Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 21. Februar 2018






Radio Sonnengrau sammelt 25.000 Euro

Das in Lübeck ansässige Radioprojekt Radio sonnengrau hat bei einer Crowdfunding Kampagne der Online-Plattform startnext innerhalb von 6 Wochen erfolgreich 25.439 Euro gesammelt, um das Projekt am Leben erhalten zu können und um ein eigenes, gemeinnütziges Unternehmen zu gründen.

"Wir sind sehr dankbar und glücklich darüber, dass uns so viele Menschen aus Lübeck und aus ganz Deutschland unterstützt haben. Offensichtlich ist es vielen wichtig, dass die Tabu-Themen Suizid und seelische Erkrankungen medial in den Fokus gerückt werden", sagt Projektleiterin Tanja Salkowski.

Radio sonnengrau sendet seit 2014 einmal im Monat eine Radiosendung zu den Themen psychische Erkrankungen und seelische Gesundheit. Das Ziel von Radio sonnengrau liegt in der Entstigmatisierung und Prävention von psychischen Erkrankungen und Suiziden. In jeder Sendungen werden Betroffene, Angehörige, Experten und Prominente interviewt. Die Sendungen können per Video-Live-Stream verfolgt oder als Podcast kostenlos herunter geladen werden. Zudem können Zuhörer Fragen stellen und die Themenauswahl aktiv mit gestalten. Seit der Projektgründung wurden die Sendungen bundesweit über 100.000 mal angehört. Mit der Aufklärungsarbeit von Radio sonnengrau konnte bereits vielen Angehörigen und Betroffenen geholfen werden. Das bisherige Engagement wurde mehrfach preisgekrönt, unter anderem mit dem start social Bundespreis 2015, überreicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Vorher noch einem Trägerverein zugehörig, entschloss sich das Team von Radio sonnengrau im Jahr 2018 eigenständig zu werden und ein eigenes, gemeinnütziges Unternehmen - die gemeinnützige sonnengrau UG - zu gründen. Die neuen Schwerpunkte von Radio sonnengrau liegen in der Prävention für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Zudem wird das Moderations- und Redaktionsteam erweitert, um mehr Sendungen (zum Beispiel Frühstücks- und Night Talk-Sendungen) anbieten zu können. Unter der gemeinnützigen sonnengrau UG werden - neben dem Radio - noch weitere Aufklärungs- und Informationsprojekte folgen, unter anderem Präventionstage in Schulen, ein Online-Magazin und Benefizveranstaltungen zugunsten psychisch kranker Kinder.

Moderatorin und Initiatorin Tanja Salkowski bekommt große Unterstützung für ihr Projekt. Foto: H.L./Archiv

Moderatorin und Initiatorin Tanja Salkowski bekommt große Unterstützung für ihr Projekt. Foto: H.L./Archiv


Text-Nummer: 119582   Autor: Radio Sonnengrau   vom 17.01.2018 11.49

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.