Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 21. Februar 2018






Jan Lindenau im Waschsalon

Jan Lindenau, Kandidat für das Amt des Bürgermeisters, startet die nächste Phase seines Wahlkampfes: Jetzt können ihn die Lübecker in Waschsalons treffen. Neben einem Gespräch spendiert Lindenau auch eine Gratis-Wäsche.

"Jan Lindenau ist da, wo die Menschen sind", werben seine Unterstützer. "Ihm ist das direkte Gespräch mit den Lübeckerinnen und Lübeckern darüber wichtig, was sie von einem zukünftigen Bürgermeister erwarten."

Nach den Picknick-Gesprächen im Sommer, den Kaffeeklatsch-Nachmittagen im Herbst, lädt Jan Lindenau nun in der letzten Phase des Bürgermeisterswahlkampfes in den Waschsalon ein.

Jan Lindenau dazu: "Warum nicht etwas Sinnvolles mit dem Notwendigen verbinden? Bis zu einer Stunde dauert ein Waschgang. In dieser Stunde lade ich die Lübeckerinnen und Lübecker ein, mit mir ins Gespräch zu kommen. Ich verspreche klare Aussagen statt weichgespülter Antworten."

Zwei Termine wird es bis zum Wahltag geben. Wer seine Wäsche mitbringt, erhält eine kostenfreie Wäsche solange Waschmaschinen im Waschsalon frei sind.

Der erste Termin findet statt am Dienstag, 24. Oktober, von 17 bis 20 Uhr im ECO-Waschsalon, Kronsforder Allee 29.

Jan Lindenau sucht das Gespräch mit den Wählern im Waschsalon.

Jan Lindenau sucht das Gespräch mit den Wählern im Waschsalon.


Text-Nummer: 117795   Autor: SPD/red.   vom 21.10.2017 09.27

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.