Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
OK, diesen Hinweis nicht mehr zeigen.


HL-live.de

Montag,
der 25. September 2017





Buswerbung

Über 1000 neue Studenten an der Fachhochschule

Am 18. September 2017 startet die FH Lübeck um 10 Uhr mit der offiziellen Erstsemesterbegrüßung und den neuen Studierenden ins Wintersemester 2017/ 2018. Auch in diesem Jahr werden die "Neuen" in der Lübecker Hochschulkirche St. Petri feierlich begrüßt. Weit über 1.000 Interessierte haben sich bisher für ein Studium an der FH Lübeck entschieden und eingeschrieben.

Wenn die Präsidentin der FH Lübeck, Dr. Muriel Helbig, die Begrüßungsworte an die Studierenden richtet, Hausherr Dr. Bernd Schwarze seine Begrüßungsansprache gehalten hat und die Grußworte von Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer, Hansestadt Lübeck verhallt sind, bereiten parallel Studierende des StuPa, AStA und der Fachschaften sowie FH-Mitarbeiter auf dem Campus die Einführungswochen für die Erstis vor. Denn bevor die neuen Studierenden den routinemäßigen Studienbetrieb aufnehmen werden, gibt es eine Menge Informationen und Wissenswertes, was alles zum Leben und Studieren auf dem Campus dazugehört.

Den Anfang mit den Informationen machen die Fachbereichsleitungen (Dekane), wenn sie sich ihren neuen Studierenden vorstellen und über erstes Wissenswertes aus den Fachbereichen informieren.

Prof. Dr. Stefan Müller, Fachbereichsleiter Angewandte Naturwissenschaften, hat es mit rund 170 Studierenden zu tun, die sich für das erste Fachsemester in die naturwissenschaftlichen Studiengänge eingeschrieben haben. Prof. Dr. Matthias Grottker, Dekan im FB Bauwesen informiert die weit über 200 für seinen Fachbereich Eingeschriebenen über die Baustudiengänge; daran anschließend gibt Prof. Dr. Martin Ryschka, Dekan FB Elektrotechnik/ Informatik erste Informationen an die ebenfalls weit über 200 Eingeschriebenen für die Studiengänge der Elektrotechnik, Informatik und Kommunikationsdisziplinen. Last but not least, begrüßt Prof. Dr. Nils Jürgen Balke, Fachbereichsleitung Maschinenbau und Wirtschaft die rund 430 Eingeschriebenen für die Maschinenbau- und Wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge.

Weitergehende und detailliertere Informationen über die Fachbereiche, deren Organisation und Zusatzangebote bekommen die Neuen bereits am Montagnachmittag auf dem Campus in den einzelnen Fachbereichsveranstaltungen.

In der Petri Kirche stehen auf dem weiteren Programm zahlreiche Kurzvorträge über Angebote und Wissenswertes rund ums Studium. FH-Mitarbeiter informieren unter anderem über Organisation und Aufbau des Studiums, über Angebote des Studierenden Service Centrums, über IAESTE, Gründungsmanagement, über die Angebote des Hochschulsports, über Students@Work und vieles mehr.

Zum Wintersemester haben sich über 1000 Studierende eingeschrieben. Foto: Fachhochschule

Zum Wintersemester haben sich über 1000 Studierende eingeschrieben. Foto: Fachhochschule


Text-Nummer: 116953   Autor: FH   vom 14.09.2017 12.17

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.