Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonnabend,
der 20. Oktober 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

21.12.2017 10.45


VHS Lübeck erfolgreich zertifiziert

Die VHS Lübeck erfüllt jetzt die Anforderungen der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV). Ende der letzten Woche wurde der VHS-Leiterin Christiane Wiebe im Rahmen einer kleinen Feierstunde das entsprechende Zertifikat überreicht.

Die Bezeichnung AZAV steht für ein Qualitätsmanagementsystem, das speziell für Bildungsangebote im arbeitsmarktpolitischen Bereich und für Aktivierungs-, Orientierungs- sowie Integrationsangebote für unterschiedliche Zielgruppen, zum Beispiel auch für Geflüchtete, konzipiert wurde. Ab 2018 ist ein solches Zertifikat auch für die Zulassung als BAMF-Integrationskursträger erforderlich.

Um diese Auszeichnung erhalten zu können, musste die Volkshochschule eine hohe Hürde nehmen: In einem arbeitsaufwendigen Prozess hat die VHS zunächst die bereits im Hause bestehenden Regularien auf den Prüfstand gestellt und an die Anforderungen der AZAV angepasst. Durch eine Zertifizierung nach AZAV weist sich die Volkshochschule darüber hinaus als Expertin des Arbeitsmarktes aus, denn ein Verfahren zur systematischen Analyse des Arbeitsmarktes sowie der Nachweis umfangreicher Partnerschaften und Netzwerke im arbeitsmarktpolitischen Bereich sind unabdingbare Voraussetzungen für die Zertifizierung.

Zu den Anforderungen dieses Qualitätssystems gehören weiterhin auch Verfahren zur Teilnehmerevaluation, zur Mitarbeiterentwicklung und -fortbildung sowie zum Beschwerdemanagement. Diese dienen dazu, das Qualitätsniveau der Bildungsprozesse stets auf einem hohen Niveau zu halten, denn das Qualitätsmanagementsystem beinhaltet als maßgebliches Grundprinzip die ständige Verbesserung. Dies bedeutet zum Beispiel, dass Anregungen und Kritikpunkte aufgenommen und wo immer möglich umgesetzt werden. Mit regelmäßigen Selbstkontrollen sorgt die VHS weiterhin dafür, dass gegebenenfalls auftretende Fehler selbst gefunden und beseitigt werden können.

Eine Trägerzertifizierung bedeutet, dass ZERTPUNKT als eine außenstehende akkreditierte Fachkundige Stelle die festgelegten Qualitätsstandards überprüft und im Erfolgsfall ein Zertifikat erteilt. Somit hebt sich die VHS Lübeck nun von anderen Trägern ab. Diese Auszeichnung zu erlangen ist nur möglich, wenn Leitung und Mitarbeitende konstruktiv und mit hohem Engagement zusammenarbeiten.

In einer umfangreichen Überprüfung vor Ort (Audit) wurde die Organisation anhand von Interviews und durch Akteneinsicht auf Herz und Nieren geprüft. Die ZERTPUNKT GmbH muss zur Aufrechterhaltung des Zertifikats jährliche Überprüfungen durchführen. Die Geschäftsführerin der ZERTPUNKT GmbH, Inge Appel, überreicht das AZAV-Zertifikat mit den besten Wünschen. Sehr erfreut zeigt sich VHS-Leiterin Christiane Wiebe über das Zertifikat: "Der Vorbereitungsprozess für die Zertifizierung war eine Mammutzusatzaufgabe für 2017 und eine Spitzenleistung des gesamten VHS-Teams. Darauf können wir sehr stolz sein. Wir schauen nun gut vorbereitet in die Zukunft!"

Die ZERTPUNKT GmbH ist eine Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen, um Beispiel nach DIN EN ISO 9001 und eine Fachkundige Stelle für die Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung.

Autor: Presseamt Lübeck

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.