Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 19. Februar 2018






Rettungswagen im Einsatz verunglückt

Am Sonntagmorgen gegen 9.25 Uhr transportierte ein Rettungswagen aus Nordwestmecklenburg mit Sondersignalen einen Patienten in die Klinik nach Lübeck. In der Schlutuper Straße endete seine Fahrt. Der Fahrer eines Volvos übersah das Einsatzfahrzeug.



Der Volvo war auf der Kantstraße von der Brandenbaumer Landstraße in Richtung Goebenstraße unterwegs. An der Kreuzung mit der Schlutuper Straße hatte er grün. Der Fahrer bemerkte aber nicht, dass sich aus Richtung Schlutup ein Rettungswagen näherte. Es kam zum Zusammenstoß.



Im Rettungswagen befand sich ein Patient mit einem internistischen Notfall. Ein Notarzt kümmerte sich um ihn, bis er mit einem anderen Fahrzeug weiter transportiert werden konnte. Dafür musste die Kreuzung voll gesperrt werden. Die Unfallbeteiligten wurden nicht verletzt.

Der Volvo und der Rettungswagen mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden ist hoch: Das Rettungsdienst-Fahrzeug hatte erst 600 Kilometer auf dem Tacho.

Der Rettungswagen im Einsatz rammte den Volvo. Fotos: VG

Der Rettungswagen im Einsatz rammte den Volvo. Fotos: VG


Text-Nummer: 119085   Autor: VG   vom 17.12.2017 14.38

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.