Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 19. Februar 2018






DLRG: Schlüsselübergabe für neues Vereinsheim

Nachdem schon die ersten Termine in dem neuen Ausbildungs- und Vereinsheim auf der Herreninsel stattgefunden haben, wurden der DLRG Lübeck nun ganz offiziell die Gebäude übergeben. Der Generalunternehmer ALTUS Bau GmbH hat aus diesem Anlass den Vorstand eingeladen.



Unter Beisein des Vorsitzenden des Fördervereins der Lübecker DLRG Jens Andermann übergab Klaus Eckelmann, Geschäftsführer der ALTUS Bau GmbH symbolisch einen Schlüssel an Henning Otto, DLRG-Geschäftsführer. Der Messing-Schlüssel, der speziell von einem Lübecker Glockengießer erstellt wurde, soll immer wieder an diesen Moment des Neuanfangs auf der Herreninsel erinnern, so Eckelmann.

Henning Otto dankte den Vertretern der ALTUS Bau GmbH Klaus Eckelmann und Toralf Techel, Geschäftsführer, sowie Rainer Schmidt, Projektleiter, die die schnelle Durchführung und problemlose Abwicklung des Bauvorhabens erst ermöglicht haben. "Leiten Sie bitte auch unseren Dank an Ihren Polier Tobias Blohm und alle Kollegen aus Ihrem Team weiter, die maßgeblich für den reibungsfreien Ablauf auf der Baustelle beigetragen haben", ergänzt Otto.

Thomas Becker, Vorsitzender der DLRG Lübeck, nutzte die Gelegenheit und richtete seinen Dank im Namen aller Vereinsmitglieder an die vereinsinternen Unterstützer. Hervorzuheben bei diesem Bauprojekt sind Gerrit Pentzin, Technischer Leiter, und Henning Otto, Geschäftsführer und Stellvertretender Vorsitzender der Lübecker DLRG. Becker betont, dass Gerrit Pentzin sich unermüdlich um die Koordination auf der Baustelle gekümmert hat, während Henning Otto die Fäden hinter den Kulissen zog und somit dem Vorsitzenden selbst oft den Rücken frei hielt. Die Baustellenplane wurde zu Umhängetaschen verarbeitet. Diese Unikate zeigen nun einzelne Motive des Baustellenschilds und sind einzigartige Erinnerungen an die Bauphase. So passt es perfekt, dass Pentzin als "Herr der neuen Bootshalle" eine Tasche mit der Planungsansicht eben dieser Halle bekam, ein weiteres Exemplar erhielt Henning Otto.

Doch nicht genug der Geschenke: Eine Spende in Höhe von 1000 Euro von der ALTUS Bau GmbH hilft dem Verein, die noch ausstehende Finanzlücke zum Neubau in Höhe von 27.000 Euro langsam zu füllen. Nach der Übergabe des Spendenschecks wurden die neuen Räumlichkeiten besichtigt und die Zeremonie mit einem Imbiss beendet. Im Anschluss fand die erste Vorstandssitzung in den neuen Räumlichkeiten statt.

Vor dem DLRG-Vorstand überreichte Klaus Eckelmann einen Spendenscheck über 1000 Euro an den DLRG-Geschäftsführer Henning Otto. Fotos: DLRG

Vor dem DLRG-Vorstand überreichte Klaus Eckelmann einen Spendenscheck über 1000 Euro an den DLRG-Geschäftsführer Henning Otto. Fotos: DLRG


Text-Nummer: 118177   Autor: DLRG   vom 08.11.2017 11.49

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.