Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
OK, diesen Hinweis nicht mehr zeigen.


HL-live.de

Sonntag,
der 22. Oktober 2017






+++ HL-live.de - Archiv +++

13.05.2017 16.44


Lübecks größte Open-Air Ausstellung ist eröffnet!

21 große Kunstwerke, freier Eintritt für alle und eine reine Privatinitiative ohne staatliche Zuschüsse: Am Samstag wurde die neunte WindArt in Travemünde eröffnet. Die oft meterhohen Kunstwerke sind im ganzen Ort verteilt.



Kultursenatorin Kathrin Weiher, Uwe Hildebrand, Vorsitzender des Vereins Kunst und Kultur in Travemünde, und der ehemalige Stadtpräsident Peter Sünnenwold eröffneten die Ausstellung. Sie tauften das Werk "Die Drei" mit Travewasser. Dazu spielte die Show-Brassband Heikendorf.



Pünktlich zur Eröffnung gab es Sonnenschein. "Und etwas Wind", wie Sünnenwold betonte. "Der gehört natürlich dazu." Denn die 21 Skulpturen haben eins gemeinsam: Sie haben das Thema Wind. Viele bewegen sich und bieten dem Betrachter immer wieder neue Blickwinkel. Wer möchte, kann sich an einer Interpretation versuchen, die meisten Passanten erfreuen sich aber einfach an den Farbtupfern.

Verteilt sind die Objekte im ganzen Ort, zum Beispiel auf dem Fährplatz, auf dem Priwall, im Godewindpark und in der Ostsee an dem Promenadensteg. Offiziell ist die WindArt bis Oktober geöffnet, viele Werke sind aber auch danach zu sehen.

Autor: VG

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.