Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Dienstag,
der 20. Februar 2018





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
20.02.2018, 13.22 Uhr: Nach Cheerleading-Regionalmeisterschaft-Nord: „Ich bin überglücklich“
20.02.2018, 12.04 Uhr: SH-Liga: VfL Bad Schwartau kehrt von der Schlachtbank zurück
20.02.2018, 10.27 Uhr: Schönbergs A-Junioren zahlen Lehrgeld bei Berliner-Turnier
20.02.2018, 9.04 Uhr: „Autsch“: 46:82-Pleite des Tabellendritten ATSV gegen Wedel
20.02.2018, 7.24 Uhr: KSV-Schock: Vize-Kapitän verletzt sich schwer

Vereinsmeisterschaft der Moislinger Karatekids

Am Samstag trafen sich die fünf- bis 15-jährigen Kinder und Jugendlichen der Karate-Abteilung des Moislinger SV in der großen Halle der Heinrich-Mann-Schule, um in drei unterschiedlichen Alters und Gradu-ierungsstufen ihre "Besten" zu ermitteln.

In der 1. Gruppe traten Weißgurte, Weiß/Gelbgurte und Gelbgurte ohne Altersbegrenzung gegeneinander an, wobei die sechs Weißgurte Sven Schmidt, Enes Cetin, Kalle Fröhlich, Tim Zander und Vico von Pentz, die erst in den letzten beiden Monaten mit dem Karatesport begonnen hatten, verstärkt durch die schon etwas länger im Verein trainierende Megi Valkanova, unter sich den Sieger auskämpften und Vico als Poolsieger ins Finale einzog. Bei den Weiß/Gelb und Gelbgurten standen mit Celina Schünke, Jessica Mleczak, Yannik Phil Böhnert und Luca Welker nur vier auf der Meldeliste. Da Jessica leider nicht erschien, war der zweite Final-teilnehmer, Luca, schnell ermittelt. Das Finale gewann Luca anschließend souverän gegen Vico. Celina, die gegen Yannik gewonnen hatte, kam auf den 3. Platz, ebenso wie Megi und Tim.

In der 2. Gruppe, Orange, Grün und Blaugurte bis 10 Jahre, traten mit Marco Harms, Hung Pham Do, Denise Gottschalk, Jan Cogan Wenzlaff, Laura Rehder, Yusef Mohammad, Kirill Velk, Khang Hintz-Ly, Jimmy Nguyen und Nikita Mituskin zehn Kids an, weiblich und männlich gemeinsam. Während Marco und Yusef sich die dritten Plätze teilten, kämpften Denise und Nikita im Finale um den "Vereinsmeister 2017". Knapp mit 2:1 konnte Nikita diesen Kampf für sich entscheiden; ein guter 2. Platz für Denise.

In der 3. Gruppe trat die "Elite" der Abteilung an. Mit Daidin und Zoe-Kim Voelkner, Leonie und Vivien Munier, Huyen Trang Pham Do und Kieron Warncke traten sechs der acht vorgesehenen Kids an, nachdem Jolina und Lucia Kuster krankheitsbedingt nicht angetreten sind. Huyen Trang trat in ihren ersten Kampf gegen Kieron an und schied aus, da Kieron in seinem nächsten Kampf gegen Leonie ausschied, und so Trang die Trostrunde verwehrte, konnte sie sich nicht platzieren. Kieron erkäm-pfte sich in der Trostrunde gegen Zoe-Kim einen 3. Platz. Leonie, die in ihrem ersten Kampf Zoe-Kim besiegt hatte, erreichte dadurch das Finale. Ihre Schwester Vivien und Daidin begannen gleich mit dem Halbfinale, so dass der Sieger direkt ins Finale einzog. Vivien gewann gegen Daidin, und so kam es im Finale zum Schwesterduell, welches Leonie souverän gewann. Daidin erreichte den 3. Platz.

Die Moisliner Karatekids ermittelten ihre Vereinsmeister. Foto: Verein

Die Moisliner Karatekids ermittelten ihre Vereinsmeister. Foto: Verein


Text-Nummer: 118950   Autor: Verein   vom 11.12.2017 11.47

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.