Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 21. Februar 2018






Vorwerker Diakonie lädt zum Martinsmarkt ein

Am 11. und 12. November findet auf dem Zentralgelände der Vorwerker Diakonie, Triftstraße 139-143, der Martinsmarkt statt - und das bereits zum 35. Mal. Gerechnet wird mit über 20.000 Besuchern.

"Wir freuen uns auf die vielen Gäste, die wegen der einzigartigen Atmosphäre des Martinsmarktes aus Lübeck und der weiteren Umgebung zu uns kommen", sagt Hans-Uwe Rehse, Geschäftsführer der Vorwerker Diakonie. "Unser Martinsmarkt ist längst zur Tradition geworden. Besucher, die früher schon als Kind hier waren, kommen nun mit ihrem eigenen Nachwuchs wieder", so Rehse. Über 160 verschiedene Stände mit Kunsthandwerk, Basteleien, Geschenkartikeln und kulinarischen Köstlichkeiten verteilen sich an dem Wochenende in und um die Häuser auf dem Zentralgelände der Vorwerker Diakonie. Zudem gibt es ein Rahmenprogramm mit Live-Musik, Tanzdarbietungen, Theateraufführungen, Laternenumzug und vielem mehr. Auch das 2. Hand-Kaufhaus der Vorwerker Diakonie im Sereetzer Weg öffnet während des Marktes seine Türen. Dort werden Bücher, Kleidung, Spielzeug und vieles mehr angeboten. Hierhin verkehrt ein kostenloser Shuttlebus.

"Wie immer sind es vor allem die vielen liebevollen Details und die besondere Stimmung, die den Martinsmarkt so einmalig machen", sagt Rehse. Mit dabei ist auch wieder die Vorwerker Kleinbahn, die auf ihrer zwei Kilometer langen Rundstrecke auf dem Gelände in der Triftstraße unterwegs ist.

Der Martinsmarkt ist am Samstag, 11. November, sowie am Sonntag, 12. November, von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Vor Ort stehen nur eingeschränkt Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Es wird daher darum gebeten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Buslinien 3 und 10) anzureisen oder die ausgewiesenen Parkplätze im Ratekauer Weg zu nutzen. Von dort aus bietet die Vorwerker Diakonie einen kostenlosen Shuttleservice zum Martinsmarkt an.

Das Kinderschminken ist auf dem Martinsmarkt eines von vielen beliebten Zielen für die jungen Gäste. Foto: Vorwerker Diakonie

Das Kinderschminken ist auf dem Martinsmarkt eines von vielen beliebten Zielen für die jungen Gäste. Foto: Vorwerker Diakonie


Text-Nummer: 118218   Autor: Vorwerker Diakonie   vom 10.11.2017 11.21

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.