Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Dienstag,
der 17. Juli 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

20.11.2017 13.27


Ministerpräsident: Jamaika in Schleswig-Holstein bleibt

CDU, Grüne und FDP in Schleswig-Holstein haben ihre Entschlossenheit erneuert, ihre Koalition auch nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche über ein Jamaika-Bündnis im Bund fortzusetzen.

"Das Aus für Jamaika in Berlin ist sehr bedauerlich, wird aber ohne Folgen für die Landesregierung und die zwischen den drei Koalitionsparteien verabredete Politik bleiben", sagte Ministerpräsident Daniel Günther am Montag. Das Bündnis in Kiel arbeite "in Verantwortung für unser Bundesland vertrauensvoll zusammen. Das wird so bleiben."

Ähnlich äußerten sich die beiden stellvertretenden Ministerpräsidenten. "Jamaika im Norden steht", sagte Umweltminister Robert Habeck. Die Koalitionsparteien in Schleswig-Holstein hätten sich vor Beginn der Sondierungsgespräche in die Hand versprochen, dass sich ein Scheitern nicht auf Schleswig-Holstein auswirke. "Dazu stehen wir", sagte Habeck. "Im Land haben wir das Vertrauen für unsere gemeinsame Regierungsarbeit aufgebaut, das trägt."

Sozial- und Gesundheitsminister Heiner Garg sagte: "In Schleswig-Holstein haben sich drei Koalitionsparteien zur Übernahme politischer Verantwortung entschlossen." Daran ändere auch "das bedauerliche Scheitern der Sondierungsgespräche" in Berlin nichts. "Wir sind den Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteinern verpflichtet und werden unsere gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit tatkräftig fortsetzen."

Autor: Stk.

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.