Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 19. Februar 2018






Auto nach Böllerwurf ausgebrannt

Am Freitagabend gegen 23 Uhr brannte in der Marlistraße, Ecke Goebenstraße, ein VW Caddy vollständig aus. Nach ersten Ermittlungen der Polizei sollen Unbekannte einen so genannten Polen-Böller unter das Auto geworfen haben.



Gegen 23 Uhr gab es einen lauten Knall, der auch in der weiteren Umgebung deutlich zu hören war. Kurze Zeit später stand in der Marlistraße ein VW Caddy in Vollbrand. Polizei und Feuerwehr waren schnell vor Ort, konnten den Wagen aber nicht mehr retten. Ein Übergreifen der Flammen auf andere Fahrzeuge oder Gebäude konnte aber noch verhindert werden.

Die Kripo nahm noch in der Nacht die Ermittlungen auf. Nach ersten Erkenntnissen haben Unbekannte einen so genannten Polen-Böller unter das Auto geworfen. Zeugenhinweise nimmt das 3. Polizeirevier unter der Telefonnummer 0451/1310 entgegen.

Das Fahrzeug brannte aus. Fotos: Harald Hansen

Das Fahrzeug brannte aus. Fotos: Harald Hansen


Text-Nummer: 119069   Autor: VG   vom 16.12.2017 11.41

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.