Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Freitag,
der 19. Oktober 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

18.01.2018 15.08


Stri(c)kt gegen Gewalt nimmt Fahrt auf!

Die im November gestartete Mitmachkampagne "Stri(c)kt gegen Gewalt" nimmt nun Fahrt auf. Am Mittwoch verwandelte sich die Beratungsstelle Frauennotruf in ein Strickcafé in dem über 20 Frauen miteinander strickten und sich bei Kaffee und Kuchen unterhielten.

"Wir sind begeistert über den großen Zuspruch, den die Kampagne erhält. Engagierte Frauen finden sich und stricken gemeinsam für unsere Aktion. Wir haben gestern mindestens 200 Quadrate erhalten, die alle wunderbar aussehen!", sagt Catharina Strutz-Hauch, Mitarbeiterin im Frauennotruf.

Nach wie vor werden im Frauennotruf, Musterbahn 3 Wollspenden und Quadrate abgegeben und Wolle wird zum Stricken abgeholt. Weitere Abgabestellen befinden sich im Evangelischen Frauenwerk, Steinrader Weg 11 und im Seniorentreff, Koberg 11.

Die Mitarbeiterinnen des Frauennotrufs nehmen dieser Tage Kontakt mit Institutionen auf, um zu erfragen, ob sie sich beteiligen möchten und ob eine Vorstellung der Hilfsangebote für Frauen und Mädchen und der Strick-Kampagne vor Ort erwünscht sind. Immer mehr Einrichtungen beteiligen sich, wie das Evangelische Frauenwerk, Aranat, Café Druschba, Regenbogenfrauen, Nachbarschaftsbüro Vorwerk/Falkenfeld, Kulturladen Buntekuh, Hobbyarbeitskreis St. Annen und der Seniorentreff Koberg.

Autor: Frauennotruf

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.