Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
OK, diesen Hinweis nicht mehr zeigen.


HL-live.de

Donnerstag,
der 22. Juni 2017






Litterärisches Gespräch in der Gemeinnützigen

Am Donnerstag, 23. März, findet wieder ein "Litterärisches Gespräch" im Bildersaal der Gemeinnützigen, Königstraße 5, statt. Ab 19.30 Uhr geht es um "Fundstücke - Unbekannte und unerkannte Gedichte vom Barock bis zum Rokoko", vorgetragen und gesungen von Jutta Kähler und Jürgen Schwalm (Rezitation), Henner Leyhe (Gesang) und Jürgen Glauß (Klavier). Der Eintritt ist frei.

Der Lyrik-Abend zum UNESCO-Welttag der Poesie führt auf eine literarisch-musikalische Entdeckungsreise durch ein vielen unbekanntes Land, eine lyrische Reise durch Zeit und Welt, Natur und das eigene Ich. Geistvoll Witziges steht neben ernsthaft Tiefgehendem. Autoren von Hoffmanswaldau bis Bürger regen Komponisten von Cornelius bis Beethoven zu Vertonungen an. Sie begleiten den Hörer durch ein reiches Themenspektrum: Gedanken über Zeit und Welt – Das Leben im Spiegel der Jahreszeiten – Geistlicher Trost und geistliche Erbauung – Weltlicher Trost und weltliche Genüsse – Ratschläge für ein tugendhaftes Leben – Von fremden Menschen und Welten – Schicksale, in Balladen erzählt.


Text-Nummer: 113108   Autor: Veranstalter   vom 20.03.2017 13.34

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.