Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 24. Juni 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

19.01.2018 12.11


Linke stellt Listenkandidaten zur Kommunalwahl auf

Am Sonntag, den 21. Januar, lädt Die Linke Lübeck ab 12 Uhr zu ihrem Parteitag in ihre Geschäftsstelle in der Hundestraße 14 ein. Die Partei stellt dann ihre Liste zur Kommunalwahl am 6. Mai auf.

"Wir rechnen damit, mit vier und mehr Plätzen in die Lübecker Bürgerschaft einzuziehen", erklärt Katjana Zunft, Vorsitzende der Lübecker Linken, die sich mit Platz Eins um die Spitzenkandidatur ihrer Partei bewirbt. "Wir haben in den vergangenen fünf Jahren gute, verlässliche und soziale Politik für Lübeck und uns als solide und bürgernahe Partei in Lübeck einen Namen gemacht. Zur Landtags- und Bundestagswahl konnten wir so unsere Stimmanteile jeweils verdoppeln. Ich bin zuversichtlich, dass wir diesen Trend fortsetzen können", so Zunft weiter.

Ragnar Lüttke, langjähriger Bürgerschaftsabgeordneter der Partei, bewirbt sich um Platz Zwei. "Lüttke ist bekannt für seine klare Haltung und seinen unermüdlichen Einsatz für alle Lübeckerinnen und Lübecker", so die Partei. "Ich habe in der Bürgerschaft noch nie ein Blatt vor den Mund genommen, wenn es darum geht die Missstände in unserer Stadt anzusprechen und werde dies auch weiterhin nicht, um offen brisante Themen anzusprechen. Die Linke in Lübeck vertritt die Menschen nicht nur in der alltäglichen Stadtpolitik, sondern wir fassen selbst mit an. Wir reden nicht nur, wir machen. Aus dem täglichen Kontakt mit Bürgerinnen und Bürgern kennen wir ihre Probleme und wissen wo der Schuh drückt - das macht uns authentisch", so Ragnar Lüttke.

Sebastian Ising, gemeinsam mit Katjana Zunft Vorsitzender der Partei, wird sich bewusst um keinen der vorderen Listenplätze bemühen, sondern weiter hinten kandieren: "Ich sehe meine vorrangige Aufgabe darin, die Partei in Zukunft noch stärker zu machen und als drittstärkste Kraft in Lübeck zu etablieren. Zudem konzentriere ich mich im Wahlkampf mit ganzer Kraft auf meine Kandidatur in St. Lorenz Süd. Der Stadtteil hat mit seinen spezifischen Problemen eine Stimme in der Bürgerschaft verdient. Wer in St. Lorenz Süd sozialere und gerechtere Politik möchte, der schenkt seine Stimme und sein Vertrauen mir und der Linken", so Ising.

Der Parteitag ist öffentlich und Interessierte sind herzlich eingeladen.

Autor: Linke

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.