Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 19. Februar 2018






Stichverletzung: Untersuchtungshaft für Ehemann

Am Dienstagabend wurde eine 45-jährige Frau auf dem Gelände einer Tankstelle an der Lohmühle in einem Auto aufgefunden (wir berichteten). Das Amtsgericht Lübeck hat am Donnerstag, 16. November, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Untersuchungshaftbefehl gegen den Ehemann der Geschädigten erlassen.

Dieser ist dringend verdächtig, seiner 45-jährigen Ehefrau, während beide gemeinsam in deren Pkw in einer Seitenstraße bei der Lohmühle saßen, im Streit mutmaßlich mit einem Messer einen Stich in den Hals versetzt zu haben. Nachdem der Mann auf Aufforderung des Opfers das Fahrzeug verlassen hatte, war die Frau zu einer nahegelegenen Tankstelle gefahren, von wo ein Rettungswagen alarmiert wurde (Meldung vom 15. November). Da der Beschuldigte über keinen festen Wohnsitz verfügt, bestand Fluchtgefahr.

Das Opfer befindet sich nach einer Notoperation nicht mehr in Lebensgefahr.

Der Beschuldigte wurde der Justizvollzugsanstalt Lübeck zugeführt.


Text-Nummer: 118398   Autor: PD Lübeck/red.   vom 17.11.2017 10.06

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.