Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
OK, diesen Hinweis nicht mehr zeigen.


HL-live.de

Dienstag,
der 23. Januar 2018





Lübeck Erleben

IG Metall dankt für Befragung mit Spende

Die IG Metall Lübeck spendet im Rahmen der bundesweiten Beschäftigtenbefragung "Politik für alle – sicher, gerecht und selbstbestimmt" 2.000 Euro an Lübecker Vereine.

"Nur in einer gerechten Gesellschaft können alle Menschen sicher und selbstbestimmt leben. Dafür arbeiten wir als IG Metall und zeigen Solidarität mit jenen, die Unterstützung brauchen", sagte Daniel Friedrich, 1.Bevollmächtigter und Geschäftsführer der IG Metall Lübeck. Die Spenden gehen an "RockYourLife" (Mentoring von Studenten mit Benachteiligten Schülern – 1.000 Euro), Klinik Clowns Lübeck (Clowns in den Lübeckern Krankenhäusern - 500 Euro) und dem Verein zur Hilfe von Krebskranken Kinder (500 Euro).

"Wir möchten mit dem Geld das vorbildhafte Engagement in der Region unterstützen. RockYourLife hilft jungen Schülern Perspektiven zu finden und wird von Studenten getragen und durchgeführt. Die KlinikClowns und der Verein zur Hilfe von Krebskranken helfen, wenn die Kleinsten und Schwächsten betroffen sind", betonte der Gewerkschafter.

Für jeden ausgefüllten Fragebogen spendet der IG Metall Vorstand einen Euro für ein soziales Projekt in der Region. Welches Projekt die Spende erhält, kann die IG Metall vor Ort entscheiden. Friedrich: "Die Beschäftigten setzen mit ihrer Teilnahme ein Zeichen für einen arbeitszeitpolitischen Aufbruch und unterstützen zugleich einen guten Zweck." Insgesamt spendet die IG Metall Lübeck-Wismar 3.500 Euro an sechs Projekte in der Region.

Hintergrund: 681.241 Beschäftigte aus gut 7.000 Betrieben hatten sich bundesweit an der IG Metall-Befragung 2017 "Politik für alle – sicher, gerecht und selbstbestimmt" beteiligt. "Unsere Befragung ist ein voller Erfolg. Wir bedanken uns bei allen, die sich beteiligt und dieses Mammutprojekt möglich gemacht haben", sagte Friedrich. "Die überwältigende Beteiligung zeigt: Die Menschen vertrauen der IG Metall. Nach ihrem Votum richten wir unsere Arbeit aus: betrieblich, tariflich und gesellschaftspolitisch." Arbeitszeit ist Thema der IG Metall in der laufenden Tarifrunde in der Metallindustrie.

Mehr zur Beschäftigtenbefragung 2017 „Politik für alle – sicher, gerecht und selbstbestimmt“ der IG Metall: www.igmetall.de

Die Übergabe der Spenden. Foto: IG Metall-Jörg Albrecht

Die Übergabe der Spenden. Foto: IG Metall-Jörg Albrecht


Text-Nummer: 118829   Autor: IG Metall   vom 05.12.2017 15.53

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.