Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 25. Februar 2018






Gespräch über die Sammelleidenschaft in St. Annen

In einem Gallery Talk im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung "Weihnachtswünsche. Die Welt des Spielzeugs um die Jahrhundertwende" bietet das Lübecker St. Annen-Museum am Mittwoch, 17. Januar, die Gelegenheit, an einem Rundgang mit Sieglinde und Uwe Müller-Albrecht teilzunehmen, aus deren umfangreicher Sammlung zahlreiche Exponate in der Ausstellung zu sehen sind.

Wie funktioniert eigentlich ein CandyContainer und was ist das Besondere an einer Badepuppe? Die Besucher können an dem persönlichen Blick des Sammlerehepaars auf ihre Stücke teilhaben und mit ihnen über ihre Sammelleidenschaft ins Gespräch kommen. Zahlreiche Anekdoten und Geschichten – auch zu Badepuppe und CandyContainer – erwarten die interessierten Teilnehmer.

Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr. Der Eintritt zum 90-minütigen Gallery Talk kostet für sieben Euro, ermäßigt 3,50 Euro und 2,50 Euro für Kinder.

Sieglinde und Uwe Müller-Albrecht zeigen am Mittwoch ihre Sammlung. Foto: JW

Sieglinde und Uwe Müller-Albrecht zeigen am Mittwoch ihre Sammlung. Foto: JW


Text-Nummer: 119521   Autor: Museen   vom 14.01.2018 15.02

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.