Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 25. Juni 2018





Lübeck Erleben

+++ HL-live.de - Archiv +++

27.11.2017 18.57


LHG: Sanierung ist beschlossen

Die Sanierung der Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) ist auf dem Weg: Am Montag haben Gewerkschaft, LHG und Stadt den Vertrag unterschrieben. Sollte die Bürgerschaft zustimmen, kann der Ausbau am Skandinavienkai bereits am Freitag beginnen.



Die Arbeitnehmer verzichten wie berichtet auf 17 Millionen Euro, die Stadt verzichtet auf Pachtzahlungen in gleicher Höhe. Der Vertrag gilt vom 1. Januar 2018 bis 28. Februar 2022. 60 Prozent der rund 450 Beschäftigten der LHG haben dem Vertrag nach langer Diskussion zugestimmt.

Bürgermeister Bernd Saxe zeigte sich am Montag erleichtert. Jetzt könne man die Kunden in Lübeck halten. Die LHG begrüßt, dass sie jetzt einen langfristigen Tarifvertrag abschließen konnte, der auch Sicherheit für die Kunden bedeute.

Am Donnerstag entscheidet dann die Bürgerschaft über die zweite Ausbaustufe am Skandinavienkai. Dort entsteht eine rund 25.000 Quadratmeter große Umschlagsfläche mit einer rund 4000 Quadratmeter großen Lagerhalle und einer 25.000 Quadratmeter großen Logistikhalle. In einer weiteren Stufe wird eine 15.000 Quadratmeter große Logistikhalle gebaut. Die Kosten liegen bei 39,2 Millionen Euro, von denen das Land 28,575 Millionen Euro trägt.

Im O-Ton hören Sie ein Interview von Harald Denckmann mit Ortwin Harms (Bereichsleiter Marketing und Sales, LHG) und Günther Lüders (Bereichsleiter Personal, LHG).

Autor: JW

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.