Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 20. Juni 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

12.11.2017 18.35


Strickt gegen Gewalt!

Unter dem Motto "...an die Nadeln – fertig – los!" startet der Frauennotruf Lübeck, das KIK – Netzwerk gegen Gewalt an Frauen, der Lübecker Frauen- und Sozialverband und das Frauenbüro der Hansestadt die Mitmachkampagne "Stri©kt gegen Gewalt". Und das ist wörtlich gemeint: Es werden Wollquadrate gestrickt, die später zu Gunsten des Frauennotrufs versteigert werden.



Die Quadrate im Format 20 mal 20 Zentimeter sollen ein Zeichen gegen Gewalt zu setzen. Die Strick-Quadrate werden zum Abschluss der Kampagne zu Nutzgegenständen wie Decken, Kissenbezügen, Ponchos, Taschen und ähnlichem zusammengenäht und versteigert. Der Erlös kommt der Anti-Gewalt-Arbeit des Frauennotrufs zugute.

Neben verschiedenen Mitmachaktionen wie Strick-Cafés wird der Frauennotruf Lübeck Kontakt zu Einrichtungen, Treffs und Gruppen aufnehmen, um vor Ort für die Kampagne zu werben und gleichzeitig Informationen zum Thema Schutz und Hilfen für gewaltbetroffene Mädchen und Frauen in Lübeck zu geben. Für die Kampagne wird nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Türkisch und Arabisch geworben.

Es handelt sich bei "Stri©kt gegen Gewalt" um eine Kampagne des Frauen- und Kinderschutzhauses in Schwäbisch Hall aus dem Jahr 2014. Nachdem Anfang 2017 der Frauennotruf Kiel sowie der Frauennotruf Bad Segeberg das Konzept übernahmen, findet die Kampagne nun auch in Lübeck statt. Die Kampagne umfasst den Zeitraum November 2017 bis November 2018.

Die erste Aktion findet am Donnerstag, 16. November, von 10 bis 16 Uhr beim Frauennotruf Lübeck, Musterbahn 3, statt. Alle Lübecker sind zum Strick-Café bei Kuchen und Keksen eingeladen. Am 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, gibt es um 9 Uhr im Sterntalerweg (Moisling) und um 11.30 Uhr auf dem Klingenberg (Innenstadt) öffentliche Aktionen zur Kampagne. Alle weitere Aktionen werden auf www.frauennotruf-luebeck.de veröffentlicht.

Die gestrickten Quadrate und Wollspenden können an folgenden Stellen abgegeben werden:
Frauennotruf Lübeck, Musterbahn 3
Seniorentreff Lübeck, Koberg 11
Evangelisches Frauenwerk Lübeck, Steinrader Weg 11

Autor: JW

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.