Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 24. Juni 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

17.10.2017 17.29


Wissenschaftlicher Vortrag zum Oldenburger Wunderhorn

Nach der erfolgreichen ersten Ausgabe im vergangenen Jahr geht die Wissenschaftsreihe des Europäischen Hansemuseums, "Handel, Geld und Politik vom Mittelalter bis heute", in die zweite Runde. Bis März 2018 präsentieren jeweils einmal im Monat renommierte Wissenschaftler ihre neusten Erkenntnisse der Forschung zur Hansezeit.

Den Anfang macht am Mittwoch, 18. Oktober, Prof. Dr. em. Jörgen Bracker aus Hamburg, der zum Thema "Von Berserkern, Piraten und der Verewigung eines Lebenswerks. Zur Geschichte Königin Margaretas von Dänemark und des Oldenburger Horns" spricht. Das sogenannte Wunderhorn von Oldenburg wurde um 1600 nach Kopenhagen gebracht. Anhand des Originals sowie neuer Fotos von zwei Kopien konnten nun die winzigen Reliefs auf dem Horn erforscht und ihr inhaltlicher Zusammenhang erkannt werden: Das Horn entstand während der Regierungszeit Königin Margaretas von Dänemark. Der Vortrag schildert die Geschichten, die auf den Reliefs erzählt werden, wie zum Beispiel die Auseinandersetzung Margaretas mit den Hansestädten.

Der Eintritt ist frei, die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und findet im Raum "Visby" statt. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0451/8090990 entgegengenommen.

Autor: EHM

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.