Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Donnerstag,
der 22. Februar 2018






NGG Lübeck spendet an die Lübecker Tafel

Die traditionelle Mai-Spende der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) in Höhe von 1.000 Euro geht in diesem Jahr an die Lübecker Tafel e.V. Die symbolische Scheckübergabe fand am Freitag statt.

Wie in den vergangenen Jahren, so wurden auch in diesem Jahr am 1. Mai Produkte aus der Region für eine kleine Spende an Besucher des Familienfestes des DGB abgegeben. Der Vorstand der NGG Region rundete die Spenden auf volle 1.000Euro auf und übergab am letzten Freitag einen symbolischen Check an Bernd Wienicke und Lothar Frenz von der Lübecker Tafel.

"In diesem Jahr haben die Firmen Arla (Hansano), Brüggen, Continental Foods (Erasco), Hawesta, Langnese Honig, Niederegger und Schwartauer Werke die Aktion durch ihre Produkte unterstützt. Hierfür bedanken wir uns ganz herzlich", so Dirk Himmelmann, Geschäftsführer der NGG.

Für die Lübecker Tafel e.V. nahmen Lothar Frenz (2.v.r.) und Bernd Wienicke (rechts) den Scheck von  Dirk Himmelmann (links) und den beiden NGG-Vorstandsmitgliedern Manfred Klinger (2.v.l.) und Peter Hundt (3.v.l.) entgegen. Foto: NGG

Für die Lübecker Tafel e.V. nahmen Lothar Frenz (2.v.r.) und Bernd Wienicke (rechts) den Scheck von Dirk Himmelmann (links) und den beiden NGG-Vorstandsmitgliedern Manfred Klinger (2.v.l.) und Peter Hundt (3.v.l.) entgegen. Foto: NGG


Text-Nummer: 118624   Autor: NGG   vom 27.11.2017 12.46

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.