Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 23. Juli 2017






20.000 Besucher feierten das Flughafenjubiläum

Mit dem Flugzeug, mit dem Fahrrad oder mit dem Shuttlebus – über 20.000 Besucher kamen am ersten Septemberwochenende zum Flughafen Lübeck, um das große Jubiläum zu erleben. Im Rahmen des Geburtstags wurden 100 Jahre Luftfahrtgeschichte gezeigt, Rundflüge angeboten und es gab jede Menge Fluggerät zum Anfassen und Bestaunen.

Tollkühne Piloten in ihren fliegenden Attraktionen zeigten Display- und Kunstflug und die Besucher konnten sich auf der Job- und Fachmesse über interessante Unternehmen ausgiebig informieren.

Dass es nicht nur um einen historischen Rückblick ging, sondern auch um die Zukunft der Luftfahrt, zeigten regionale Unternehmen wie das Helmholtz Zentrum Geesthacht und SLM Solutions sowie der norddeutsche Flugzeugbauer Breezer Aircraft. Der Lübecker Unternehmer und Flughafeneigentümer Prof. Winfried Stöcker gab anlässlich des Jubiläums einen Ausblick auf die Perspektiven am Flughafen und stellte einen Konzeptentwurf der renommierten Architekten gmp – von Gerkan Marg und Partner vor. Ein neues Terminalgebäude ist in Planung, dessen Entwurf in Anlehnung an die Hansestadt ein Dach aus Ostseewellen trägt und im Sockelbau Elemente aus rotem Backstein aufweist. Für Reisende wird Lübeck weiterhin kurze Wege bereithalten sowie zukünftig auch den Komfort von Transparenz und Fluggastbrücken. Touristik- und Charterverkehr soll mittelfristig wieder ab Lübeck starten können, die Region etwa mit dem Süden, Skandinavien und dem Baltikum verbinden.

Zusätzlich sollen am Flughafen passend zum Umfeld und der Nähe zum Universitätsklinikum und dem Wissenschaftscampus neue Geschäftsfelder in den Bereichen Medizin, Gesundheit und Innovation entstehen, die die Stärken der Region international sichtbar machen, norddeutsches Expertenwissen zugänglich und den Norden mit seinen Stärken als Heil- und Rehabilitationsort erreichbar.

Der Flughafen Lübeck blickte am Wochenende auf 100 Jahre zurück und stellte die Planungen für die Zukunft vor. Foto: JW

Der Flughafen Lübeck blickte am Wochenende auf 100 Jahre zurück und stellte die Planungen für die Zukunft vor. Foto: JW


Text-Nummer: 116728   Autor: Flughafen   vom 05.09.2017 13.02

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.