Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 19. Februar 2018






Auf Luthers Spuren durch Lübeck

95 Thesen, die die Welt veränderten: Auch in Lübeck wurde am Dienstag dem Reformationsjubiläum gedacht. In St. Jürgen wurde eine Tür von St. Martin zur kleinen Kapelle an der Ratzeburger Allee getragen. Begleitet wurde sie von hunderten Menschen.



Mehrere hundert Menschen beteiligten sich an der Prozession durch den Stadtteil. Einige hatten sich mittelalterliche Kostüme geschneidert, wie sie zu Zeiten von Martin Luther getragen wurden. An der St.-Jürgen-Kapelle wartete ein mittelalterlicher Markt auf die Besucher - inklusive einer Gutenbergpresse, die eine schnelle Verbreitung der Thesen von Luther erst möglich gemacht hat.



Aber auch viele andere Gemeinden hatten vom Lutherschmaus bis zu Konzerten einiges für den 500. Geburtstag der evangelischen Kirche vorbereitet. Die Gottesdienste waren gut besucht. So zählte St. Jakobi rund 400 Gäste, etwa das fünf mal so viele Gläubige, wie bei einem normalen Gottesdienst.

Mit vielen Aktionen wurde am Dienstag in Lübeck das Reformationsjubiläum gefeiert. Fotos: JW

Mit vielen Aktionen wurde am Dienstag in Lübeck das Reformationsjubiläum gefeiert. Fotos: JW


Text-Nummer: 117988   Autor: red.   vom 31.10.2017 12.22

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.