Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 19. Februar 2018





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
19.02.2018, 16.24 Uhr: Mannomannomann – wenn neun Tausendstel entscheiden
19.02.2018, 13.26 Uhr: Wer kickt Wo? - Spielt das Wetter endlich mit?
19.02.2018, 12.03 Uhr: Oberliga: Stodo verlässt im Aufwind die Abstiegszone
19.02.2018, 11.29 Uhr: Es wird immer enger: SVS vergeigt Derby und enttäuscht auch beim SVB
19.02.2018, 10.28 Uhr: Teurer Sieg für Siems – Thomaschewski mit Nasenbruch

SV Sereetz: Jugendfußballabteilung mit neuer Unterstützung

Der Sereetzer SV wird zukünftig von Ralf Schehr im Jugendbereich unterstützt und kann auf dessen langjährige Erfahrungen im Jugendfußball setzen. Nach intensiven Gesprächen konnte man sich auf eine Zusammenarbeit einigen und erhofft sich positive Effekte im Nachwuchsbereich.

Es werden spezielle Trainingseinheiten für die Jugendtrainer, sowie für die Teams stattfinden und "Personal-Coaching" für die individuelle Förderung steht ebenfalls auf dem Programm.

Ab der Saison 18/19 wird Ralf Schehr dann zusätzlich die A-Jugend des SSV übernehmen und zeitnah erste Probetrainingseinheiten anbieten. Unterstützt wird die zukünftige A-Jugend dabei vom aktuellen Cö-Trainer Thomas "Lato" Geske, sowie weiteren Personen, die sich um das Umfeld kümmern werden. Interessierte Spieler der Jahrgänge 2000/2001 können sich direkt bei Ralf, oder beim SSV melden.

Ralf Schehr, Diplom-Sportlehrer und DFB-Fußballlehrer, betreute in den 90ern die Junioren-Nationalspieler und war Assistenztrainer während der U16 Europa- und U20-Weltmeisterschaft. Anschließend Chef-Coach der HSV Amateure und langjähriger Chef-Nachwuchskoordinator beim HSV. Im Jahr 1997 sogar Bundesligatrainer der HSV Profis. Weitere Stationen in leitender Funktion, u.a. im Ausland, sowie Trainer und Manager-Erfahrung runden den eindrucksvollen Lebenslauf ab. Aktuell leitet Schehr zahlreiche Real-Madrid- Fußballcamps (2018 auch in Sereetz), zuvor war Ralf sechs Jahre für die HSV-Fußballschule tätig.

Ralf Schehr: "In Sereetz sind gute, motivierte Leute am Start, die Rahmenbedingungen sind excellent und das Gesamtpaket passt einfach." Und Jugendabteilungsleiter Marco Harms ergänzt: "Wir haben mit Ralf einen kompetenten, erfahrenen und angesehenen Mann zum Sereetzer SV geholt, um unsere Trainer, Spieler und Mannschaften bestmöglich zu fördern.

Der Sereetzer SV arbeitet jetzt mit Ralf Schehr. Foto: Verein

Der Sereetzer SV arbeitet jetzt mit Ralf Schehr. Foto: Verein


Text-Nummer: 118304   Autor: Verein   vom 14.11.2017 09.29

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.