jahre 1919 enge und partnerschaftliche Kontakte zum dem Lübecker Maschinenbau-Unternehmen.

Die geschäftsführende Gesellschafterin Petra Baader, die das Unternehmen seit 1995 erfolgreich leitet, präsentierte bei dem Besuch der norwegischen Gäste, gemeinsam mit ihren beiden Geschäftsführern Robert Focke und Torsten Krausen, eine Fülle technologischer Innovationen, die derzeit weltweit für Aufsehen sorgen. "Zu unseren Highlights in 2017 zählt zweifelsfrei eine Maschine", erklärte Petra Baader, "die den Fisch computergesteuert und vollautomatisch mit Hilfe feinster Wasserstrahl-Düsen zerteilt."

Präzise und schnell erlaubt das "Waterjet Cutting" den Verarbeitern von Weißfisch eine nie dagewesene Effizienz und Wertsteigerung bei der industriellen Verarbeitung. "Wo früher scharfe Klingen das zarte Fischfilet zerteilten, sorgt in Zukunft ein präziser Wasserstrahl für höchste Schnitt-Qualität - ohne Materialverschleiß, umweltfreundlich und rasend schnell", so Petra Baader weiter.

"Wir bei Baader schreiben derzeit die Geschichte der Fischverarbeitung regelrecht neu", betonte Geschäftsführer Robert Focke während der Werksführung, die den Minister und die Botschafterin vorbei an den weltweit modernsten Maschinen zur Lebensmittelverarbeitung führte. "Durch die Kombination von traditionellem Maschinenbau, Mechatronik und Software-Entwicklung, bereiten wir aktuell die Lebensmittelindustrie auf das Zeitalter der Digitalisierung vor. Das Thema 'Industrie 4.0' macht auch vor dieser Branche nicht Halt und hier in Lübeck entwickeln und fertigen wir die Technologien für die kommenden Jahrzehnte", antwortete Robert Focke den anwesenden Journalisten auf die Frage nach den Gründen für den andauernden Erfolg des Familienunternehmens.

Die Firma Baader wurde erst vor wenigen Wochen auf einer der weltweit größten Messen für Geflügelfleisch-Verarbeitung in den USA von der Fachwelt für seine Innovationen gelobt. Auch in der Geflügel-Branche gilt der Markenname Baader als Qualitäts-Merkmal.

"Ob in Norwegen oder anderswo auf der Welt", ergänzte Geschäftsführer Torsten Krausen, "die Lebensmittelbranche ist extrem kostenbewusst und anspruchsvoll in Bezug auf Qualität und Produktionseffizienz. Darum richten wir unsere Strategie der kommenden Jahre konsequent auf diese Erfolgsfaktoren aus. Und das kommt nicht nur bei unseren Gästen aus Norwegen gut an."

"In den nächsten Monaten werden wir mit einer Reihe von Innovationen die Branche überraschen", verriet geschäftsführende Gesellschafterin Petra Baader während des Ministerbesuchs und machte damit nicht nur ihre hochrangigen Gäste aus dem Königreich neugierig.

Autor: Baader

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.