Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 25. Februar 2018






Diskussion zur Demokratie im Wirbel der Zeit

Unter dem Titel "Demokratie im Wirbel der Zeit. Ist die parlamentarische Demokratie ein Auslaufmodell?", lädt die Heinrich Böll-Stiftung Schleswig-Holstein am Sonnabend, 9. Dezember, von 17 bis 19 Uhr zu einer Diskussion in die VHS Lübeck, Falkenplatz 10, ein. Der Eintritt ist frei.

Die aktive Beteiligung am Wahlen wird in Deutschland immer geringer. Auch bei der BürgermeisterInnenwahl, die den Menschen in der Hansestadt am nächsten ist, waren es weit weniger als die Hälfte der Lübecker, die gewählt haben.

Welche Herausforderung stellt sich für die Demokratie? Darüber soll mit den Gästen Karl-Martin Hentschel vom Bundesvorstand "Mehr Demokratie" und Detlef Stolzenberg, parteiloser Kommunalpolitiker, diskutiert werden. Moderator ist Harald Denckmann vom Offenen Kanal Lübeck.


Text-Nummer: 118866   Autor: Veranstalter   vom 07.12.2017 10.36

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.