Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 25. Februar 2018






Gedenken an die Opfer des Lübecker Brandanschlages

Auch dieses Jahr wird wieder den Opfern, Betroffenen und Angehörigen des Hafenstraßen-Brandes gedacht. Das Lübecker Flüchtlingsforum lädt daher zu einer Reihe von Veranstaltungen ein, um gemeinsam für eine Erinnerungskultur in Lübeck einzutreten.

In der Nacht zum 18. Januar 1996 starben zehn Menschen. Heute, 22 Jahre später, sind die Täter noch immer nicht verurteilt. Dieser Brandanschlag, eingebettet in ein Klima, in dem die Angst vor Geflüchteten geschürt wurde, gilt heute bundesweit als Symbol für rassistische Gewalt.

Folgende Termine stehen diese Woche in Lübeck an:

16. Januar: Film "Tod in Lübeck" im Blauen Engel, Clemenstraße 8, um 20 Uhr
18. Januar: "Gedenken" um 18 Uhr in der Hafenstraße/Konstinstraße am Gedenkstein
19. Januar: "NSU-Monologe" Dokumentarisches Theater im Kommunalen Kino, Mengstraße 35, um 20.30 Uhr
20. Januar: Demonstration "Gedenken & Anklagen" um 13 Uhr, Auftakt am Lindenplatz / Konrad-Adenauer-Straße

Das Lübecker Flüchtlingsforum lädt zur Gedenkwoche mit Film, Theater und Demonstration ein. Foto: Veranstalter

Das Lübecker Flüchtlingsforum lädt zur Gedenkwoche mit Film, Theater und Demonstration ein. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 119534   Autor: Veranstalter   vom 15.01.2018 11.59

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.