Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 22. Oktober 2018





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
22.10.2018, 0.33 Uhr: FCSP: Mit einem Dreier auf Platz drei
22.10.2018, 0.02 Uhr: HSV wieder ohne Heimsieg - verlorener Sohn kehrt zurück
21.10.2018, 22.29 Uhr: 1, 2, 3… Die Geschichte um das VfB-Spiel bei Holstein II
21.10.2018, 20.35 Uhr: Zweite Niederlage in Folge: „Eichede hat uns gezeigt wie es geht“
21.10.2018, 18.44 Uhr: Ein Comeback nach 14 Jahren: IDM der Seesegler 2019 zur TW

+++ HL-live.de - Archiv +++

09.01.2018 08.51


Handball: Dreifacher Turniersieg des TSV Pansdorf

Am 6. Januar starteten die Minimix-Mannschaft und die männliche D-Jugend des TSV Pansdorf beim Neujahrsturnier von 1876 Lübeck. Die D-Jugend erzielte dabei einen guten vierten Platz von acht Mannschaften.

Die Minimix-Mannschaft holte sich mit vier Siegen in vier Spielen (37:5 Tore) gegen die Mannschaften 1876 Lübeck, VFL Vorwerk, MTV Ahrensbök und HC Empor Rostock souverän den Turniersieg und setzte damit ihre Siegesserie fort – denn auch in der laufenden Saison stehen die Pansdorfer ohne Punktverlust auf Platz 1 der Kreisligatabelle.

Am 7. Januar gingen dann sowohl die weibliche als auch die männliche E-Jugend des TSV Pansdorf bei dem Turnier an den Start. Die MJE konnte mit einem Unentschieden und drei Siegen das Turnier ebenfalls für sich entscheiden. In der laufenden Saison belegen die Jungs mit nur einer Niederlage den zweiten Platz in der Kreisliga Ostholstein. Für den krönenden Abschluss sorgte die weibliche E-Jugend, die mit drei Siegen über die Mannschaften VFL Bad Schwartau 1, TSV Schlutup und 1876 Lübeck den dritten Turniersieg für den TSV Pansdorf in Lübeck sicherte! Für die Mädchen war das Turnier eine tolle Vorbereitung auf die Rückrunde der Kreisliga Ostholstein, wo auch sie die Tabelle mit 12:0 Punkten und 172:38 Toren ungeschlagen anführen.

"Als kleiner Dorfverein können wir sehr stolz auf unsere Handballabteilung sein. Ein besonderer Dank geht an die Trainer, die mit Unterstützung der Eltern in den vergangen Jahren wirklich Großartiges geleistet haben und nun mehr und mehr die Früchte für ihre tolle Arbeit ernten können!", so Hans Braun, der Abteilungsleiter Handball des TSV Pansdorf.

Autor: Michael Sellmann

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.