Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonnabend,
der 20. Oktober 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

21.12.2017 11.55


Das erste Stück der neuen Untertrave

Seit dem 28. August werden der Drehbrückenplatz und ein Teil der Straße "An der Untertrave" umgebaut. Inzwischen sind die ersten Ergebnisse zu sehen. Die ursprünglich angedachte Aufhebung der Einbahnstraße zur baufreien Zeit wird es aber nicht geben.



Ursprünglich war auf den Umleitungsschildern der Zusatz "bis 21.12.2017" angebracht. Die Stadt machte allerdings schon damals die Einschränkung, dass die Sperrungen vom Baufortschritt abhängen. Und aktuell sind hier vier große Baufelder eingerichtet: In Richtung Fischergrube und Engelsgrube werden neue Abwasserleitungen verlegt, auf den drei anderen Feldern wird an der Neugestaltung gearbeitet.



Ein Grund für die unsichere Zeitplanung sind mögliche archäologische Funde im Hafengebiet. Die erste vier Baufelder wurden bereits untersucht. Hier wurden keine Spuren des mittelalterlichen Hafens entdeckt. Deshalb wird bereits an dem neuen Parkstreifen gearbeitet, der sich optisch an die Bereiche zwischen Große Altefähre und Hansemuseum anpasst. "Die Arbeiten liegen im Zeitplan", sagt die stellvertretende Sprecherin der Stadt Valessa Glisovic.

Die Neugestaltung kostet rund 7,68 Millionen Euro. Den größten Teil der Bund. Die Stadt ist mit rund 980.000 Euro dabei. Die Baustelle muss Ende 2018 abgeschlossen sein, sonst entfallen die Fördergelder des Bundes.

Autor: VG

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.