Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonnabend,
der 24. Februar 2018






Kücknitz: Der Fuchs hat ein neues Zuhause

Nachdem die Polizei in Kücknitz am 9. November einen Zeugenaufruf gestartet hatte, meldete sich nun die Eigentümerin eines aufgefundenen präparierten Fuchses am vergangenen Wochenende bei der Polizeistation.

Die Dame hatte das Präparat zum Auslüften vor ihre Garage gestellt, wo sie es später vergaß. In einem Gebüsch in der Nähe wurde es dann durch Mitarbeiter eines Alten- und Pflegeheimes gefunden.

Die Kücknitzerin hat sich entschieden, das Tier zu Schulungszwecken an eine gemeinnützige Einrichtung zu spenden. Der Fuchs hat nun ein neues Zuhause beim Geschichtserlebnisraum Roter Hahn (Bauspielplatz) gefunden, wo er sich in bester Gesellschaft befindet. Es gibt dort nämlich schon ein Präparat eines kleineren Fuchses.

Das Fuchs schmückt jetzt mit einem weiteren Präparat den Geschichtserlebnisraum. Foto: Polizei

Das Fuchs schmückt jetzt mit einem weiteren Präparat den Geschichtserlebnisraum. Foto: Polizei


Text-Nummer: 118406   Autor: PD Lübeck   vom 17.11.2017 14.11

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.