Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 19. Februar 2018






Trunkenheitsfahrt am Nachmittag

Gleich mehreren Verkehrsteilnehmern war am Montagnachmittag, 18. Dezember, ein älterer Mann aufgefallen, der augenfällig unsicher mit seinem Pkw am Straßenverkehr teilnahm.

Gegen 15.25 Uhr war der Verkehrsteilnehmer demnach mit seinem Pkw Audi auf der Kreuzung Moorredder / Gneversdorfer Weg / Am Dreilingsberg stehen geblieben und wurde dort von einem Zeugen angesprochen, der den Mann der Polizei gegenüber als verwirrt und angetrunken beschrieb.

Kurze Zeit später wurde der Mann mit seinem Audi A3 im Bereich Nordmeerstraße von einer Funkwagenbesatzung der Polizeistation Travemünde aufgestoppt. Die Beamten stellten bei dem allein im Fahrzeug befindlichen Fahrer des Pkw deutlichen Atemalkoholgeruch fest.

Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab um 15.40 Uhr einen vorläufigen Wert von 2,07 Promille. Bei dem 85-jährigen Fahrzeugführer musste daher die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und auf der Polizeistation Travemünde durchgeführt werden.

Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen lieferten die Beamten den älteren Herrn an seiner Wohnanschrift ab.


Text-Nummer: 119120   Autor: PD Lübeck   vom 19.12.2017 11.34

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.