Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
OK, diesen Hinweis nicht mehr zeigen.


HL-live.de

Sonntag,
der 22. Oktober 2017






Seenotretter zeigten ihre Arbeit

Open Ship auf der Hans Ingwersen: Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzrS) lud am Samstag in Travemünde zum Tag der offenen Tür. Trotz des durchwachsenen Wetters gab es viele interessierte Besucher.



In diesem Jahr gab es mit 42 Einsätzen schon deutlich mehr als im Vorjahr. Erst am Freitag wurde wieder zwei Seglern geholfen. Entlastung kommt dafür durch das schlechte Wetter: Badeunfälle gab es bislang kaum.



Kaum Einfluss hatte das Wetter auf die Zahl der Besucher. Die Fischbrötchen waren bereits am Mittag ausverkauft, dafür gab es noch leckeren Kuchen. Die Einnahmen gehen natürlich an die DGzRS, die sich ausschließlich durch Spenden finanziert.

Die Travemünder Seenotretter zeigten am Samstag ihr Schiff und ihre Arbeit. Fotos: Karl Erhard Vögele

Die Travemünder Seenotretter zeigten am Samstag ihr Schiff und ihre Arbeit. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 116287   Autor: TA/red.   vom 12.08.2017 17.13

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.