Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 19. Februar 2018






18 neue Truppführer für die Freiwillige Feuerwehr

Für insgesamt 19 Feuerwehrleute, aus den verschiedenen Ortswehren des Stadtfeuerwehrverband Lübeck, stand am Wochenende ein wichtiger Ausbildungslehrgang auf dem Programm, für den auch wieder wertvolle Freizeitstunden geopfert werden mussten, um den Bürgern im Notfall auch helfen zu können.

Die Truppführer Ausbildung ist die letzte Ausbildung, die auf Kreisebene stattfindet, zugleich ist es die erste Führungsposition für Feuerwehrmänner- und Frauen. Gemäß der Feuerwehr-Dienstvorschrift "Ausbildung der freiwilligen Feuerwehr" umfasst der Truppführer Lehrgang 35 Ausbildungsstunden. Ziel des Lehrgangs, ist die Befähigung des Feuerwehrmitgliedes zum Führen eines Trupps innerhalb der Gruppe oder Staffel. Voraussetzung ist jedoch der Abschluss der Grundausbildung, das heißt erfolgreiches Bestehen der Lehrgänge Truppmann Teil 1 und 2, Sprechfunker und im Idealfall Atemschutzgeräteträger mit insgesamt 135 Stunden Ausbildung.

In Unterrichtsgesprächen wird unter anderem die Organisation des Brandschutzes, der Einsatz von Überdruckbelüftungsgeräten, der Brennvorgang und die Wirkung der verschiedenen Löschmittel besprochen. Welche Gefahren an Einsatzstellen auftreten können und welche Möglichkeiten der Gefahrenabwehr und –begrenzung es gibt, werden gemeinsam erarbeitet. In den praktischen Ausbildungseinheiten lernen die angehenden Truppführer anhand von Planspielen, in verschiedenen Einsatzsitutaionen aus den Bereichen Brandschutz, Technischer Hilfeleistung und Gefahrgut, wo in den unterschiedlichen Einsatzobjekten Gefahren lauern können und welche Einsatztaktik bei welchem Gefahrenszenario zur Anwendung kommen kann. Von den Ausbildern werden auf den Planspielplatten immer wieder neue Einsatzsituationen, wie Wohnungsbrand im Obergeschoss, Dachstuhlbrand, Kellerbrand, Fahrzeugbrand, Flüssigkeitsbrand, Kfz-Unfälle, Auslaufen von Gefahrstoffen, Bau- und Maschinenunfälle und ähnliches vorbereitet.

Zum Abschluss des Lehrgangs, ist von den Lehrgangsteilnehmern ein schriftlicher Leistungsnachweis in Form eines Multiple-Choice-Fragebogen zu erbringen. 18 Teilnehmer konnten den Lehrgang erfolgreich abschließen und erhielten vom Bereitschaftsführer der 1. FB Holger Kallies, dem Lehrgangsleiter Rolf Gaden und dem Fachwart Ausbildung Thomas Wörmcke ihre Lehrgangsbescheinigung. Alle weiteren Führungslehrgänge finden an der Landesfeuerwehrschule in Harrislee statt.

18 Teilnehmer haben den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen. Foto: StFV Lübeck

18 Teilnehmer haben den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen. Foto: StFV Lübeck


Text-Nummer: 118140   Autor: STFV Lübeck   vom 06.11.2017 19.45

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.