Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Freitag,
der 22. Juni 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

11.12.2017 17.06


Ein Weihnachtsscheck für die Theaterbeleuchtung

Es ist eine gute und für das Theater Lübeck hilfreiche Tradition: Die Sparkasse zu Lübeck greift den Bühnen mit einer Weihnachtsspende unter die Arme. Der symbolische Scheck über 10.000 Euro wurde am Montag auf der Bühne des Großen Hauses überreicht.

In früheren Jahren, so erinnerte sich der Vorstandsvorsitzende Frank Schumacher, habe die Sparkasse kleine Geschenke an Kunden verteilt. Das wurde bisweilen der fünfte oder sechste Kalender, dem dann keine große Beachtung zukam. Die Summe solcher Aufmerksamkeiten habe ein Mitarbeiter auf etwa 10.000 Euro geschätzt, und diesen Betrag stiftet die Sparkasse zu Lübeck seit Jahren einer Institution.

Zum wiederholten Male profitiert das Theater hiervor, in diesem Jahr die Beleuchtungsabteilung. Der technische Direktor Rainer Stute erklärte, dass man für die Spende sechs sogenannte Moving Lights angeschafft habe. Dies seien Scheinwerfer, die zwar fest montiert werden, denen man aber exakt einprogrammieren könne, was sie während einer Vorstellung tun sollen. Sie können sich vertikal und horizontal bewegen, können großes oder kleines Licht spenden, kreisförmig oder eckig, weiß oder in jeder gewünschten Farbe.

Rainer Stute und Beleuchtungsmeister Falk Hampel gaben zu, dass es natürlich Zeit erfordere, alles genau einzustellen. Dann aber vergesse der Scheinwerfer nichts. Alles sei vom Lichtstellpult abruf- und einsetzbar. Die neuen Moving Lights, die zwei bereits vorhandene ergänzen, sind nicht ganz neu, sondern gebraucht, aber in gutem Zustand und mit Garantie, sagt Rainer Stute.

Frank Schumacher unterstrich bei der Scheckübergabe, dass das Lübecker Theater nicht nur eine Einrichtung für das gehobene Bürgertum sei, sondern breit in der Bevölkerung verankert. Auch für Kinder und Jugendliche werden attraktive Angebote gemacht. Der geschäftsführende Direktor des Theaters, Christian Schwandt, dankte für die willkommene Gabe. Die Kultur in Deutschland sei mehr und mehr auf Unterstützung von Bürgern und Institutionen angewiesen. Das Lübecker Theater sei dabei gut vernetzt, so dass sich neben der Stadt und dem Land immer wieder weitere Geldquellen erschließen lassen.

Autor: TD

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.