Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 19. Februar 2018






Zeugensuche nach Sachbeschädigungen

In der Nacht von Mittwoch, 1. November, auf Donnerstag, 2. November, wurden in Lübeck St. Lorenz insgesamt sieben Fahrzeuge und die Eingangstür einer SB-Bank Filiale mutwillig beschädigt.

Die Taten erstrecken sich von der Krempelsdorfer Allee über die Straße Kurzer Weg bis in die Dornbreite. An fünf geparkten Fahrzeugen wurden Scheiben an der Beifahrerseite eingeschlagen, an einem grünen Audi-Cabriolet und einem blauen Opel Corsa jeweils die Scheibe der Fahrertür. Außerdem wurde eine Eingangstür einer SB-Bank Filiale beschädigt. Die Scheibe wies drei Einschlagstellen auf. Die Sachschadenshöhe liegt insgesamt bei 4000 Euro.

Die Taten dürften sich nach jetzigem Stand der Ermittlungen zwischen 17 Uhr des 1. Novembers und 9 Uhr des folgenden Morgens ereignet haben.

Die Ermittler des 2. Polizeireviers in Lübeck bitten unter der Telefonnummer 0451/1310 um Hinweise.


Text-Nummer: 118150   Autor: PD Lübeck   vom 07.11.2017 11.26

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.