Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Dienstag,
der 20. Februar 2018






Staatssekretär besuchte Flüchtlingsunterkunft

Auf Einladung der CDU-Bürgerschaftsfraktion besuchte Torsten Geerdts, Staatssekretär im Innenministerium, am Donnerstag die Flüchtlingsunterkunft in der Travemünde Ostseestraße. Dort leben 233 Menschen, darunter 70 Kinder.



Die Travemünder Gemeinschaftsunterkunft wird von Johannitern und Rotem Kreuz gemeinsam betreut. Die Zusammenarbeit klappt gut, meinten die Mitarbeiter auf Nachfrage des Staatsekretärs. Torsten Geerdts ließ sich von den Sprachkursen erzählen und informierte sich über den geplanten Spielplatz im Innenhof, der voraussichtlich im November realisiert werden soll.



Torsten Geerdts nutzte die Gelegenheit auch zum Gespräch mit zwei junge Syrern. Sie seien von Beruf Schneider und Informatiker, berichteten die beiden, und seien allein gereist. Freunde hätten sie noch nicht in Travemünde, fühlen sich aber sehr wohl."Eine schönere Stadt hätten Sie nicht finden können", bestätigte der Staatssekretär.



Andreas Grocholski von der Hausbetreuung teilte mit, dass wieder Fahrräder für die Bewohner gesucht werden. Informationen dazu gibt es unter Tel. 04502/78865-0.

Torsten Geerdts informierte sich auch über die Unterbringung in den Vier-Bett-Zimmern. Fotos: Karl Erhard Vögele

Torsten Geerdts informierte sich auch über die Unterbringung in den Vier-Bett-Zimmern. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 117771   Autor: TA   vom 20.10.2017 22.15

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.