Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 18. Februar 2018






Überschwemmungen: Feuerwehr Lübeck leistet Amtshilfe

Im Kreis Herzogtum Lauenburg sind in der Nacht große Regenmengen niedergegangen und es kam zu starken Überschwemmungen. Die Feuerwehr Lübeck leistet mit den Freiwilligen Feuerwehren Dänischburg und Siems und der Stadtwehrführung Amtshilfe mit einer Hochleistungswasserpumpe.

Gegen Mitternacht wurde die Leitstelle Lübeck um Amtshilfe gebeten. Seit dem ist die in Lübeck stationierte Hochleistungspumpe in Kollow bei Schwarzenbek mit acht Kameraden im Dauereinsatz. Am Morgen machte sich aus Lübeck eine weitere Gruppe auf den Weg, um diese Kräfte abzulösen. Der Einsatz wird voraussichtlich noch bis in den Nachmittag andauern.


In Kollow bei Schwarzenbek sind insgesamt über 100 Kräfte von Feuerwehr und THW im Einsatz. Mit 16 Pumpen wird versucht, ein Überlaufen eines Teiches zu verhindern.

Im Rahmen des Katastrophenschutzes helfen sich die Kreise gegenseitig. Komplementär Kreis zu Herzogtum Lauenburg ist die Hansestadt Lübeck. Das Innenministerium beschaffte 2013 für den Katastrophenschutz in Schleswig-Holstein vier Hochleistungspumpen. Mit diesen Pumpen wurden die Kreisfeuerwehrverbände Nordfriesland, Steinburg und Herzogtum Lauenburg sowie der Stadtfeuerwehrverband Lübeck ausgestattet.

Die Lübecker Feuerwehr hilft mit einer Hochleistungspumpe in Lauenburg. Foto: Feuerwehr, Video: GV

Die Lübecker Feuerwehr hilft mit einer Hochleistungspumpe in Lauenburg. Foto: Feuerwehr, Video: GV


Text-Nummer: 119322   Autor: FW/red.   vom 04.01.2018 08.32

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.